Werbung

Nachricht vom 12.12.2012    

Zweiter Silvesterlauf des Ski Club Wissen

Ein starkes Läuferfeld erwartet der Ski Club Wissen zum zweiten Silvesterlauf, der am 31. Dezember in und um Wissen stattfindet. Auf einer Strecke von zehn Kilometern sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in diesem Jahr gefordert werden.

Der zweite Silvesterlauf des Ski Clubs Wissen findet am 31. Dezember auf einer Strecke von zehn Kilometern in und um Wissen herum statt. (Foto: Jürgen Linke)

Wissen. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Ski Club Wissen einen Silvesterlauf. Der Start und das
Ziel des Laufevents befindet sich direkt am Wissener Stadion auf dem Alserberg.
Hier finden die Läufer und Läuferinnen ausreichend Umkleidekabinen und Duschen vor. Der Silvesterlauf startet um 11 Uhr. Die Startnummernausgabe und die Anmeldung befinden sich in der Stadionhalle und sind am Veranstaltungstag ab 9 Uhr besetzt.
Die Strecke führt über zehn Kilometer und ist als Wendepunktstrecke ausgelegt. Eine Verpflegungsstation befindet sich kurz vor dem Wendepunkt auf dem Anwesen Gümpel in Pirzenthal und wird von den Aktiven auf dem Hin- und Rückweg passiert. Die Streckenführung folgt zunächst über die beiden Siegpromenaden und den Bürgersteig der Altstadtbrücke, dann in die Blähaustraße, die für den Lauf ab der Unterführung bis zur Eisenbahnbrücke für den Autoverkehr gesperrt wird. Weiter führt die Laufstrecke über den Fußweg entlang der Siegbrücke vorbei an Hufenhardt und der Mündung der Nister, bis Pirzenthal und von dort ins Holperbachtal entlang des Holperbaches bis zur Wendemarke.
Auf derselben Route führt die reizvolle Strecke, die über wenige aber kurze giftige Anstiege verfügt, die Laufbegeisterten zurück zum Start und Ziel.
„Auch Walker und Nordic Walker sind uns herzlich willkommen“, sagt Jürgen Linke vom Organisationsteam des Ski Club Wissen. „Wetter bedingte Streckenänderungen behalten wir uns jedoch vor“, erklärt der erste Vorsitzende Frank Stöver.
Für den Schülerlauf über 1000 Meter sind Nicole und Eckehard Herzog verantwortlich. Die Schülerinnen und Schüler starten um 10.45 Uhr.
Wie bei solchen Sportevents üblich startet jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin auf eigene Gefahr.
Die Startgebühr für den Silvesterlauf beträgt 8 Euro, für Schülerinnen und Schüler 3 Euro und wird am Veranstaltungstag entrichtet. Voranmeldungen sind online möglich.
Weitere Informationen unter: www.ski-club-wissen.de


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

50 Jahre Lebenswegbegleiter: Ein Elternabend für den Umgang mit familiären Konflikten

Hamm. Der Alltag in einer Familie ist oft von Unstimmigkeiten geprägt, die manchmal zum Schmunzeln bringen, aber auch sehr ...

Frühlingsfest in Wölmersen: Ein Tag voller Spiel, Spaß und Spiritualität

Wölmersen. Für die Kinder waren die Highlights des Tages ein erweitertes Angebot an Hüpfburgen, zwei Clowns und das BubbleBall-Spiel ...

Vollsperrung der K32 bei Almersbach: Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umwege einstellen

Almersbach. Die Kreisstraße 32 wird ab Dienstag, 21. Mai, für voraussichtlich drei Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung ...

Trinkwasser-Alarm in Kirchen (Sieg): Abkochgebot nach Rohrbruch und Keimkontamination

Kirchen. Am 17. Mai um 13.10 Uhr gab die Pressestelle der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) bekannt, dass das Trinkwasser in ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Weitere Artikel


Polizei sucht unbekannte Person mit Waffe

Altenkirchen. Die Polizeiinspektion Altenkirchen fahndet im Zusammenhang mit verschiedenen Vorfällen im Waldgebiet zwischen ...

Nikolaus-Aktion am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Betzdorf. Die Nikolaus-Aktion des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/Kirchen wurde auch dieses Jahr traditionellerweise ...

Nikolaus besuchte das Museum

Kirchen. Seit einigen Jahren findet nun schon in Kirchen der Adventsmarkt am katholischen Kindergarten, nahe beim Heimatmuseum ...

Henry braucht dringend Hilfe

Bitzen. Unter der Schirmherrschaft von MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler findet am Samstag, 15. Dezember, eine Registrierungsaktion ...

Treffpunkt Wissen übergab Hauptgewinne

Wissen. „Das ist ja toll, jetzt ist Weihnachten kulinarisch gesichert“, lachte René Frolsheim, als er seinen edlen Lebensmittelkorb ...

Schnelles Internet für Betzdorf auf den Weg gebracht

Betzdorf. Eine schnelle Internetverbindung ist zum wichtigen Standortfaktor geworden, wird von Privatkunden, aber natürlich ...

Werbung