Werbung

Nachricht vom 11.03.2013    

Benefiz-Essen für Kinderprojekt in Peru

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen veranstalteten nun zum dritten Mal ein Benefiz-Essen. 250 Euro fließen in ein Bildungsprojekt in den peruanischen Anden, wo etwa 400 Kinder betreut werden.

Fröhliches Benefiz-Essen an der BBS Wissen für ein Kinderprojekt in Peru. Foto: Schule

Wissen. Bereits zum dritten Mal engagierten sich Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Berufsbildenden Schule Wissen mit einem Benefiz-Essen zugunsten eines sozialen Projekts.
Unterstützt wurde ein Kinderclub in den peruanischen Anden. Er gehört zum Missionskrankenhaus „Diospi Suyana“ - ein Name aus der Quechua-Sprache, der übersetzt heißt: „Wir vertrauen auf Gott“. Dieses soziale Projekt entstand einzig auf Grund der Initiative des Wiesbadener Arztehepaares Martina und Klaus-Dieter John. Beide sind überzeugte Christen und riefen dieses „Krankenhaus des Glaubens“ in den südperuanischen Anden, im Zentrum der versunkenen Inka-Hochkultur, ins Leben.
Zum Krankenhaus kam im April 2012 ein Kinderclub hinzu, in dem pro Woche mit etwa 400 Kindern Bildungsarbeit gemacht und gespielt wird. Diesen Kindern kommt der Erlös des Benefiz-Essens an der BBS Wissen zugute. Die Spende ist bestimmt für die Anschaffung von Büchern und Spielen.

Im Religionsunterricht beschäftigten sich die Jugendlichen gemeinsam mit ihrer Lehrerin Nicola Löser-Rott mit der Geschichte der Andenregion sowie mit dem Leben der Quechua-Indianer und der Arbeit von „Diospi Suyana“.

An der Planung und Durchführung des Schulprojektes waren drei Klassen beteiligt, die von der Schulleitung und dem Lehrerkollegium unterstützt wurden. Mit einem Geldbetrag von 100 Euro wurden die Lebensmittelkosten von Rewe gesponsert. Die Stimmung unter den Lernenden und Lehrenden war fröhlich.
Gutes zu tun kann richtig Spaß machen. So konnten am Ende 250 Euro für das Kinderprojekt in den Anden Perus gespendet werden.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Weitere Artikel


Raiffeisen-Gesellschaft gedenkt des Genossenschaftsgründers

Neuwied-Heddesdorf/Westerwald. Er gilt als einer ganz Großen in der Geschichte des Westerwaldes: Hier legte Friedrich Wilhelm ...

„marienthaler forum“ präsentiert Halbjahresprogramm

Region. Auch im ersten Halbjahr 2013 wird das „marienthaler forum“ als Nachfolger von Pro AK mit spannenden Themen und ebenso ...

260.000 Euro Schaden durch Blitzeis auf A3

Viele Autofahrer bemerkten die Gefahr zu spät. Es kam innerhalb kurzer Zeit auf der A3 zu elf Unfällen, an denen 20 Pkw und ...

Grandioses Konzert im Siegerländer Dom des Projektorchesters

Niederfischbach. „Prima. Toll. Klasse. Phantastisch. Wunderbar“. So äußerte sich das Publikum am Ende der Aufführung des ...

Spielberichte des SSV 95 vom Wochenende

Wissen. „Auswärtsspiel beim Tabellenführer in Bendorf“ hieß es am vergangenen Wochenende für die SSV-Herren. Als wäre diese ...

Bröskamp sieht Wahlalter ab 16 als erforderlich

Region. Zur aktuellen Diskussion um das Wahlalter ab 16 im rheinland-pfälzischen Landtag nimmt Elisabeth Bröskamp, Kinder- ...

Werbung