Werbung

Nachricht vom 22.02.2013    

Kanzlei Muhl/Stötzel in neuen Räumen

Glückwünsche zur Neueröffnung nach dem Umzug der Rechtsanwaltskanzlei Muhl/Stötzel gab es von der Aktionsgemeinschaft Betzdorf. Die Kanzlei ist jetzt in der Decizer Straße 16 in Betzdorf.

Glückwünsche der Aktionsgemeinsaft Betzdorf in den neuen Räumen: Ursula Brenner, Carmen Pagnia, Ines Eutebach und Rechtsanwalt Andreas Stöztel (von links). Foto: pr

Betzdorf. Die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V., Ines Eutebach, und Beiratsmitglied Carmen Pagnia überbrachten jetzt der Anwaltskanzlei Ulrich Muhl/Andreas Stötzel zum Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Decizer Straße 16 die besten Glückwünsche der Aktionsgemeinschaft und überreichten einem Blumenstrauß und als Beigabe das Betzdorfer Dialekt-Wörterbuch „Fast verlernt“.

Rechtsanwalt Andreas Stötzel freute sich über die Glückwünsche und nahm sich Zeit für ein informatives Gespräch mit den Vertreterinnen der Aktionsgemeinschaft. Ines Eutebach machte deutlich, dass ihr der Kontakt zu allen Mitgliedern sehr wichtig ist und kündigte an, auch ohne besonderen Anlass alle AG-Mitglieder zu besuchen um deutlich zu machen, dass ihr am persönlichen Kontakt und der Meinung der einzelnen Mitglieder sehr viel gelegen ist. „Wir sitzen alle in einem Boot und können nur gemeinsam die Segel setzen, um voran zu kommen“, sagte sie.



Andreas Stötzel ist Rechtsanwalt aus Passion. Er ist zudem Fachanwalt für Familienrecht. Ulrich Muhl, der die Anwaltskanzlei betreibt, empfing die Vertreterinnen der Aktionsgemeinschaft und bedankte sich ausdrücklich für den Besuch und die guten Wünsche. Er zeigte sich auch erfreut über die zur Rarität gewordenen Ausgabe des Betzdorfer Dialekt-Wörterbuches „Fast verlernt“, das ihm von Ines Eutebach gemeinsam mit einem Blumenstrauß überreicht wurde.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kanzlei Muhl/Stötzel in neuen Räumen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Auenlandweg wieder geöffnet: Ordnungsamt kontrolliert Falschparker

Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen.
Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.


Ab Sommer von Siegen mit Intercity in den Urlaub - Buchungen bald möglich

Die DB stockt den Sommerfahrplan auf. Für die Region besonders interessant: eine neue Direktverbindung aus Frankfurt durch Sieger- und Sauerland über Hamm und Münster nach Emden und Norddeich Mole. Buchungen sind bereits ab 13. Mai möglich.


56 Jahre Städtepartnerschaft Betzdorf-Decize

Vor 56 Jahren wurde die Partnerschaftsurkunden feierlich unterzeichnet zwischen Betzdorf und der schönen Stadt an der Loire. In den folgenden Jahren sollten tiefgreifende Freundschaften entstehen. Während der Pandemie waren und sind Treffen nicht möglich. Doch Betzdorf hat sich was einfallen lassen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


IHK: Stimmung in Rheinland-Pfalz hellt sich auf

Koblenz. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, in dem die derzeitige Lage und die Aussichten für die Zukunft verrechnet werden, ...

Neue Ausgabe des Wir Westerwälder Wirtschaftsmagazins erschienen

Dierdorf. „Das ‚WIR Magazin‘ erscheint jetzt in der 18. Ausgabe und wir freuen uns mit dieser Veröffentlichung ein gemeinsames ...

Andreas Haderlein: Wäller Markt kann europäisches Vorzeigemodell werden

Bad Marienberg. Es ehrt die Macher des Wäller Marktes, dass der Wirtschaftspublizist, Innovationsberater und Autor des Ratgebers ...

Jede vierte Stelle im AK-Land befristet – Gewerkschaft warnt

Kreisgebiet. Von rund 1.600 Arbeitsverträgen, die im zweiten Quartal neu abgeschlossen wurden, waren etwa 400 befristet, ...

Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Koblenz. Ermöglicht wurde dies durch die Novellierung des Berufsbildungsgesetz. Die IHK-Akademie Koblenz hat ihre Lehrgänge ...

Backhaus Hehl und Hachenburger Brauerei erfinden Bierretter-Brötchen

Müschenbach. Die Pandemie macht auch um die Westerwälder Unternehmen keinen Bogen, so traf der Lockdown ganz speziell die ...

Weitere Artikel


Erst prüfen – dann vermieten: Solvenzcheck ist Pflicht

Betzdorf. „Leider haben immer mehr Mitglieder mit säumigen Mietern erhebliche Probleme“, meint Rechtsanwalt Michael Schneider, ...

Die Instrumente stellen sich vor

Altenkirchen. „Was ist das? Das glänzt aber schön! Kann man da hinein pusten? Darf ich da mal drauf hauen?“ – Kinder stellen ...

Fachschule für Landwirtschaft soll geschlossen werden

Montabaur. „Dieser möglichen Schließung müssen wir mit aller Kraft entgegenwirken“, betont der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz, ...

Zukunftsfähigkeit der Region steht auf dem Spiel

Kreis Altenkirchen. Nicht weniger als den zügigen Ausbau der regionalen Verkehrsachsen B 8, B 414 und B 62 hat sich die Kampagne ...

Kulturwerk bebte unter Tönen von Rocklegende Mitch Ryder

Wissen. Anlässlich des Konzertes von Rocklegende Mitch Ryder fanden sich am Donnerstagabend rund 150 Gäste im Kulturwerk ...

MGV Germania ehrte treue Mitglieder

Betzdorf. Einen harmonischen Verlauf nahm die Jahresversammlung des MGV Germania Betzdorf, zu der der 2. Vorsitzende Ingo ...

Werbung