Werbung

Nachricht vom 25.02.2013    

Jugendtrainer oder Betreuer gesucht

Für ihren Jugendbereich sucht die JSG Altenkirchen/Neitersen/Almersbach-Fluterschen ab sofort dringende nach Trainern und Betreuern, um dem großen Zulauf an jungen Sportinteressierten auch in Zukunft gerecht werden zu können.

Altenkirchen. Die JSG Altenkirchen/Neitersen/Almersbach-Fluterschen sucht für ab sofort, spätestens jedoch ab der kommenden Saison im Sommer für die vielen Jugendlichen (A-E Jugend) im Jugendbereich Trainer und Betreuer.

Wer sich hierfür interessiert oder erkundigen möchte, der kann sich gerne bei den Jugendleitern der Vereine (Torsten Klein (Altenkirchen), Volker Bettgenhäuser (Neitersen) über die nötigen Fragen erkundigen.

Es wäre schade, wenn in einer solchen großen Jugend(B-D Jugend Bezirksliga, EI in der Meisterrunde und Endrunde um die Rheinlandmeisterschaft im FUTSAL)die Spieler nicht die nötige Betreuung haben, sodass man zu denen sagen muss: „Es tut uns leid, wir können keinen Spieler mehr aufnehmen, haben keinen Betreuer.“

Jugendleiter:
ASG Altenkirchen: Torsten Klein, Tel. 02681/6663, Mobil: 0170-8665414
WS Neitersen: Volker Bettgenhäuser, Tel. 02681/1662, Mobil: 0178-4981401



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendtrainer oder Betreuer gesucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Weitere Artikel


Aufstieg in die Rheinlandliga ist geschafft

Katzwinkel-Elkhausen. Nachdem die erste Mannschaft des SV Elkhausen-Katzwinkel in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt die ...

KG Jugendtanzcorps erneut erfolgreich

Herdorf. Nach dem im letzten Jahr ertanzten ersten Platz beim offenen Tanzturnier in Marienrachdorf (Westerwald), konnte ...

Historischer Gang durch Kirchen

Kirchen. Im Rahmen eines Zusammentreffens des Demografie-Arbeitskreises stellte Hubertus Hensel vom Kirchener Heimatverein ...

Förderverein blickt auf zufriedenstellende Jahresbilanz

Bitzen. In seinem ausführlichen Jahresbericht ging Vorsitzender Dietmar Hock auf verschiedene Aktivitäten des abgelaufenen ...

Frauenchor Forst lud zur Jahreshauptversammlung

Forst. Den Verantwortlichen des Vereines war eine gewisse Erleichterung anzumerken, nachdem zum Ende des vergangenen Jahres ...

SFC Betzdorf-Kirchen setzt 2013 auf Flugsicherheit

Betzdorf/Kirchen. Der SFC Betzdorf-Kirchen e.V. traf sich am vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten ...

Werbung