Werbung

Nachricht vom 30.01.2013    

Zumba-Night in Altenkirchen

In der Autozentrale Sturm in Altenkirchen findet am Montag, 4. Februar die dritte Zumba-Night des Sportclubs Optimum statt. Zumba ist Tanz und Fitness, jeder kann mitmachen. Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich und Spaß ist garantiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die letztjährige Zumba-Night in der Autozentrale Sturm. Foto: pr

Altenkirchen. Wenn es zum dritten Male wiederholt wird, dann ist es Tradition.
So sagt zumindest der Volksmund. Deshalb freut sich der Sportclub Ooptimum mit seiner Zumba-Night zu Gast beim Autohaus Sturm in Altenkirchen sein zu dürfen.

Der Sportclub Optimum hat diese trendige Fitnessaktion bereits im Jahre 2010 in den Westerwald geholt. An den drei Standorten in Altenkirchen, Hachenburg und Selters werden im Rahmen des wöchentlichen Kursplanes ca. 500 Zumbakurse im Jahr mit ca. 20.000 Teilnehmern durchgeführt. Und das Interesse ist weiterhin mehr als ungebrochen
Zumba, das heißt feurige, lateinamerikanische Rhythmen kombiniert mit schnellen Bewegungen, ist der Trend im Sportclub und passt natürlich bestens zum Ambiente eines Autohauses und deren feurigen Automodellen. Für Zzumba muss man nicht tanzen können. Das wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben. Und wenn man die Bilder der vergangenen Jahre unter www. Sportclub-Optimum.de sieht, dann weiß man, dass dies ein Angebot für Menschen von fünf Jahren bis 75 Jahre ist.

Partner der Veranstaltung ist die Autozentrale Sturm und Multipower Sportsfood.
Alle Organisatoren sind sich sicher, dass dies wieder mal ein tolles Event wird.

Montag, 4. Februar, ab 19.00 Uhr. Kostenlos für Alle
Veranstaltungsort: Autozentrale Stum, Altenkirchen, Kölner Straße 62.
Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zumba-Night in Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

„Eben noch in der Lanxess-Arena in Köln und jetzt bei uns in der Stadthalle!“ So könnte das Motto lauten, unter dem die Band Street Life zurzeit unterwegs ist. Bevor die beliebte Combo am Sonntag, den 22. Dezember, um 19 Uhr, in der „Guten Stube der Stadt Betzdorf“ Station macht, sind die Musiker um Frontmann Patrick Lück auf der Großen Bühne der Kölner Arena zu hören.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

VIDEO | Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Apple Pay startet bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Bad Marienberg. „Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, ...

Einzelhandel in Zeiten des Onlinehandels

Wissen. Es wurde das neue Portal Wisserland.de vorgestellt. Diese Informationsplattform für die Verbandsgemeinde Wissen steht ...

Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

Hachenburg. Markus Kurtseifer, Vorstand der Westerwald Bank begrüßte die zahlreichen Gäste und ließ in einer kurzweiligen ...

Ehemalige GHS-Halle an zwei Familienbetriebe verkauft

Niederfischbach. Die ehemaligen Bürohallen in Niederfischbach haben eine lange Geschichte. Diese reicht von einem großen ...

BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Montabaur. Zur Begründung wird genannt, das Unternehmen hatte keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen ergriffen, ...

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

Weitere Artikel


Benefizkonzert in Daaden

Daaden. Zu einem Benefizkonzert für die Stiftung „Fly & help“ lädt die Daadetaler Knappenkapelle unter der Leitung von Marco ...

Es starten wieder neue Kurse an der VHS Betzdorf

Betzdorf. Im Bereich Gesundheit beginnen demnächst einige Kurse an der Betzdorfer Volkshochschule. Am 4. Februar um 17 Uhr ...

TuS Germania Bitzen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Bitzen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des TuS Germania Bitzen 07 e.V. findet am Samstag, 2. März, 19 Uhr, im Clubheim ...

Die Tennisjugend des ASG-Altenkirchen plante Meisterschaftsrunde 2013

Altenkirchen. Trainer Razvan Mihai stellte noch einmal alle teilnehmenden Spieler persönlich vor, welche in den Mädchen- ...

Mini-Kleinfeldturnier in Altenkirchen war voller Erfolg

Altenkirchen. Cheftrainer Razvan Mihai dankte den über 20 Kindern und Eltern für die Teilnahme, welche trotz des starken ...

Eine besondere Zeitreise durch Betzdorf

Betzdorf. Die Vorbereitungen für das Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Betzdorf gehen in die heiße Phase. In weniger als ...

Werbung