Werbung

Nachricht vom 21.12.2012    

MGV "Eintracht" Rosenheim lädt zum Schlachtfest

Das traditionelle Schlachtfest des MGV „Eintracht“ Rosenheim findet am Samstag, 12. Januar
2013, im Bürgerhaus in Rosenheim statt. Ab 10.30 Uhr werden dabei wieder reichhaltige Schlachtplatten und viele weitere Leckerreien auf die Gäste warten.

Rosenheim. Zu seinem 16. Schlachtfest in Folge lädt der MGV „Eintracht“ Rosenheim am Samstag, 12. Januar 2013, ins Bürgerhaus nach Rosenheim ein. Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr.

Leckere und reichhaltige Schlachtplatten, selbstgemachte Wurst und Schinken auf frisch gebackenem Brot, Kaffee und Kuchen werden nebst frisch gezapftem Bier und anderen Getränken den ganzen Tag gereicht.

Da der Chorgesang beim Männerchor aus Rosenheim einen hohen Stellenwert einnimmt, hat der MGV für den Nachmittag ab 14 Uhr wieder einige befreundete Chöre eingeladen. Es wirken mit der Gemischte Chor Heimatklänge Dickendorf, der Männerchor Altstadt Hachenburg, sowie der Evangelische Kirchenchor Hattert und natürlich der Gastgeber.
Der MGV „Eintracht“ Rosenheim freut sich schon jetzt aus alle Gäste aus nah und fern.

Hinweis: Der MGV „Eintracht“Rosenheim feiert im Jahr 2013 sein 120 jähriges Bestehen. Ein großes Sängerfest ist in Planung und wird vom 28. bis 30. Juni 2013 stattfinden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Eintracht" Rosenheim lädt zum Schlachtfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Jetzt 66 Infizierte

Die Kreisverwaltung in Altenkirchen informiert am Sonntagmittag, 5, April, über den aktuellen Stand im Hinblick auf die Ausbreitung der Corona-Pandemie im Kreisgebiet. Demnach sind nun 66 Menschen infiziert. Im Krankenhaus in Kirchen werden auch zwei Patienten aus Italien behandelt.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Region, Artikel vom 05.04.2020

Einfamilienhaus in Etzbach stand in Flammen

Einfamilienhaus in Etzbach stand in Flammen

In Etzbach hat am Sonntag, 5. April ein Einfamilienhaus gebrannt. Die beiden Bewohner konnten sich retten, verletzt wurde niemand. Das Haus ist unbewohnbar, der Schaden wird auf rund 250.000 Euro geschätzt.


Wissener Haarstudio: Ein Friseursalon während der Corona-Krise

Auch das Haarstudio von Bettina Klein in Wissen musste wegen der Corona-Pandemie seine Türen schließen. Eine große Herausforderung, dennoch blickt die Friseurmeisterin optimistisch nach vorne.


„Massive Verschlechterung“ für Pendler auf der Sieg-Strecke

Längere Wartezeiten beim Umsteigen in den Bahnhöfen Betzdorf und Au (Sieg) und längere Fahrzeiten müssen Bahnreisende auf der Rhein-Sieg-Strecke hinnehmen: Als eine Folge der Corona-Krise war am 21. März der RE9 komplett gestrichen worden. Wenige Tage später kam noch die Vergrößerung des Taktes bei der RB90 (Regionalbahn) auf zwei Stunden und eine Streichung einer der zwei Verbindungen bei der S-Bahn ab Au (Sieg) hinzu. Für Pendler bedeutet dies eine „massive Verschlechterung“.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Naturschützer aktiv für Wildkatzen

Region. Die Europäische Wildkatze lebt versteckt und zurückgezogen in unseren Wäldern. Sie sieht grau-braun-getigerten Hauskatzen ...

Gartenschläfer werden munter – Spurensuche startet

Mainz/Region. Unterstützen können alle, die einen Gartenschläfer gesehen haben, indem sie ihren Hinweis auf www.gartenschlaefer.de ...

Kinderschutzdienst Kreis Altenkirchen beim DRK-Landesverband

Kirchen. Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind, können sich im Landkreis Altenkirchen auch weiterhin ...

Jugendchor Teenitus mit Spaß am Gesang sucht neue Begeisterte

Kirchen. Unter der Leitung von Karin Endrigkeit wird normalerweise jede Woche laut und kräftig gesungen, das Ganze mit viel ...

Hospizverein begleitet auch in Zeiten von Corona

Altenkirchen. Dabei richten sich die Mitarbeiter selbstverständlich nach den Prinzipien zur Risikoeinschätzung und den Handlungsempfehlungen ...

Kinderschutzdienst im Kreis nun in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes

Mainz/Altenkirchen. Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind, können sich im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Übergabe des Masterplans an Bürgermeister Brato

Betzdorf. „Gut Ding will Weile haben“, sagt der Volksmund und die Arbeiten am Betzdorfer Masterplan dauerten immerhin viereinhalb ...

Europas Hauptstadt war Ziel der CDU Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Brüssel war das Ziel von rund 50 Teilnehmern einer Informationsfahrt der CDU Birken-Honigsessen, an der ...

Weihnachtsfilm aus Betzdorf zu Gast beim SWR

Betzdorf. Am vergangenen Donnerstag war Björn Steffens aus Betzdorf mit seinem Weihnachtsfilm „Zwei Euro für den Weihnachtsmann“ ...

Spenden bei Nikolausfeier gesammelt

Scheuerfeld/Kirchen. Während der diesjährigen Nikolausfeier des Schützenvereins Scheuerfeld im weihnachtlich geschmückten ...

RSC Betzdorf spendete an Hospiz in Koblenz

Betzdorf/Koblenz. Stellvertretend für die Radsportteams RSC-Betzdorf waren Kurt Werheit und Ray Parrish nach Koblenz gereist, ...

Neue Kurse starten an der VHS Betzdorf

Betzdorf. Im Januar 2013 starten wieder einige neue Kurse an der Volkshochschule in Betzdorf. Das Angebot hält sowohl für ...

Werbung