Werbung

Nachricht vom 21.12.2012    

Landfrauen trafen sich zur Adventsfeier

Auch in diesem Jahr verabschiedeten die Landfrauen des Kreisverbandes Altenkirchen das auslaufende Jahr im Rahmen einer Adventsfeier. Diese fand traditionell im Haus Marienberge in Katzwinkel-Elkhausen statt. Rund 30 Landfrauen nahmen an der Veranstaltung zum Jahresende teil.

Die Landfrauen des Kreisverbandes Altenkirchen trafen sich kürzlich zur traditionellen Adventsfeier im Haus Marienberge in Katzwinkel-Elkhausen. Rund 30 Landfrauen nahmen an Veranstaltung zum Jahresende teil. (Foto: pr)

Katzwinkel-Elkhausen. Zur mittlerweile traditionellen Adventsfeier im Haus Marienberge in Katzwinkel-Elkhausen trafen sich über 30 Landfrauen.

Die ehemalige Vorsitzende Margret Zibuschka begrüßte neben der neuen Vorsitzenden Rita Kipping
und ihrer Stellvertreterin Mechthild Euteneuer alle Anwesenden im adventlich ausgeschmückten Saal.
Doris Enders, die als Referentin gewonnen werden konnte, nahm die Landfrauen mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahrhunderte, bei der Knochen, Haare, Edelsteine und vieles mehr zu begehrten Materialien für die kleinen runden Gegenstände wurden. Die Wichtigkeit und Bedeutung von Knöpfen in vergangener Zeit ist heute kaum vorstellbar. Bevor der gemeine Knopf seine Position ganz aufgeben musste, wurde in dieser Veranstaltung Wissenswertes und Unglaubliches unterhaltsam und anschaulich vermittelt.
Die von der Referentin liebevoll und dekorativ zusammengestellte Ausstellung alter, neuer und ungewöhnlicher Knöpfe versetzte so manche Landfrau in Erstaunen.

Zum Ausklang stimmte die Jugendabteilung der Bergkapelle Adventslieder zum Mitsingen an, bevor
der Nachmittag bei einer gemütlichen Kaffeerunde endete.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Landfrauen trafen sich zur Adventsfeier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Umstrukturierungen im Kreishaus zu Jahresbeginn

Kreis Altenkirchen. Zum 1. Januar des neuen Jahres wird die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Altenkirchen mbH (WFG) ...

Staats- und Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz 2013 ausgeschrieben

Rheinland-Pfalz. Im kommenden Jahr findet zum 18. Mal die Verleihung von Staats- und Förderpreis für das Kunsthandwerk Rheinland ...

Neue Kurse starten an der VHS Betzdorf

Betzdorf. Im Januar 2013 starten wieder einige neue Kurse an der Volkshochschule in Betzdorf. Das Angebot hält sowohl für ...

BUGA-Verkehrsinformationsseite des LBM ausgezeichnet

Rheinland-Pfalz/Koblenz. Wer im vergangenen Jahr zur Bundesgartenschau nach Koblenz fahren wollte, konnte sich bereits vor ...

Sanierungskurs: Stellenabbau bei Fuhrländer

Liebenscheid/Region. Die insolvente Westerwälder Fuhrländer AG entlässt 122 seiner 302 Mitarbeiter. Vorstand und Betriebsrat ...

Die Grundschuld - oder: “Gehört mein Haus der Bank?”

Koblenz/Region. Die Zinsen für Immobilienkredite befinden sich derzeit auf einem historischen Tiefstand. Dennoch ist bei ...

Werbung