Werbung

Nachricht vom 02.01.2013    

Narrenfahrplan für die Kreisstadt

Prinz Oliver I. und Ihre Lieblichkeit Andrea laden zum närrischen Treiben der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. in die Kreisstadt ein. Aus diesem Anlass sind alle Närrinnen und Narren herzlich zur traditionellen Prunksitzung, die am Samstag, 2. Februar, stattfindet, in „Die lachende Statthalle“ eingeladen.

Altenkirchen. Ab sofort übernehmen die Narren der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. wieder die Regentschaft in der Kreisstadt. Das Prinzenpaar Prinz Oliver I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Andrea mit ihrem Prinzenteam laden alle Närrinnen aus Narren aus Nah und Fern zur traditionellen Prunksitzung in die „Die lachende Stadthalle“ ein.

Am Samstag, 2. Februar, um 18.11 Uhr heißt es dann Vorhang auf zur großen Altenkirchener Prunksitzung. Sitzungspräsident Sandro Marrazza wird dann dem närrischen Publikum eine Karnevalsitzung der absoluten Spitzenklasse darbieten. Er und das Vorstandsteam der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. haben ein närrisches Programm mit vielen Höhepunkten zusammengestellt.
Mit dabei ist in diesem Jahr wieder der heimische Büttenstar Carmen Neuls aus Gieleroth, ferner hat sich ein Männerballett der Spitzenklasse, die „Schöneberger Bordstein-Schwalben“, mit einen Showtanz angesagt.
Aus dem rheinischen Karneval konnte die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen das bekannte Rednerduo „Strunz und Büggel“, den Büttenstar Edno Bommel und den Bauchredner Micha aus Krefeld verpflichten.
Aus dem Kölner Karneval kann die Gesangsgruppe „Kölsche Biester“ erlebt werden, echt Kölsche Mädchen werden sich in die Herzen der Alekärjer Narren singen.
Ferner wirken mit die Freunde von der Karnevalsgesellschaft HC Erbachtal sowie das Jugend- und Damen-Tanzcorps der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen, das Tanzpaar Maja Naumann und Mavin Räder, das Prinzenmariechen Alina Tochenhagen und das Funkenmariechen Leoni Witt. Der krönende Abschluss wird dargeboten von den Musikgruppe „Gugge` mer ma“ Bad Ems 1994 e.V.. 30 Musiker in prachtvollen Uniformen werden kölsche Töne und Lieder erklingen lassen.
Des Weiteren wirken der Spielmannszug „Alte Kameraden“ Niederhövels und die bekannte Dancing Band „Sunshine“ mit, die auch im Anschluss an die Prunksitzung zum Tanz aufspielen wird.

Eintrittskarten können ab sofort vorbestellt werden bei Jochen Kolb unter der Telefonnummer 02682-4579 oder bei Wolfgang Falkenhahn unter der Telefonnummer 02681-6985.
Das Prinzenpaar Prinz Oliver I. und Ihre Lieblichkeit Andrea sowie das gesamte Prinzenteam der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e. V. wünscht alle Gästen einen schönen Abend bei Frohsinn und viel Spaß in der „Lachenden Stadthalle“ zu Altenkirchen.

Ferner weist die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. noch auf weitere wichtige Termine hin:

Am Donnerstag, 7. Februar, findet die große Mallorca-Party um 18.11 Uhr im beheizten Festzelt auf dem Weyerdamm statt. Die Partyband „Splash“ und die kölsche Gesangsgruppe „Colör“, die Töchter Kölns, werden dann dem Partypublikum durch ihre phantastische Bühnenshow und den bombastischen Partysound einheizen.

Am Karnevalssonntag, 10. Februar, startet um 14.11 Uhr der große Alekärjer Fastelovend Umzug unter dem Motto „Da sima dabei….dad is prima“ (Zugteilnehmer können sich beim Zugleiter Karlheinz Fels unter der Telefonnummer 02681-5516 anmelden).
Nach dem Karnevalsumzug findet die große Zug-Party im beheizten Festzelt auf dem Weyerdamm statt. Die Partycoverband „Comeback“ aus Aachen spielt alles, was man braucht, um eine tolle Party zu feiern, von Schlager, Fetenhits, Rock, Pop und Alpenrock bis Evergreens. Ferner wird der bekannte Stimmungsmacher Olli Ole seine bekannten Hits zum Besten bringen und damit dem Partypublikum einheizen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Narrenfahrplan für die Kreisstadt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.


Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen „einmal anders“

Die Vorbereitungen für den 51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen waren schon in der Anfangsphase. Ausgemacht war auch schon, für was der Erlös des diesjährigen Jahrmarkts bestimmt ist. Christoph Tenberken von mission Aachen hatte das Projekt, diesmal in Indien in der Provinz Assam, noch vor dem Lockdown vorgestellt. Doch dann kam Corona.


Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

In Altenkirchen wurden am Dienstag, 22. September, die glücklichen Gewinner zahlreicher Preise durch Glücksfee Emily Seel gezogen. Die Ziehung fand in diesem Jahr bei Rock'n Hose in der Wilhelmstraße statt. Neben dem zweiten Vorsitzenden des Aktionskreises Altenkirchen, Majed Mostafa, war auch IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach erschienen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Ausstellung im Internet: Fotos zeigen Schäden im Westerwald

Hergenroth. Vereinsmitglied Ulrich Persch erläutert das Projekt:
Seit dem Frühjahr 2020 zeigt sich immer deutlicher, in ...

„Demenz – wir müssen reden!" – Welt-Alzheimertag 2020

Mainz/Koblenz. Viele Öffentlichkeitskampagnen und Initiativen aller Art arbeiten daran, dies zu ändern. Die jüngste Initiative, ...

Spätsommer-Highlight im Corona-Jahr: BMW Power Day 2020

Enspel. „Danke für diesen tollen Tag. Tolle Leute und Autos, Spitzen-Essen und sanitäre Anlagen. So wie man es am Stöffel-Park ...

„O’zapft is“ mit der Stadtkapelle Betzdorf

Betzdorf. Beim Bayerischen Defiliermarsch, der Vogelwiese und zahlreichen Ernst Mosch-Klassikern verging der Abend wie im ...

SV Elkhausen-Katzwinkel lädt zum Helmut-Weber-Pokal Schießen ein

Katzwinkel. Auch als Familie besteht die Möglichkeit, ein Team zu bilden und an diesem Wettbewerb teilzunehmen, Mindestalter: ...

SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Weitere Artikel


Winterwanderung der Wissener Schützen

Wissen. Zum 37. Mal in Folge brach der Wissener Schützenverein zu seiner alljährlichen Wanderung zwischen Weihnachten und ...

Gewinnspiel des Westerwälder Keramik-Cup e.V.

Montabaur/Westerwaldkreis. Der Förderverein Westerwälder Keramik-Cup e.V. verlost in Kooperation mit der Knappen-Fußballschule ...

Ambroziak Vierter im Deutschlandcup

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende standen die beiden letzten Läufe des Deutschlandcups für die heimischen Radsportler in ...

Steinebach gewinnt AH-Hallenfußballturnier in Hamm

Hamm (Sieg). Auch 2012 wurde zwischen dem 27. und 30. Dezember wieder Hallenfußball vom Feinsten in der Hämmscher Großsporthalle ...

Radrennen auf Scheuerfelder Skiwiese

Betzdorf/Scheuerfeld. Am kommenden Samstag, 5. Januar, veranstaltet der Radsportclub 1984 Betzdorf e.V. auf der Skiwiese ...

Beschwingter Start ins VHS-Jahr

Wissen. Heiter beginnt die Volkshochschule Wissen (VHS) mit der ersten Veranstaltung des VHS-Abonnements das Kulturjahr 2013. ...

Werbung