Werbung

Nachricht vom 19.01.2013    

Technik aus Herdorf ist Weltspitze

Von Detroit bis nach Herdorf strahlt die Freude über die Auszeichnung. Federal-Mogul verzeichnet seit 19 Jahren Erfolge bei „Ward’s 10 Best Engines“. In Herdorf werden Dichtungen für den prämierten 3-Liter BMW-Motor gefertigt.

Herdorf/Wiesbaden. Federal-Mogul, ein Innovationsführer im Bereich Antriebsstrang, beliefert acht der auf der Liste „Ward’s 10 Best Engines“ geführten Motorenmodelle. Das Ranking wird alljährlich zur Detroit Motorshow von Ward’s Communications herausgegeben und gilt als industrielles Benchmark für Spitzenleistungen im automobilen Antriebsstrang. Die Bewertung wurde vor 19 Jahren erstmals erstellt.
Seitdem hat Federal-Mogul für die meisten der als „10 Best“ ausgezeichneten Motoren Technologien entwickelt und gefertigt. In diesem Jahr haben auch die Standorte Wiesbaden, Burscheid, Friedberg, Nürnberg und Herdorf wieder
Know-how und Komponenten für die Sieger-Motoren geliefert.

Federal-Mogul versorgt die 2013 ausgezeichneten Motoren mit einer breiten Palette von führenden Technologien im Antriebsstrang wie Kolben, Kolbenringe, Zylinderlaufbuchsen, Zündkerzen, Ventilsitze und –führungen sowie Gleitlager, Dichtungs- und Systemschutzprodukte wie Zylinderkopf- oder Abgasdichtungen, Ölwannendichtungen sowie Abriebschutzhüllen und Komponenten zum Wärme-Management.

Komponenten von Federal-Mogul sind in den folgenden Motoren enthalten, die Ward’s in diesem Jahr ausgezeichnet hat:
• BMW 2.0L I4 N20 Turbo (BMW 328i)
• BMW 3.0L I6 N55 Turbo (BMW 135is coupe)
• Chrysler 3.6L V6 Pentastar (Ram 1500)
• Ford 2.0L I4 EcoBoost (Ford Focus ST/Taurus)
• Ford 5.8L V8 Supercharged (Ford Shelby GT500)
• GM 2.0L I4 Turbo (Cadillac ATS)
• Subaru 2.0L H4 FA Boxer (Subaru BRZ)
• VW 3.0L V6 TFSI Supercharged (Audi S5)



Auch fünf deutsche Standorte von Federal-Mogul haben für die beiden BMW-Motoren wichtige Beiträge geleistet. Die Kolben wurden im Technikzentrum für Aluminiumkolben in Nürnberg entwickelt. Die Kolbenringe dafür kommen aus den Werken Burscheid und Friedberg (fertigt für den 3.0L Motor zusätzlich auch die Zylinderlaufbuchsen), Lagerschalen aus Wiesbaden und Dichtungen aus Herdorf (nur 3.0L Motor).

„Wir haben bei der Entwicklung von Technologien, die für verbesserte Kraftstoff-Effizienz, niedrigeren Schadstoffausstoß und längere Dauerhaltbarkeit in Verbrennungsmotoren ausgelegt sind, sehr eng mit unseren Kunden zusammengearbeitet“, sagt Rainer Jückstock, CEO Powertrain Segment bei Federal-Mogul. „Wir sind sehr stolz, dass wir zum Erfolg dieser Motoren beigetragen haben und gratulieren unseren Kunden unter den Gewinnern, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.
Präsentiert vom Magazin Wards AutoWorld auf der Automobilausstellung in Detroit hat sich der Preis „Ward’s 10 Best Engines“ innerhalb der Automobilindustrie zu einem jährlichen Gradmesser von Know-how im Antriebsstrang entwickelt. Nominierungen für den Preis sind auf Motoren beschränkt, die spätestens im ersten Quartal 2013 in einem Serienfahrzeug erhältlich sind. Außerdem darf der Basispreis nicht höher als 55.000 Dollar (ca. 41.700 Euro) liegen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Technik aus Herdorf ist Weltspitze

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Polizei Wissen meldet mehrere Unfälle

Ein Zusammenstoß, ein Motorradunfall und eine Trunkenheitsfahrt: Die Polizei Wissen meldet mehrere Vorfälle auf Straßen am vergangenen Wochenende. Dabei zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Daaden-Herdorf

Am Montagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Sonntag 32 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4093 Infektionen nachgewiesen. Mit dem Tod eines 80-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf steigt die Zahl der mit oder an Corona Verstorbenen auf 93.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Altenkirchen. Am Eröffnungstag war „die Hölle los“. Vor dem Food Truck hatte sich eine Menschenschlange gebildet, die unter ...

Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Frankfurt/Region. Gleichzeitig stehen viele Anlagenbetreiber vor der Frage: Wie kann ich meine Solaranlage weiterhin effizient ...

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Koblenz. Nach dem deutlichen Rückgang der Konjunkturergebnisse im Frühjahr 2020 präsentiert sich die Wirtschaftslage im Handwerk ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

Koblenz. Reduzierte Kontakte, ausgefallene Ausbildungsmessen, abgesagte Praktika – die Möglichkeiten der Berufsorientierung ...

Gleich zwei neue Geschäfte in Wissen rund um die Kulinarik

Wissen. Mit den beiden neuen Geschäften, die vor kurzem eröffnet wurden, stellt sich eine „Bereicherung an kultureller und ...

Weitere Artikel


Geburtstagsparty mit Kultband "De Höhner"

Birken-Honigsessen. Im Oktober 1968 wurde auf der Birkener Höhe die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft gegründet. Alsdann ...

Tanzcorps der KG Wissen erhielt Besuch

Wissen. Kürzlich besuchte Prinz Dennis I. mit seinen Adjutanten Bernhard Baur und Mike Wagner die Probe des Tanzcorps der ...

Kinderschutzbund ist umgezogen

Betzdorf. Am Freitag, 18. Januar, eröffnete in der Viktoriastraße 3 in Betzdorf das Kleiderlädchen des Deutschen Kinderschutzbundes, ...

Beim Roten Kreuz bewegt sich was

Altenkirchen/Wissen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen bietet wieder ab Januar/Februar Kurse in Kinderfitness an. Sowohl ...

DJK Wissen-Selbach mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Wissen/Stuttgart. Die DJK 1922 Wissen-Selbach wurde als bislang erster und einziger Verein bundesweit mit dem „DJK for YOUth-Siegel“ ...

MGV "Zufriedenheit" schnürte Wanderschuhe

Wissen-Köttingen. Die reizvolle winterliche Landschaft auf der Köttingerhöhe und die Verbundenheit mit ihren Menschen, sind ...

Werbung