Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.03.2013    

Luftballons flogen nach Frankreich

Die Westerwald Bank in Horhausen hat die Siegerinnen des Luftballonswettbewerbs ausgezeichnet, den sie traditionell zum Oktobermarkt veranstaltet: Die Ballons von Kim Haack und Emmy Ewenz schafften es bis nach Frankreich.

Horhausen. Von Horhausen nach Frankreich: Das war die Strecke, die die Sieger-Ballons des Luftballonwettbewerbs zurückgelegt haben, den die Westerwald Bank traditionell zum Oktobermarkt in Horhausen durchführt.

Ganze 657 Kilometer waren es, die der Ballon von Kim Haack (2. v. l.) aus Güllesheim absolvierte, bevor die angehängte Karte aus Frankreich zurückgeschickt wurde. Als Gewinnerin des Luftballon-Wettbewerbs vom letzten Herbst erhielt sie von Stefan Scherer, Geschäftsstelenleiter der Westerwald Bank in Horhausen (links), und Kundeberaterin Marina Rörich (rechts), einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro für Elektrohandel Winter in Horhausen. Auf immerhin 509 Kilometer schaffte es der Ballon von Emmy Ewenz aus Bürdenbach. Ihr Preis ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro aus dem Hause Winter.



Kommentare zu: Luftballons flogen nach Frankreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Auch in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wird die Freibadsaison eröffnet. Gerade jetzt, wo bei vielen das Reisen flachfällt, bietet sich das Waldschwimmbad Thalhausermühle mit seinem chemiefreien Wasser und der riesigen Fläche für einen „kleinen Urlaub zwischendurch“ an.


Region, Artikel vom 02.07.2020

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat nach einem Unfall in Niederfischbach die Kennzeichen seines Wagens abmontiert und hat sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.


Alle bekannten Fälle geheilt: Keine Corona-Infektion im Kreis

Gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Aktuell verzeichnet das Kreisgesundheitsamt keine Corona-Infektionen im Kreis. Insgesamt sind seit März 170 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.


Ein „surrealer“ Schulabgang an der IGS Betzdorf-Kirchen

Das war ein absolut ungewöhnlicher Morgen für die Schulabgänger der Jahrgangsstufen 9 und 10 der IGS Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen. Woraufhin sie so lange gefiebert hatten, auf den erfolgreichen Abschluss ihrer Schulzeit und die Aushändigung des Zeugnisses im feierlichen Rahmen – das konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht in üblicher Art und Weise erfolgen.


Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf der Schürdter Höhe

Auf der Kreuzung der B 256 und der L 276 bei Schürdt sind am Mittwochmorgen, 1. Juli, zwei Autos kollidiert. Die beiden Insassen, eine Fahrerin und ein Fahrer, wurden leicht verletzt. Der Unfall sorgte auf der viel befahrenen Strecke für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.




Aktuelle Artikel aus Region


Nach Unfall Kennzeichen abmontiert und abgehauen

Niederfischbach. Am 1. Juli um 22.50 Uhr wurde die Polizeiinspektion Betzdorf über einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße ...

Nach Verfehlungen: Lehrer klagt gegen Eintrag in Liste "Beschäftigungshindernisse"

Region. Der Kläger stand als Lehrer im Dienst des Landes. Wegen mehrfacher Kontakte zu Schülerinnen, mit denen er über WhatsApp ...

„Große Verlosung“ des DRK: Heimtrainer geht nach Fürthen

Altenkirchen. Volker Hammer (Geschäftsführer Intersport Hammer und Vorsitzender der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm) stellte ...

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur Busfahrerin

Region. Jetzt fiel der Startschuss für die rund sieben Monate dauernde Ausbildung, die einen Theorie – und einen Praxisteil ...

Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf bald Ganztagsschule?

Betzdorf/Mainz. „Rheinland-Pfalz bietet ein qualitativ hochwertiges, vielfältiges und sozial gerechtes Bildungsangebot, das ...

Für den Urlaub zwischendurch: Waldschwimmbad Hamm öffnet

Hamm (Sieg). 1,5 Hektar Wasserfläche und noch einmal so viel an Liegewiesen, chemiefreies Wasser und die Ruhe des Seelbachtals ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit zwei Verletzten bei Steimel

Die Feuerwehr Puderbach wurde alarmiert, weil es in der Erstmeldung hieß, dass ein PKW nach Unfall brenne. Dies bestätigte ...

Ehrung für 25 Jahre Übungsleitung

Kreis Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband kann mit Stolz auf mehrere Übungsleiterinnen in den Bewegungsprogrammen blicken. ...

Dritter Platz für Volleyballmannschaft der IGS Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Am 27. September 2012 fand in Wissen die Vorrunde für die regionalen Wettkämpfe statt. Die Schulmannschaft, die ...

Kyffhäuser-Kameradschaft führte Pokalschießen durch

Steinebach. Die Kyffhäuser-Kameradschaft ruft und acht von 13 Gruppen aus Steinebach sind diesem Ruf gefolgt. Aus diesen ...

Kräuterwind mit neuer Struktur

Kreis Altenkirchen/Neuwied/Westerwald. Als sie Kräuterwind 2009 starteten, glaubten die Landräte der Kreise Altenkirchen, ...

Keine Langeweile während der Sommerferien

Elfjährigen bei den diversen Angeboten.

Kreis Altenkirchen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen bietet in den diesjährigen ...

Werbung