Werbung

Nachricht vom 18.02.2013    

Kreiselternausschuss soll gegründet werden

An den Kindertagesstätten gibt es die Arbeit der Elternausschüsse, nun soll ein Kreiselternausschuss gegründet werden. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 27. März, 20 Uhr in der Kreisverwaltung Altenkirchen statt.

Altenkirchen. Über die derzeit in jeder Kindertagesstätte bestehenden Elternausschüsse hinaus, haben Eltern die Möglichkeit, sich in einem Kreiselternausschuss zu organisieren. Davon wird in vielen Städten und Kreisen in
Rheinland-Pfalz bereits reger Gebrauch gemacht.
Der Kreiselternausschuss (KEA) versteht sich selbst als Ansprechpartner und Schaltstelle zwischen Kreisverwaltung, Träger der Kindertagesstätten, den Kindertagesstätten selbst und den Eltern. Er will aktuelle Fragen und Probleme, die im Kindertagesstättenbereich auftreten, ansprechen und diese in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten einer Lösung zuführen. Ferner arbeiten
verschiedene Kreis- und Stadtelternausschüssen zusammen. Zudem steht für ein Mitglied des KEAs ein Sitz im Jugendhilfeausschuss - in beratender Funktion - bereit.

Da das Amt des Kreiselternausschusses aktuell nicht besetzt ist, lädt der Landeselternausschuss (LEA) interessierte Eltern zu einem Infoabend mit anschließender Gründung eines neuen Kreiselternausschusses ein.



Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 27. März um 20 Uhr in der Kreisverwaltung, Parkstraße 1, 57610 Altenkirchen, Saal 111, statt.
Klaus-Dieter Vinnenberg (Vorsitzender des Landeselternausschusses) und Veronika Snider-Wenz (Schulungsbeauftragte des LEAs) werden Ihnen einen ersten Überblick über die Aufgaben und Tätigkeitsfelder eines Kreiselternausschusses geben können.

Im Weiteren können Fragen beantwortet werden. Vom Landkreis Altenkirchen werden die Kreisbeigeordnete Erika Hüsch sowie Mitarbeiter des Aufgabengebietes
Kindertagesbetreuung des Jugendamtes anwesend sein, um einen Überblick zur aktuellen Situation im Kindertagesstättenbereich zu geben.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreiselternausschuss soll gegründet werden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Region. Teilbereiche des ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ...

Spitzen der Literaturverbände trafen sich in Engers

Neuwied-Engers. Am Veranstaltungsort angekommen, wurden sie von Akademieleiter Rolf Ehlers begrüßt, der die Akademie den ...

Katholische Jugend Birken-Honigsessen fuhr fürs Ferienlager in den Schwarzwald

Birken-Honigsessen/Schwarzwald. Bereits in den ersten Stunden nach Anmeldestart waren alle Plätze besetzt und 55 Teilnehmende ...

Zahnbewusstes Verhalten ist Ergebnis eines Lern- und Erziehungsprozesses

Altenkirchen. Die siebte Begleituntersuchung zur Gruppenprophylaxe im Auftrag der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege ...

Beim Lego-Spike Workshop wurden Roboter zum Tanzen gebracht

Berod. Zwölf Kids bauten und programmierten, was das Zeug hielt: Beim Workshop des Kreisjugendamtes in Kooperation mit der ...

Zeugnisübergabe an der Dualen Berufsoberschule der BBS Wissen

Wissen. Eine Schülerin und ein Schüler erhielten kürzlich bei der Zeugnisvergabe in Wissen ihr Zertifikat der Fachhochschulreife, ...

Weitere Artikel


125 Jahre Bollnbacher Musikverein werden gefeiert

Herdorf. Ein bedeutendes Großereignis wirft seine Schatten voraus. Der Bollnbacher Musikverein feiert unter dem Motto „Herdorf ...

Umfrage zur Pendlerzufriedenheit

Kreis Altenkirchen. Immer wieder sind die Probleme an der Rhein-Sieg-Strecke Thema in Leserbriefen und Artikeln. Dabei bildet ...

Preisskat und Schlachtessen auf dem Berg

Bitzen. Am Samstag, 9. März, wird ab 14 Uhr im TuS-Clubheim auf der „Kaufmannhalde“ in Bitzen wieder gereizt. Die Alte Herren-Abteilung ...

VdK-Ortsverband Wissen lud zur Mitgliederversammlung

Wissen-Schönstein. Voll wurde es am Samstagnachmittag im Schützenhaus in Schönstein. Grund dafür war die Mitgliederversammlung, ...

Selbsthilfepreis ausgeschrieben

Region. Respekt e.V., der Förderkreis der Kliniken Wied, hat den Gruppen und Initiativen der Suchtkrankenhilfe in den Landkreisen ...

RSC Westerwaldring übergab offiziellen Spendenscheck

Eichelhardt. Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden sich am Samstagnachmittag über 30 Mitglieder des RSC ...

Werbung