Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 17.12.2012    

Die Landeshauptstadt war das Ziel

Mainz ist immer eine Reise wert - besonders in der Vorweihnachtszeit, wenn der Weihnachtsmarkt lockt. Das erlebten auch die Teilnehmer einer Bildungsfahrt auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach (CDU) aus Wallmenroth.

Gruppenfoto vor dem Mainzer Landtag

Betzdorf/Mainz. Der Mainzer Landtag, das Sendezentrum des Südwestrundfunks und der Mainzer Weihnachtsmarkt waren Ziele von 50 Personen aus der Region Betzdorf, die auf Einladung des Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach (CDU) die Landeshauptstadt besuchten.

Nach der Besichtigung des Plenarsaals des rheinland-pfälzischen Landtages, bei der die Gruppe viel über die Geschichte und Entstehung des Gebäudes erfuhr, stand MdL Wäschenbach seinen Besuchern zu aktuellen politischen Themen Rede und Antwort. Dem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant folgte eine informative Besichtigung des Südwestrundfunks SWR, bei der die Gruppe den Radiomoderatoren des SWR1 und SWR4 während der Live-Übertragung über die Schulter schauen konnte.

Zum Abschluss besuchte die Reisegruppe den Mainzer Weihnachtsmarkt, der mit seinen festlich beleuchteten Ständen für besinnliche Weihnachtsstimmung sorgte. „Es war eine sehr informative und schöne Fahrt“, berichteten gleich mehrere Mitfahrer. MdL Wäschenbach, der die Busrückfahrt begleitete, bedankte sich für das rege politische Interesse und auch bei seinen Mitarbeiterinnen aus dem Wahlkreisbüro für die Organisation der Bildungsfahrt.



Kommentare zu: Die Landeshauptstadt war das Ziel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.


Schäden an Holzstreben: Raiffeisenturm fürs Publikum gesperrt

Es ist das Ende eines Tages, das niemand auch nur im Ansatz in dieser Drastik auf der Rechnung gehabt hat: Nach Abschluss der großen Überprüfung des Raiffeisenturms auf dem Beulskopf in Heupelzen muss das Wahrzeichen der Ortsgemeinde für den Publikumsverkehr von sofort an geschlossen werden. Der Grund: Vier schräge Streben sind derart morsch, dass der Prüfingenieur für Standsicherheit, Rico Harzer, diesen Schritt dringend empfiehlt.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.


Wieder Ärger über illegale Abfallentsorgung in Altenkirchen

Nicht zum ersten Mal haben Unbekannte ihren Müll im Altenkirchener Stadtgebiet nicht ordnungsgemäß entsorgt – sondern einfach zwischen Containern abgeladen. Die Verbandsgemeindeverwaltung bittet um Hinweise und ruft dazu auf, das Stadtbild sauber zu halten.




Aktuelle Artikel aus Region


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Mittwochnachmittag, 23. September, meldet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen 13 aktuell ...

Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen „einmal anders“

Wissen. Grundsätzlich war sich das Jahrmarktsgremium einig – aufgeben ist da keine Option. Herauskristallisierte sich, dass ...

Georg Kipper ist neuer Vorsitzende der Senioren-Union

Gebhardshain/Kreisgebiet. CDU-Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach (MdL) würdigte ihr langjähriges Engagement für die Senioren-Union ...

Sommer-Zusatzziehung – Weber Gasgrill „Go-Anywhere“ gewonnen

Hamm. Insgesamt wurden 250 dieser Gasgrills durch den Gewinnsparverein im Rahmen einer Zusatzziehung verlost – für aktuelle ...

Pflegearbeiten an den Ruhebänken und den Buswartehallen

Pracht. An den Wanderwegen und an den Wald- und Wiesenwegen sowie innerhalb der Ortsteile sind insgesamt 35 Sitzbänke aufgestellt ...

St. Martin einmal anders mit „Betzdorfs schönster Laterne“

Betzdorf. Begleitet werden die Kinder normalerweise häufig von einem auf einem Pferd sitzenden Reiter, der mit einem roten ...

Weitere Artikel


Wissener Schwimmer ehrten Vereinsmeister

Wissen. Auf der Weihnachtsfeier von Wettkampf- und Nachwuchsmannschaft des Schwimmvereins (SV) Neptun Wissen wurden die diesjährigen ...

SSV95-Handballer boten Oberlahnstein lange Paroli

Wissen/Lahnstein. Der Trainer des SSV95 Wissen, Steffen Schmidt, erwartete nach der schlechten zweiten Halbzeit im vergangenen ...

Absolutes Halteverbot an der Grundschule Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Auf Antrag der Ortsgemeinde Birken-Honigsessen gilt es nach den Weihnachtsferien von der Einmündung des ...

Hammer Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Betlehem

Hamm/Köln/Betlehem. „Mit Frieden gewinnen alle“ steht über der Friedenslichtaktion 2012 in Deutschland. Es geht um die kleine ...

Sportliche Erfolge auf überregionaler Ebene wurden gefeiert

Hamm/Sieg. Die SG „Sieg“, ein Zusammenschluss sporttreibender Vereine aus der Verbandsgemeinde Hamm, sei stets darum bemüht, ...

Senioren erlebten besinnliche Stunden

Forst. Bei der alle zwei Jahre von der Ortsgemeinde Forst, dem Frauenchor Forst und dem MGV „Glück Auf“ Forst veranstalteten ...

Werbung