Werbung

Kultur |


Nachricht vom 31.01.2008    

Neuer Webauftritt des KMV

Jetzt noch online anmelden für das geplante Gemeinschafts-Projekt des Kreis-Jugend-Blasorchesters und der Rockband "connected" - das ist nun auch möglich auf der neue Homepage des Kreismusikverbandes.

connected

Kreis Altenkirchen. Jetzt online für das geplante Gemeinschaftsprojekt des Kreis-Jugend-Blasorchesters und der Rock-Band "Connected" anmelden und damit noch dabei sein – das ist jetzt auf der neuen Homepage des Kreis-Musikverbandes Altenkirchen möglich. Damit ist ein besonderes Rock-Erlebnis garantiert. Nach einer langen und arbeitsintensiven Umbauphase hat der Webauftritt des Kreis-Musikverbandes Altenkirchen seit einigen Tagen ein neues Gesicht. Das Portal lädt nunmehr mit neuem Design und neuer Aufmachung zum Stöbern und Entdecken des Musikangebotes im Kreis Altenkirchen ein. Ein Besuch der neuen Homepage lohnt sich auf jeden Fall. Neben einer Online-Anmeldung und allen Informationen rund um das neue Projekt steht den Musikerinnen und Musikern zum Beispiel eine umfangreiche Bildergalerie sowie ein neues Chat-Forum zur Verfügung. Dennis Keil, Kreisjugendleiter ist begeistert: "Ein klasse Projekt, das nun auch im neuen Web-Design richtig gut aufbereitet ist. Ich freue mich auf viel Resonanz im Gästebuch oder ein direktes Feedback mit unserem neuen Online-Voting. Zusätzliche Anmeldungen für das Projekt ´Brass meets Rock` sind natürlich auch herzlich willkommen."
Ansprechpartner sind Kreisjugendleiter Dennis Keil (02682/47 61) und Geschäftsführer Hubert Latsch (02744/5549). Alle Informationen sind auf der neuen Homepage mit der "alten" Adresse: www.kmv-altenkirchen.de.
xxx
Foto: Die Rock-Band "Connected" der Kreismusikschule, hier Sängerin Milena Lenz.



Kommentare zu: Neuer Webauftritt des KMV

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Außer Spesen nichts gewesen: Der Kreis Altenkirchen gehört nicht zu den drei auserwählten Landkreisen in Rheinland-Pfalz, die den Sprung in die nächste Stufe des Modellprojekts "Smarte Landregionen" geschafft haben.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Altenkirchen. Nicht zurück in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Das gute alte Autokino, längst in der Mottenkiste ...

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kölbingen. 30. Folge vom 28. Mai
Pfarrer van Kerkhof kam lächelnd in die Küche. „Was grinsen Sie denn so wie ein Honigkuchenpferd, ...

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Bach-Chor: Kantatengottesdienst zu Pfingsten in der Martinikirche

Siegen. Im Zentrum steht die Bachkantate BWV 74 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten". Zu Gast ist Pfarrerin Annette ...

Der Umweltkompass 2020 ist da

Dierdorf. Der Umweltkompass für die gesamte Region Westerwald erfreut sich jährlich einer großen Nachfrage. „Er bietet einen ...

Freudentag in Enspel: Der Stöffel-Park ist endlich wieder geöffnet

Enspel. Die Wiedereröffnung hat sich anscheinend auch im weiteren Umfeld des Westerwaldes herumgesprochen, denn einige Autokennzeichen ...

Weitere Artikel


Narren übernahmen die Macht

Kreis Altenkirchen/Wissen. Machtübernahme der Narren am Schwerdonnerstag im Kreis Altenkirchen. In Wissen war das garnicht ...

Beliebte Rektorin verabschiedet

Gebhardshain. In die "passive Phase" der Altersteilzeit verabschiedet wurde Schulleiterin Edeltrud Schmidt von der Astrid-Lindgren-Grundschule ...

Umfrage zur Weiterbildung startet

Kreis Altenkirchen. Mit dem Bildungsgipfel von über 200 Beteiligten im vorigen Jahr in Wissen und den Zusagen von Wirtschaftsminister ...

Quote ist saisonbedingt gestiegen

Region/Kreis Altenkirchen. In den vergangenen vier Wochen ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied ...

Das ganze Kreishaus rockte

Altenkirchen. "Damit das Schunkeln schneller geht, haben wir ganz ungeniert die Rocklegende Elvis "reinkarniert", der ...

VdK: Bedarf an Beratung steigt

Kreis Altenkirchen. Der Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Altenkirchen, Günter Rödder, und der Geschäftsführer Horst Müller ...

Werbung