Werbung

Nachricht vom 12.12.2012    

MGV lud zur vorweihnachtlichen Familienfeier

Der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe hatte Mitglieder und Freunde zur traditionellen vorweihnachtlichen eingeladen. Aus diesem Anlass fand sich auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Gästen im Vereinslokal „Jägerheim“ zusammen.

Der Nikolaus stattete der vorweihnachtlichen Familienfeier des Männergesangvereins auf der Köttingerhöhe einen Besuch ab und beschenkte die Kinder mit Nikolaustüten. (Fotos: pr)

Wissen-Köttingen. Die Einstimmung auf die Weihnacht in Köttingen mit der Familienfeier des Männergesangvereins „Zufriedenheit“ gehört seit Jahrzehnten zum Jahresprogramm des Vereins auf der Köttingerhöhe. Die teils besinnliche und auch wieder fröhliche Feier führt die Sänger mit ihren Familienangehörigen, die passiven Mitglieder und Freunde des Männergesangvereins Jahr für Jahr an einem Adventsonntag zu einem vorweihnachtlichen Treffen der Generationen in den festlich geschmückten Saal des Vereinslokals „Jägerheim“ zusammen.

Heftige Schneeschauer, den ganzen Sonntag über, sorgten für schwierigste Straßenverhältnisse, sodass die Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren zurückblieb und einige auswärts wohnende Akteure sich entschuldigen mussten. Daraus entstand leider ein etwas reduziertes Programm.

Schon bei der Begrüßung durch den Vorsitzenden Josef Bleeser konnten sich die Gäste vom Duft des Kaffees und dem auf den Tischen bereitstehenden Weihnachtsgebäck feierlich einstimmen lassen. Chordirektor Clemens Bröcher und Gattin Gertrud wurden freudig begrüßt, waren sie doch den Unbilden der Witterung trotzend aus dem Sauerland zur Familienfeier angereist. Das reichliche Kuchenbüfett mit den unterschiedlichen selbstgebackenen Köstlichkeiten fand beim gemeinsamen Kaffeetrinken dankbare Abnehmer.



Mit Liedvorträgen der Sänger des MGV begann das Programm. Daran schlossen sich Ehrungen verdienter langjähriger Sänger an (Bericht folgt). Besondere Aufmerksamkeit gebührte einer Kindergruppe und den Erzieherinnen aus der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ bei ihrem Vortrag. Mit einem Krippenspiel und einem Lichtergruß bereicherten sie die Veranstaltung und sorgten für besonderen Applaus im Saal.

Höhepunkt des Nachmittags war der Besuch des Nikolauses. Er zeigte sich von den Liedern, die ihm die Kinder vortrugen, sehr angetan. Die angespannten Gesichter der Kinder lösten sich erst, als der Nikolaus seine Nikolaustüten verteilte. Zuvor dankte er dem Chor, besonders Chordirektor Clemens Bröcher und Vorsitzenden Josef Bleeser mit seinem Vorstandsteam, für ein erfolgreiches Sängerjahr, das Adventkonzert in der vollbesetzten Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ am ersten Advent und die vielen ehrenamtlichen Beiträge des Chores für die Allgemeinheit.

Johannes Dietershagen beschloss mit seiner Trompete den offiziellen Teil der Feier. In gemütlichen kleineren Runden fand die Familienfeier am späten Nachmittag ihren Ausklang. (Eberhard Rickert)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: MGV lud zur vorweihnachtlichen Familienfeier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Betzdorf/Kleinmaischeid. In dem achtstündigen Turnier gewannen schließlich Mario Kovacs und Christoph Witzmann als einzige ...

Raubach hat nach drei Jahren neuen Schützenkönig - Kevin Romich

Raubach. Das Schützenfest in neuem Format startete am Samstag auf dem Vereinsgelände mit Königsschießen, Pfänderschießen, ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Traditionelles Vogelschießen der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Selbach

Selbach. Der Wettbewerb startete mit dem Kampf um den Kaisertitel. Durchsetzen konnte sich schließlich Hans-Rolf Studzinski. ...

Young- und Oldtimer kommen am 14. August nach Oberdreis

Oberdreis. Zum 7. Mal lädt der Young- und Oldtimerclub Oberdreis zum Treffen ein. Alle Auto- und insbesondere die Oldtimer-Liebhaber ...

JSG Siegtal/Heller schickt zwei Teams in die Bezirksliga

Wallmenroth. Bereits am 25. Juni konnte sich die B-Jugend im alles entscheidenden Spiel gegen die JSG Wällerland Guckheim ...

Weitere Artikel


Beyer Mietservice KG unterstützt "Fly & Help"

Roth. Die Beyer-Mietservice KG mit Hauptsitz in Roth-Heckenhof stellte sich, wie seit Jahren schon, auch in 2012 wieder in ...

Handwerkskammer ehrte die besten jungen Gesellinnen und Gesellen

„Wir ehren die Besten aus über 3.000 Gesellen- und Abschlussprüfungen im Jahr 2012. Die Junggesellinnen und -gesellen sind ...

Hermann Reeh radelt gegen Gewalt

Betzdorf. Sechsundachtzig Kilometer legte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf bei der ersten Etappe seiner Benefiztour nach ...

Nikolaus besuchte das Museum

Kirchen. Seit einigen Jahren findet nun schon in Kirchen der Adventsmarkt am katholischen Kindergarten, nahe beim Heimatmuseum ...

Nikolaus-Aktion am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Betzdorf. Die Nikolaus-Aktion des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/Kirchen wurde auch dieses Jahr traditionellerweise ...

Polizei sucht unbekannte Person mit Waffe

Altenkirchen. Die Polizeiinspektion Altenkirchen fahndet im Zusammenhang mit verschiedenen Vorfällen im Waldgebiet zwischen ...

Werbung