Werbung

Nachricht vom 09.12.2012    

Thomas Gabriel seit 25 Jahren im Dienst der Verwaltung

Das silberne Dienstjubiläum feierte Thomas Gabriel, der EDV-Spezialist in der Verwaltung der Verbandsgemeinde Wissen. Glückwünsche zum Dienstjubiläum sprachen Bürgermeister Michael Wagener, Büroleiter Klaus Becher und Personalratsvorsitzender Michael Herzog aus.

Foto: VG

Wissen. Ein viertel Jahrhundert ist nun schon vergangen, seit Thomas Gabriel seinen Dienst bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen begonnen hat. Am 3. Dezember feierte er sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

Seit seiner Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst ist der Jubilar im Fachbereich Organisation und Personal tätig. Bereits während der Einführung der Elektronischen Datenverarbeitung in den 90er Jahren fand Thomas Gabriel in diesem Bereich seine Berufung – war er doch maßgeblich an der Umsetzung und Einführung dieser beteiligt.
Heutzutage, wo die moderne Informations- und Datenverarbeitung das Herzstück einer jeden Verwaltung darstellt und alleine im Rathaus rund 85 PCs täglich in Betrieb sind, ist der Verbandsgemeinde-Amtmann fast ausschließlich für dieses Sachgebiet zuständig und stets ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen EDV.

Als besondere Herausforderung für den Jubilar stellte sich in den letzten Monaten die Planung und Umsetzung des neuen Internetauftritts der Verbandsgemeinde Wissen dar. Nach monatelangen Vorbereitungen wird das mit Spannung erwartete, fertiggestellte Projekt am 15. Januar vorgestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Bürgermeister Michael Wagener, Büroleiter Klaus Becher und Personalratsvorsitzender Michael Herzog dankten dem Jubilar für seine zuverlässige Arbeitsleistung in den letzten Jahren und wünschten Thomas Gabriel für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Thomas Gabriel seit 25 Jahren im Dienst der Verwaltung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Region, Artikel vom 20.09.2020

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Jetzt im beginnenden Herbst locken am Wegesrand noch immer viele süße Früchte. Wer ungefragt sich an privaten Obstbäumen bedient, der begeht einen Diebstahl. Da ist die Menge ganz egal, ob ein Apfel oder ein ganzer Sack voll. Früher war es mal Mundraub, heute ist es Diebstahl, der eine Strafe, meist in Form einer Geldbuße nach sich zieht.




Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Betzdorf. Nachdem bereits seit einigen Wochen das Schwimmbad wieder geöffnet hat, wird ab kommenden Montag (21. September) ...

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Region. Viele Obstbauern und Privatleute kennen nur zu gut das Problem. Die Früchte an einem Baum nehmen sukzessive ab oder ...

Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Steckenstein. Gemeldet wurde der Leitstelle Montabaur ein Zimmerbrand. Aufgrund dieser Meldung wurden sofort die Löschzüge ...

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Region. Viele, viele aufdringliche, schwarz-gelbe Gäste, die sich ungefragt über meinen Kaffeetisch hergemacht und mich mit ...

Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Hamm. Der Norma und die Spielothek sind längst verschwunden, stattdessen rollen die Bagger. Denn am Standort des Rewe-Markts ...

Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Wissen. Beide Fahrer starben bei dem Unfall. Der Kleinwagen hatte zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf dem Dach gelegen, ...

Weitere Artikel


Gemeinsames Fortbildungsprogramm vorgestellt

Region. Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied stellten in dieser Woche ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische ...

Am Nikolaustag den Baum geschmückt

Betzdorf. Acht Jungen und Mädchen des Franziskus-Kindergartens sorgen am Nikolaustag für vorweihnachtliche Stimmung bei der ...

13. Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain - klein aber fein

Gebhardshain. Der 13. Pfefferkuchenmarkt lockte wieder Jung und Alt hinter dem Ofen hervor und zu einem Bummel um die Ortskirche. ...

DSL-Ausbau: VG Altenkirchen wird schneller

Altenkirchen. „Ein schneller Internetanschluss ist mittlerweile für alle unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt ...

Kinder schufen kleine Kunstwerke

Hamm. Kinder vom Kindergarten „Tausendfüßler“ aus Bitzen schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Mit ...

Neues Labor ging in Betrieb

Kirchen/Betzdorf. Das neue Labor für die Anlagenmechaniker der BBS Betzdorf-Kirchen hat sich nach Fachlehrer Andre Kraft ...

Werbung