Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 10.12.2012 - 08:16 Uhr    

Sommerakademie zeigt Erfolge

Die Leuphana-Sommerakademie hat sich zur Erfolggeschichte entwickelt. 25 Jugendliche von den Hauptschulen der Region, die ein Jahr vor der Berufsreife stehen, erhielten jetzt in ihre Teilnahme-Zertifikate. Finanzielle Unterstützung für das Sommercamp in der Eifel kam von den heimischen Genossenschaftsbanken.

Hachenburg/Region. Einem guten Schulabschluss erheblich näher gekommen und die Aussicht auf einen Ausbildungsplatz verbessert: Das ist ganz kurz gefasst das Ergebnis der dreiwöchigen Leuphana-Sommerakademie in Kyllburg. 25 Jugendliche von den Hauptschulen der Region, die ein Jahr vor der Berufsreife stehen, erhielten jetzt in Neuwied ihre Teilnahme-Zertifikate, die ihnen durch wissenschaftliche fundierte Test zu Beginn und Ende des Camps Steigerungen von bis zu drei Schuljahren ihrer Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch bescheinigen. Zudem wurden sie auf den Berufseinstieg und ein Bewerbungsverfahren vorbereitet. Persönlich und schulisch, so Projektleiterin Maren Voßhage-Zehnder, hätten die Teilnehmer außerordentliche Fortschritte während des Camps in der Eifel gemacht, auch durch die Weiterentwicklung von sozialen Kompetenzen.

Bundesweit hat die Leuphana-Universität Lüneburg in den letzten fünf Jahren 25 Camps durchgeführt, finanziert und unterstützt u.a. von der Agentur für Arbeit, der WGZ Bank Stiftung und den Volks- und Raiffeisenbanken in der Region, die den Grundgedanken der Genossenschaftsbewegung in den Sommercamps ausmachen: „Das Konzept der Sommerakademie entspricht der genossenschaftlichen Idee der Hilfe zur Selbsthilfe und versetzt lernschwächere Jugendliche aus unserer Region in die Lage, Defizite abzubauen, Selbstvertrauen zu entwickeln und die Voraussetzungen für den Berufsstart zu verbessern“, erläuterte Markus Kurtseifer, Vorstand der Westerwald Bank, anlässlich der Übergabe der Auszeichnungen.

Durch die finanzielle Unterstützung - neben WGZ Bank Stiftung und Westerwald Bank waren auch die VR-Bank Neuwied-Linz sowie die Raiffeisenbank Neustadt beteiligt - konnte das Camp während der Sommerferien sowie die einjährige pädagogische Nachbetreuung bis zum Schulabschluss für die Teilnehmer kostenfrei angeboten werden.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Sommerakademie zeigt Erfolge

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Weitere Artikel


Musketiere gesucht

Daaden. Musical!Kultur Daaden sucht stimmgewaltige Talente für das Musical „3 Musketiere“. An zwei Sonntagen, 13. und 20. ...

Alle Jahre wieder...

Wissen. Alle Jahre wieder besuchen Kinder aus einer der fünf kommunalen Kindertagesstätten das Rathaus, um den Weihnachtsbaum ...

Landfrauen besuchten Printenbäckerei

Hamm. Die Landfrauen Hamm besuchten eine traditionsreiche Printenbäckerei während ihres Besuches des Weihnachtsmarktes in ...

Kirchenchor "Cäcilia" lud zum Adventskonzert

Birken-Honigsessen. Rund 140 Karten waren für das Adventskonzert des Kirchenchores „Cäcilia“, das am Sonntag in der katholischen ...

Kaum zu glauben: Mit Sommerreifen unterwegs

Wissen. Am Freitagnachmittag des 7. Dezember, gegen 17 Uhr, fuhr ein 22-jähriger PKW-Fahrer aus Wissen mit seinem Fahrzeug ...

Die Webszene Westerwald trifft sich zum 3. Online-Stammtisch

Hachenburg. Mitveranstalter Björn Schumacher sowie Roberto Gioia von der Agentur ROB-Planet aus Bad Marienberg erklären die ...

Werbung