Werbung

Nachricht vom 26.12.2012    

Spontanes Konzert begeisterte Altenheimbewohner

Liedvorträge im Altenheim „St. Barbara“ in Mudersbach erfreuten kürzlich die Herzen der Zuhörer. Den Bewohnerinnen und Bewohnern wurde von der ortsansässigen Vokalgruppe „Bel Canto“ bei der Weihnachtsfeier ein außergewöhnliches Konzert geboten.

Die Vokalgruppe „Bel Canto“ begeisterte mit einem Konzert die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheim „St. Barbara“ in Mudersbach. (Foto: pr)

Mudersbach. Ein besonderes und außergewöhnliches Konzert konnten die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims „St. Barbara“ in Mudersbach genießen, als die dort ansässige Vokalgruppe „Bel Canto“ bei der Weihnachtsfeier einige Lieder und Texte vortrug.

Die Heimleiterin Frau Pfeifer-Kaiser begrüßte die Sängerinnen und Sänger, die im dritten Jahr dieses Fest musikalisch mitgestalteten. Der Chor trug unter Leitung von Luis Perathoner deutsche und englische Weihnachtslieder vor, welche eigens für seinen Besuch einstudiert worden waren. Lieder, die wohl auch schon in der Kindheit der Seniorinnen und Senioren in der Weihnachtszeit gesungen worden waren und bei dem einen oder anderen Erinnerungen weckten, erklangen im großen Saal der Seniorenresidenz. Jaqueline Schmidt an der Querflöte und Lukas von Fugler am Saxofon begeisterten das Publikum mit gekonnten Beiträgen, und die Zuhörerinnen und Zuhörer dankten es den Musikern mit begeistertem Applaus. „Es war phänomenal“, schwärmte die Heimleiterin, „Während wir sonst bei Veranstaltungen unsere Bewohner zum Klatschen animieren müssen, kam bei diesem Konzert der Beifall gleichsam von selbst. Unsere Damen und Herren hatten ein Lächeln im Gesicht und applaudierten spontan von sich aus, wobei sie förmlich aufblühten. Es ist doch bemerkenswert, dass Musik bei älteren Menschen so viel Positives auslösen kann.“ Dekanatskantor Luis Perathoner bedankte sich außerdem bei der Heimleiterin Frau Pfeifer-Kaiser für den während der drei Jahre zur Verfügung gestellten Übungsraum und wünschte zum Abschluss allen Anwesenden frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2013. (Elmar Seidel)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Spontanes Konzert begeisterte Altenheimbewohner

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Arbeitsreicher Start ins Wochenende für die Betzdorfer Polizei

Die Betzdorfer Polizei berichtet von verschiedenen Einsätzen am Freitag, 14. August. Dabei handelte es sich überwiegend um Delikte im Straßenverkehr: Mehrere Betrunkene waren im Auto unterwegs, einer versuchte rückwärts eine Fußgängerbrücke hochzufahren. Die Polizei sucht zudem Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Zeugen gesucht: Täter greifen 19-Jährigen vor Supermarkt an

In Herdorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung gekommen. Ein 24-Jähriger griff zunächst einen 19-Jährigen an, dann traten er und eine weitere Täterin auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.


Leben und Lachen, Sterben und Trauern im Kinderhospiz

Das Kinderhospiz Balthasar eröffnete im September 1998 als erstes Kinderhospiz in Deutschland. Seitdem begleitet das Haus Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind auf ihrem schweren Weg von der Diagnose bis zum Versterben des Kindes. Die verbleibende Zeit soll von allen so schön und intensiv wie möglich erlebt werden.


Region, Artikel vom 14.08.2020

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Auf einem Landwirtschaftlichen Hof in Friesenhagen-Schönbach ist am Freitagmittag ein 1000 Liter fassender Öltank umgekippt, mehrere hundert Liter Diesel sind nach Polizeiangaben ausgetreten. Feuewehr, Wasserbehörde und Polizei sind vor Ort und klären die Umstände.




Aktuelle Artikel aus Region


Leben und Lachen, Sterben und Trauern im Kinderhospiz

Olpe. Fröhliche Augenblicke, das Leben und Lachen – das sind die vorrangigen Ziele im Kinderhospiz Balthasar. Hier findet ...

Arbeitsreicher Start ins Wochenende für die Betzdorfer Polizei

Dachdecker ohne Genehmigung
Durch aufmerksame Zeugen wurde die Polizei am Freitag, 14. August, gegen 11.03 Uhr darüber in ...

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Friesenhagen. Gegen 12 Uhr wurde der Polizei in Betzdorf der Vorfall mitgeteilt. Der Öltank war demnach mit Diesel für die ...

DRK Krankenhaus in Hachenburg: 500. Geburt des Jahres

Hachenburg. So ist der begehrte monatliche Infoabend nebst Kreißsaalbesichtigung seit Monaten bis auf weiteres ausgesetzt. ...

Endlich wieder Lehre statt Leere: Arbeitstreffen der VHS

Altenkirchen. „Niemand weiß momentan genau, ob und wie das Coronavirus die Planungen für die nächsten Wochen und Monate wieder ...

Pressestelle des Polizeipräsidiums Koblenz unter neuer Leitung

Koblenz. Ulrich Sopart, gelernter Verwaltungsbeamter, ist seit 1983 bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Nach Abschluss seiner ...

Weitere Artikel


Großer Andrang bei Ökumenischem Familiengottesdienst

Hamm. Vor acht Jahren begannen Pfarrer Holger Banse von der evangelischen Kirchengemeinde und Pfarrer Josef Rottländer von ...

"Drei-Königs-Singen" in Friesenhagen

Friesenhagen. Das traditionelle „Drei-Königs-Singen“ findet am Drei-Königs-Sonntag, 6. Januar 2013, um 16:30 Uhr in der Pfarrkirche ...

Helga und Karl-Heinz Wehler ersteigern Lebkuchenhaus

Betzdorf/Winnersbach. Helga und Karl-Heinz Wehler aus Winnersbach freuten sich über den Zuschlag bei der Versteigerung des ...

Mountain-Biker haben neuen Parcour

Gebhardshain. Der Gebhardshainer Mountain-Bike-Fahrradparcour ist vollendet. Die Strecke für Fahrrad-Akrobaten befindet sich ...

Erste Verleihung des "KulturHammers"

Hamm. Das überaus facettenreiche Hammer Kulturjahr wird am Sonntag, 30. Dezember, 10.30 Uhr, mit der ersten Verleihung des ...

Wäschenbach setzt auf Zusammenarbeit mit Kirche

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Die Freude des Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach war groß, als ihn vier Vertreter der ...

Werbung