Werbung

Nachricht vom 16.12.2012    

Auflösung des BGV-Kalenderrätsels

Leichter werden soll das nächste Kalenderrätsel, das der Betzdorfer Geschichte Verein unter dem Motto „Wat es dat da?“ laufen ließ. Unter den nur 29 Lösungseinsendungen befand sich keine zu 100 Prozent korrekte. Diejenigen, die mindestens zwei richtige Antworten gaben, erhalten einen Buchpreis.

Das Bilderrätsel des BGV entpuppte sich als unlösbare Herausforderung. Niemand konnte das Rätsel zu 100 Prozent richtig lösen. (Foto: pr)

Betzdorf. Erreichten den Betzdorfer Geschichte Verein bisher jährlich bis zu 90 Einsendungen, waren es diesmal erst nach einer öffentlichen Hilfestellung nur 29. Ganz richtig war keine der eingesandten Lösungen, aber zumindest die geforderten zwei richtigen Antworten waren dabei und kamen in die Auslosung.

Die Gewinner: Werner Böckling, Bora Özkök, beide Betzdorf; Bianca Rosenbauer, Helmeroth-Flögert, Marita Schwenk, Lukas Wroblewski, alle Wallmenroth. Als Preis wird den Gewinnern das Eisenbahnbuch des Betzdorfer Geschichte Vereins zugesandt.

Die richtige Lösung:
Das Bild zeigt oben links das Befehlsstellwerk Bb bis 1945 (Nicht Stellwerk Betzdorf (es gab fast ein Dutzend), im Rangierbahnhof oder ähnliches). Es stand nahe dem Bahnhofsgebäude, am Standort des späteren provisorischen D-Zug-Wagens Stellwerk Bb und war der Sitz des Fahrdienstleiters.
Unten links auf dem Bild ist die Kastanie an der Bahnhofstraße, durch den Abriss der Häuser zur Bahn hin aus einer ungewöhnlichen Perspektive, zu sehen.
Oben rechts im Bild befindet sich das Bahnhofsgebäude Betzdorf in Luxemburg, Anfang der 1970er Jahre, das inzwischen abgerissen wurde.
Unten rechts zeigt das Bild den Brückenbau über die Sieg zwischen Wallmenroth und Scheuerfeld um 1910. Das Bauwerk wurde 1945 von der Deutschen Wehrmacht zerstört.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auflösung des BGV-Kalenderrätsels

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

In Flammersfeld hat am Sonntag, 26. Januar 2020, der Anbau einer Scheune gebrannt. Die Einheiten der Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen wurden gegen 14.40 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort „Feuer 3 Scheunen Vollbrand“ in den Einsatz geschickt.


Region, Artikel vom 26.01.2020

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Im Kreis Altenkirchen sind in dieser Woche zwei BMW gestohlen worden, die mit dem Keyless Go System ausgestattet sind, in Gieleroth und in Reiferscheid. Vermutlich nutzen die Täter einen technischen Trick. Die Polizei bittet um Hinweise.


Jahreshauptversammlung der SG Altenkirchen bringt Veränderung

Die Schützengesellschaft (SG) Altenkirchen 1845 e.V. hatte am Samstag, 25. Januar, zu ihrer turnusmäßigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Großen Raum nahmen die Wahlen zum Vorstand und natürlich die Fragen rund um das 175-jährige Jubiläum ein.


SUV-Fahrer überholt an roter Ampel und rast in Kurve

Zu einem Fall von Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung im Straßenverkehr kam es am Freitagmorgen in Herdorf, als der Fahrer eines SUV an einer roten Ampel überholte und in eine Kurve raste. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.


Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Die nackten Zahlen heben eine Leistung heraus, die ihresgleichen sucht: In zehn Jahren des Bestehens eröffnete die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch (Kroppach/64) 369 Schulen in 47 Ländern. 16 Millionen Euro wurden investiert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Im dreiteiligen Exklusivinterview mit den Kurieren offenbart der Stiftungsgründer viele private Aspekte. Lesen Sie im ersten Teil über Meutschs Abschied vom Unternehmen "Berge & Meer", über eine neue Charaktereigenschaft und wie er lernte, sich in höchsten Politikkreisen und in der High Society zu bewegen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg wählten neuen Vorstand

Hamm. Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde von Schriftführerin Iris Niederhausen vorgetragen. Den Kassenbericht trug ...

Jahreshauptversammlung des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Nachdem er die ordnungsgemäße Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung angesprochen hatte, erhob sich die ...

Jahreshauptversammlung der SG Altenkirchen bringt Veränderung

Altenkirchen. Am Samstag (25. Januar) trafen sich rund 75 Mitglieder der Schützengesellschaft (SG) Altenkirchen im Schützenhaus. ...

Senioren feiern Karneval in Horhausen mit buntem Programm

Horhausen. Im Rahmen der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und den Vorsitzenden der Seniorenakademie, Rolf ...

SV Elkhausen-Katzwinkel: Königinnentreffen bereitete viel Spaß

Elkhausen/Katzwinkel. Am Sonntag (12. Januar) trafen sich die ehemaligen Königinnen vom Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel ...

Vorverkauf für Karnevalstage mit der KG Wissen hat begonnen

Wisse. Los geht es an Altweiber, dem 20. Februar 2020 um 13.11 Uhr mit der großen Rathausstürmung, der eine Faschingsparty ...

Weitere Artikel


Deutschlehrerverband Rheinland-Pfalz setzt auf Kontinuität

Der Tätigkeitsbericht des Landesvorsitzenden Dr. Markus Müller skizzierte die vielfältigen Aktivitäten des Deutschlehrerverbandes ...

Weihnachtsmarkt in Hachenburg ein voller Erfolg

Hachenburg. Am heutigen Sonntagabend (16.12.) ging der viertägige Hachenburger historische Weihnachtsmarkt zu Ende. Schon ...

Schönsteiner Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher an

Wissen-Schönstein. Weihnachtliche Atmosphäre durften die Besucherinnen und Besucher des Schönsteiner Weihnachtsmarktes am ...

Aktionskreis Eine Welt Handel wurde 30 Jahre alt

Betzdorf. Der Aktionskreis Eine Welt Handel ist dreißig Jahre alt geworden. Diesen runden Geburtstag feierten die Mitglieder ...

Großer Zulauf bei Typisierungsaktion in Bitzen

Bitzen. Ein Ziel: Leben retten – aus diesem Anlass fanden sich am Samstag hunderte Menschen im St. Andreas Haus in Bitzen ...

Spendenaktion für Tafel Wissen hat begonnen

Wissen. Wie in jedem Jahr vor Weihnachten hat am Mittwoch wieder die Spendenaktion für die Tafel Wissen begonnen, an der ...

Werbung