Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.03.2013 - 16:53 Uhr    

Ehrung für 25 Jahre Übungsleitung

„Wer rastet der rostet“ – für ihre 25-jährige Tätigkeit als Übungsleiterinnen wurden kürzlich Elisabeth Lenski aus Eichelhardt und Ursula Weber aus Betzdorf vonseiten des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen mit einer Urkunden und einem Blumenstrauß geehrt.

Elisabeth Lenski aus Eichelhardt (Foto) und Ursula Weber aus Betzdorf sind vom DRK-Kreisverband Altenkirchen für ihre 25-jährige Tätigkeit als Übungsleiterinnen geehrte worden. (Foto: pr)

Kreis Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband kann mit Stolz auf mehrere Übungsleiterinnen in den Bewegungsprogrammen blicken. Elisabeth Lenski aus Eichelhardt und Ursula Weber aus Betzdorf sind 25 Jahre Übungsleiterinnen, in einer Gymnastikgruppe im DRK-Kreisverband Altenkirchen. Der Kreisverband dankte mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde zu diesem besonderen Jubiläum.

Bewegung ist das beste Mittel um jung, elastisch und gesund zu bleiben. Durch die Gymnastik wird nicht nur die Beweglichkeit gefördert, sondern auch Kreislauf und Atmung angeregt, das Gedächtnis und die Reaktion verbessert. Natürlich kommen die Geselligkeit und die Gemeinschaft in den Gruppen nicht zu kurz. Wer noch mehr erfahren möchte, kann sich beim DRK-Kreisverband Altenkirchen, Birgit Schreiner, unter der Telefonnummer 02681-800644 (vormittags) gerne erkundigen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Ehrung für 25 Jahre Übungsleitung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Dritter Platz für Volleyballmannschaft der IGS Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Am 27. September 2012 fand in Wissen die Vorrunde für die regionalen Wettkämpfe statt. Die Schulmannschaft, die ...

Junge Union lädt zum Börsenbesuch ein

Kreis Altenkirchen/Frankfurt am Main. Am 5. April lädt die Junge Union (JU) im Kreis Altenkirchen alle jungen Erwachsenen ...

Beyer-Mietservice KG informierte über Ausbildungsberufe

Hamm (Sieg). Berufsorientierung – ein Themenbereich, den die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg intensiv bereits ab der fünften ...

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten bei Steimel

Die Feuerwehr Puderbach wurde alarmiert, weil es in der Erstmeldung hieß, dass ein PKW nach Unfall brenne. Dies bestätigte ...

Luftballons flogen nach Frankreich

Horhausen. Von Horhausen nach Frankreich: Das war die Strecke, die die Sieger-Ballons des Luftballonwettbewerbs zurückgelegt ...

Kyffhäuser-Kameradschaft führte Pokalschießen durch

Steinebach. Die Kyffhäuser-Kameradschaft ruft und acht von 13 Gruppen aus Steinebach sind diesem Ruf gefolgt. Aus diesen ...

Werbung