Werbung

Nachricht vom 14.12.2012    

Vollsperrung der K 134 zwischen Steimel und Lahrbach

K134 wird vom 2. bis zum 5. Januar 2013voll gesperrt werden müssen. Der Busverkehr nach Lahrbach und Niederwambach wird während dieser Zeit eingestellt. Für Autofahrer gibt es eine Umleitungsstrecke.

Steimel/Lahrbach. Zur Durchführung dringend notwendiger Rodungsarbeiten ist es zwingend erforderlich, die Kreisstraße (K) 134 zwischen dem Ortsausgang Steimel und Ortseingang Lahrbach in der Zeit vom 02. bis einschließlich 05.01.2013 voll zu sperren.

Bei den durchzuführenden Arbeiten handelt es sich um Maßnahmen, die im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht unumgänglich sind und deren Durchführung bei halbseitiger Sperrung und entsprechender Verkehrsregelung durch eine Lichtsignalanlage nicht möglich ist. Die Umleitungsstrecke über Puderbach (L 265, L 267 und umgekehrt) wird entsprechend ausgeschildert.

Während der Vollsperrung können die Ortschaften Lahrbach und Niederwambach von den Bussen des ÖPNV nicht angefahren werden; deshalb wurde die Maßnahme bewusst noch in die Weihnachtferien gelegt, um wenigstens den Schülerverkehr nicht zu beeinträchtigen. Um Verständnis hierfür wird gebeten.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte zünden Holzstapel an: Feuerwehreinsatz am Molzberg in Betzdorf

Betzdorf. Gegen 22.20 Uhr wurde die Feuerwehr Betzdorf zu einem Brandeinsatz gerufen. In der Nähe eines Waldweges, in der ...

Sprengsätze in Betzdorf entdeckt: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Betzdorf. Eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof berichtete von einem lauten Knall, den sie in der Nacht wahrgenommen hatte. ...

Freiwillige Feuerwehr Hamm ist für den Ernstfall gut vorbereitet

Hamm (Sieg). Dabei konnten sie den Theorieteil des Intensivseminars mit Hilfe von Übungsfahrzeugen direkt in der Praxis anwenden. ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Neuer Kurs zu Alphabetisierung und digitaler Grundbildung im Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Ab dem 3. Juli gibt es im Haus Felsenkeller einen neuen Kurs einen neuen Kurs zu Alphabetisierung und digitaler ...

Kradfahrer nach Alleinunfall in Oberwambach leicht verletzt

Oberwambach. Auf der Landstraße K 32, die von Oberwambach in Richtung Almersbach führt, ereignete sich ein Unfall mit einem ...

Weitere Artikel


Jahresrückblick beim MGV "Zufriedenheit"

Wissen-Köttingen. In der Rückschau auf das ablaufende Sängerjahr 2012 ließ Vorsitzender Josef Bleeser im Rahmen der Mitgliederversammlung ...

Aktionskreis Daaden spendet erneuten Erlös aus Kreativmarkt

Daaden/Biersdorf. Der Aktionskreis Kultur/Dorfmoderation Daaden hat kürzlich seinen zweiten Kreativmarkt im Bürgerhaus durchgeführt. ...

The Original Cuban Circus gastiert im Kulturwerk

Wissen. „Manege frei!“ heißt es im Kulturwerk, wenn am Sonntag, 6. Januar 2013, um 17 Uhr einige der besten Artisten Kubas, ...

Vorlesetag an der Grundschule Etzbach

Etzbach. Am Freitag vor dem ersten Advent konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Etzbach wieder auf einen ...

Junge Gewinner bei der Westerwald Bank

Betzdorf. Da hat sich die Teilnahme am Gewinnspiel zur Weltsparwoche bei der Westerwald Bank in Betzdorf doch gelohnt: Felix ...

Weihnachtsbasar beim Kinderschutzbund

Betzdorf. Durch die große Anzahl an Sachspenden, insbesondere durch die Niktausch-Aktion des Fitness- und Wellness-Clubs ...

Werbung