Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.12.2012 - 09:56 Uhr    

Workshop für junge Medienmacher

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ruft zur Teilnahme amWorkshop für junge Medienmacher auf. Zu diesem lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland vom 17. Bis 23. März 30 junge Menschen nach Berlin ein.

Kreisgebiet. „Der deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum zehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Der vom 17. bis 23. März 2013 dauernde Workshop richtet sich an junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren. Diesmal steht der Workshop unter dem Titel „Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0““, berichtet aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Die teilnehmenden Jugendlichen werden eine Woche lang hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Veranstaltungszeitung.

„Gemäß dem Titel der Veranstaltung werden sich hoffentlich auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen mit dem demografischen Wandel unserer Gesellschaft und den Auswirkungen auf die verschiedenen Generationen sowie den eigenen Lebensweg auseinandersetzen und die Antworten der Politik auf diese Herausforderungen aus Sicht einer jungen Generation hinterfragen“, so Rüddel.

Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren mit einem journalistischen Beitrag zum Thema des Workshops. Dazu können Artikel, Video-/Audiobeiträge oder Fotoarbeiten eingereicht werden. Nähere Informationen zum Workshop und den Bewerbungsbedingungen finden sich auf der Homepage www.bundestag.jugendpresse.de oder bei Bedarf kann sich auch gerne an den heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel oder eines seiner Büros gewandt werden. Bewerbungsschluss für den Workshop ist der 15. Januar 2013.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Workshop für junge Medienmacher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


Zehnte Klasse gewinnt Preis beim Literaturwettbewerb

Betzdorf. Im Rahmen einer Feierstunde im Historischen Saal des Koblenzer Rathauses erhielt die Klasse 10sp des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ...

Gemeinsame Gymnastikstunde für Jung und Alt

Derschen. Die DRK-Gymnastikgruppe in Derschen hat gemeinsam mit den Schulkindergartenkindern eine Gymnastikstunde gestaltet. ...

Kreissparkasse hatte Grund zu feiern

Altenkirchen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr langjähriges Engagement in ...

Hermann Reeh radelt gegen Gewalt

Betzdorf. Sechsundachtzig Kilometer legte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf bei der ersten Etappe seiner Benefiztour nach ...

Handwerkskammer ehrte die besten jungen Gesellinnen und Gesellen

„Wir ehren die Besten aus über 3.000 Gesellen- und Abschlussprüfungen im Jahr 2012. Die Junggesellinnen und -gesellen sind ...

Beyer Mietservice KG unterstützt "Fly & Help"

Roth. Die Beyer-Mietservice KG mit Hauptsitz in Roth-Heckenhof stellte sich, wie seit Jahren schon, auch in 2012 wieder in ...

Werbung