Werbung

Nachricht vom 04.01.2013    

Comedian Ole Lehmann gastiert im Kulturwerk

Unter dem Motto „Reich und trotzdem sexy“ präsentiert Comedian Ole Lehmann am Freitag, 18. Januar, ab 20 Uhr im Kulturwerk in Wissen seine brandneue Show, die dem Publikum zeigen soll, wie wichtig es ist, den grauen Alltag mit einer bunten Lage Humor zu tapezieren.

Am 18. Januar ist Comedian und Musicaldarsteller Ole Lehmann mit seiner neuen Show „Reich und trotzdem sexy“ im Kulturwerk in Wissen zu Gast. (Foto: Agentur Tony)

Wissen. Comedian Ole Lehmann tritt mit seiner brandneuen Show unter dem Motto „Reich und trotzdem sexy“ am Freitag, 18. Januar, im Kulturwerk in Wissen auf.

Ole ist im Leben angekommen. Das Problem ist nur: Die anderen sind es nicht. Die Singles nörgeln, weil sie einsam sind, die Mütter fahren Crash-Car mit Designer-Kinderwagen und die Rentner wissen eh alles besser.

In seiner brandneuen Show zeigt Ole Lehmann, wie das Leben leichter und lustiger wird, wenn man den grauen Alltag mit einer bunten Lage Humor tapeziert. Dazu singt der Musicaldarsteller geniale 80er-Jahre-Hits. Wer diese Show sieht, ist danach nicht nur reicher, sondern fühlt sich auch viel "sexier" – das verspricht er.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Comedian Ole Lehmann gastiert im Kulturwerk

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Weitere Artikel


Spielplanänderung bei Jugendfußball-Hallenturnier

Niederhausen-Birkenbeul/Hamm (Sieg). Kurzfristige An- und Abmeldungen haben dazu geführt, dass sich die Spielpläne für das ...

DLGR bietet neu Rettungsschwimmkurse an

Kirchen. Bei der DLRG Betzdorf/Kirchen e.V. beginnen am Montag, 21. Januar, die neuen Rettungsschwimm- und Tauchkurse zum ...

Nach über 30 Jahren in die Altersteilzeit

Gebhardshain. In die zweite Phase der Altersteilzeit wurde Marita Klein bei der Verbandsgemeindeverwaltung Gebhardshain verabschiedet. ...

Austausch über Autismus beim Elternstammtisch

Wissen. Herzlich eingeladen zum Elternstammtisch sind Eltern, Angehörige, gesetzliche Betreuer und andere, die mit Menschen ...

Mehr Leistungen aus der Pflegeversicherung

Berlin/Kreis Altenkirchen. Pflegebedürftige mit einer Demenzerkrankung bekommen vom 1. Januar 2013 an mehr Geld von der Pflegeversicherung. ...

Bürgerinitiative Neitzert fordert Stilllegung der Biogasanlage

Neitzert. In dem Westerwaldort Neitzert bei Rodenbach wird seit Jahren eine Biogasanlage betrieben. Errichtet wurde die Anlage ...

Werbung