Werbung

Nachricht vom 20.12.2012    

Neues Kursangebot der Volkshochschule Betzdorf vorgestellt

Im Januar beginnt das erste Halbjahr 2013 der Volkshochschule Betzdorf. Neben bewährten Kursen wird es wieder viele neue Angebote geben, mit denen man einer veränderten Nachfrage gerecht werden will.

Bürgermeister Bernd Brato, die Geschäftsführerin Inka Theissen, der pädagogische Leiter Bernd Rödder und Mitarbeiterin Claudia Pirec stellten im Rathaus Betzdorf das Programm der Volkshochschule für das erste Halbjahr 2013 vor.

Betzdorf. Im neuen Jahr eine Fremdsprache lernen? Durchblick bei Excel und Co.? Lust auf Zumba oder Nordic Walking?
Mit einem breit gefächerten Programm für viele Altersstufen, für Hobby, Beruf und Freizeit, kann die Volkshochschule Betzdorf im ersten Halbjahr (Januar bis Juli) 2013 aufwarten. Einen Ausblick auf neue und bewährte Angebote boten nun die Geschäftsführerin Inka Theissen, der pädagogische Leiter Bernd Rödder, Mitarbeiterin Claudia Pirec und Bürgermeister Bernd Brato (gleichzeitig erster Vorsitzender der Volkshochschule). Theissen richtete dabei ihren Dank an die Verbandsgemeinde, die die Volkshochschule finanziell unterstützt und betonte gleichzeitig die wichtige Rolle, die die Volkshochschulen bei der Weiterbildung spielen: „Es gelingt uns, zu guten Preisen ein gutes Programm zu machen.“ Dieser Erfolg ist nicht zuletzt den 31 Dozentinnen und Dozenten zu verdanken, die derzeit an der Volkshochschule Betzdorf unterrichten. Natürlich freue man sich aber immer auch über neue Dozenten, die sich mit Kursangeboten einbringen wollen, so Rödder.

Nur einen kleinen Einblick in das Programm bietet die folgende Aufstellung, die neue Kurse enthält:

Im Bereich Gesellschaft:
Naturheilkundliche Therapieverfahren für Ihr Tier (Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr)
Erste Hilfe am Tier (ab Montag, 8. April, 19 Uhr)

Im Bereich Kultur finden zwei neue Kurse statt:
Atelierkurs „Kreative Zeichenwege“ (ab Freitag, 19. April, 17 Uhr)
Schwarzweiß-Fotografie (chemisch) Belichtung Negativfilm – Entwicklung – Vergrößerung (ab Samstag, 16. Februar, 9 Uhr)

Neues im Bereich Gesundheit:
Ich beweg‘ mich – Pilates (ab Donnerstag, 7. Februar, 19.15 Uhr)
Ich beweg‘ mich – Rückenfit (ab Donnerstag, 7. Februar, 20.00 Uhr)
Ich beweg‘ mich – Fit im Alltag (ab Donnerstag, 11. April, 18.00 Uhr)
Wege aus der Stress-Falle (ab Donnerstag, 11. April, 20.00 Uhr)
Zumba-Fitness (ab Freitag, 18. Januar, 18.00 Uhr)
Homöopathische Hausapotheke (Freitag, 1. März, 18.00 Uhr)
Schüssler-Salze (Freitag, 15. März, 18.00 Uhr)

Im Bereich Beruf findet neu statt:
Xpert „Bilanzierung“ (ab Mittwoch, 20. Februar, 18.00 Uhr)

Natürlich finden sich in allen Themengebieten auch wieder bewährte Kurse, insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Beruf und Sprachen (diverse Englisch-, Französisch- und Spanischkurse, sowie Türkisch, Polnisch und Italienisch).

Das gedruckte Programm der VHS, das von einem Foto des Dozenten Hans Christoph Pfeiffer geziert wird, liegt zum Beispiel im Bürgerbüro, bei Banken und Apotheken aus. Informationen gibt es daneben selbstverständlich im Internet unter www.betzdorf.de und telefonisch unter (02741) 291-411 und -427 (Geschäftsstelle VHS). Anmeldungen werden entgegengenommen im Bürgerbüro Betzdorf, Montag bis Freitag (8 bis 18 Uhr), Samstag (10 bis 12 Uhr), unter der Telefonnummer(02741) 291-900. Außerdem über die oben genannte Internetseite. (bud)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neues Kursangebot der Volkshochschule Betzdorf vorgestellt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.




Aktuelle Artikel aus Region


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich, am Freitagabend, 21. Februar, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, ...

Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

Weitere Artikel


Weihnachtskonzert in Daadens Ortsmitte

Daaden. Das traditionelle Weihnachtskonzert der Daadetaler Knappenkapelle findet am Sonntag, dem 23. Dezember (4. Advent) ...

Sportabzeichen-Verleihung bei der DLRG

Betzdorf. Beim Übungsband der DLRG Betzdorf / Kirchen e.V. konnte der Nikolaus neben Süßigkeiten auch 23 Sportabzeichen überreichen. ...

Weihnachtsbaum für "Anschluss Zukunft"

Betzdorf. Dass MdL Michael Wäschenbach sich aktiv an der Aktion „Anschluss Zukunft“ beteiligt, untermauerten er und seine ...

Friseuratelier „Haarkunst“ beschenkte Kinder im Marienhaus-Klinikum

Gemeinsam mit dem Nikolaus verteilte die Inhaberin des Horhausener Friseurateliers „Haarkunst“ mit ihrer Familie und anderen ...

Mitarbeiter der Agentur für Arbeit beschenken Kinder im „heidehaus“

Tolle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, selbstgebackene Plätzchen und leuchtende Kinderaugen. In den meisten Familien sieht ...

Neue Kurse bei der Kreisvolkshochschule

Kreisgebiet/Altenkirchen. Ab Montag, 14. Januar, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) nachmittags wieder einen neuen EDV-Einsteigerkurs ...

Werbung