Werbung

Region |


Nachricht vom 29.01.2008    

Burggrafen zum Jubiläum geehrt

Eine Ehrenurkunde und einen Maßkrug mit dem Wappen des RKK gab´s jetzt für die Karnevalsgesellschaft Burggraf zum 60-jährigen Bestehen. Überreicht wurde beides vom RKK-Bezirksvorsitzenden Siegfried Iwanowski.

herung kg burggraf

Burglahr. Das war für den Vorsitzenden der Karnevals-Gesellschaft Burggraf in Burglahr, Jürgen Eul, eine richtige Überraschung. Da überbrachte der RKK- Bezirksvorsitzende Siegfried Iwanowski den Burglahrer Karnevalisten zu ihrem 60- jährigen Bestehen eine Ehrenurkunde und einen Maßkrug mit dem Wappen des Verbandes. Iwanowski wünschte den Burggrafen weiterhin soviel Erfolg wie in den zurückliegenden sechs Jahrzehnten. Foto: team



Kommentare zu: Burggrafen zum Jubiläum geehrt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wanderung W1: Rotkäppchen kennt jeder, aber wer ist Herke?

Der Druidenstein ist eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten im Westerwald und als „Nationales Geotop“ Teil ...

Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Altenkirchen/Horhausen. Zwei Angebote für die Realisierung wurden abgegeben, beide bewegen sich im Rahmen der Kostenschätzung ...

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Diese Hilfen ermöglichen es uns den Betrieb in den Werkstätten in Mittelhof-Steckenstein, Wissen, Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Ehrenorden für Hans Nussbaum

Oberhonnefeld. Die Session über verteilt der Sitzungspräsident des KC Oberhonnefeld-Gierend, Hans Nussbaum, an verdiente ...

Eheleute Grollius feiern "Goldene"

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Februar, feiern die Eheleute Friedrich-Wilhelm und Helga Grollius das Fest der goldenen Hochzeit. ...

"Weeste Näh" - eine tolle Prunksitzung

Oberhonnefeld. Mit vollen Segeln startete der KC "Weeste Näh" Oberhonnefeld in die neue Session und die Jecken aus allen ...

Ehrenorden für Prinz Wilfried

Burglahr. Für besondere Verdienste um den Karneval und die Karnevalsgesellschaft Burggraf überreichte der Vorsitzende des ...

Tollität besuchte Majestät

Altenkirchen. Der Altenkirchener Karnevalsprinz Dirk II. (Göbler) war zu Gast beim Schützenkönig der Altenkirchener Schützengesellschaft ...

MGV Beul bereitet Jubiläen vor

Beul. Am langen Tisch hatten die aktiven Sänger und einige passive Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des MGV Beul-Heupelzen ...

Werbung