Werbung

Nachricht vom 24.03.2013    

Frauen Union besuchte Tagespflege Giebelwald

Die Tagespflege Giebelwald in Kirchen war Ziel eines Informationsbesuches der Frauen Union der Verbandsgemeinde Betzdorf. Die noch junge Einrichtung in Kirchen bietet Senioren einen strukturierten Tagesablauf, je nach Wunsch und Möglichkeiten. Die Besucherinnen waren von der Einrichtung sehr angetan.

Die Betzdorfer Frauen Union besuchte die Tagespflege Giebelwald und ließ sich von Helga Ricke-Haberland informieren. Foto: pr

Kirchen. Bei einem Besuch in der Tagespflege Giebelwald informierten sich die Damen der Betzdorfer Frauen Union über die Arbeitsweise und die Angebote der Einrichtung. Einrichtungsleiterin Helga Ricke-Haberland begrüßte die interessierten Besucherinnen bei einem Rundgang und Führung durch das Haus.

Hier bieten kompetente Pflegekräfte Seniorinnen und Senioren tagsüber liebevolle Betreuung, Unterstützung und Versorgung. „Die Menschen können zu Hause wohnen bleiben und erleben einen sinnvollen Tagesablauf in Gemeinschaft“, lobte Ehrenvorsitzende Irmgard Grohs. „Schön, dass Sie die Seniorinnen und Senioren als Gäste bezeichnen und nicht als Patienten.“

Besonders angetan war die Gruppe von den freundlichen, hellen und sehr gemütlich eingerichteten Räumlichkeiten. „Wohlfühlen steht bei uns im Vordergrund. Unsere Gäste sollen sich hier wie zu Hause fühlen“ betonte Ricke-Haberland.
„Gleichzeitig erfahren pflegende Angehörige Entlastung vom Pflegealltag.“

Häufig sind es Frauen, die zu Hause ihren Angehörigen pflegen und dabei viel zu oft bis an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastungsfähigkeit gehen.
Die Frauen Union will daher besonders aus Sicht der Frauen als pflegende Familienangehörige auf das Angebot der Tagespflege Giebelwald aufmerksam machen, die in solchen Situationen sehr effektive Hilfe bietet. Diese kommt auch von Seiten der Pflegekasse, die für die Tagespflege besondere finanzielle Mittel bereitstellt.
Stolz präsentierten die Gäste der Einrichtung den Besucherinnen den selbstgebackenen Pudding-Kuchen und luden die Damen zum gemütlichen Beisammensein ein.

Die Frauen Union ist erfreut über die engagierte Arbeit und den guten Geist in der Einrichtung und bedankte sich bei Einrichtungsleiterin Helga Ricke-Haberland für den informativen Nachmittag.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauen Union besuchte Tagespflege Giebelwald

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Die Lebenshilfe organisierte ein buntes Karnevalstreiben

Wissen. Die drei Teens im Alter von 11-13 Jahren waren aufgeregt und freuten sich schon sehr auf die zahlreichen Aktivitäten. ...

Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Katzwinkel. Aufgrund der Erfahrungen der letzten polizeilichen Einsätze wurde die Wohnung mit mehreren Polizeibeamten aufgesucht. ...

Malerhombach spendet 3000 Euro an die Lebenshilfe

Mittelhof-Steckenstein. Geschäftsführer Markus Hombach überreichte bei einem Besuch in der Werkstatt in Steckenstein den ...

Das Unesco-Team vor Ort – Spende nach Russland

Betzdorf. Auf Anregung von Wöllner hatten sich die Teammitglieder mit dieser Einrichtung genauer auseinandergesetzt und beschlossen, ...

Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Weitere Artikel


SV Wissen zeichnete die Meisterschützen 2012 aus

Wissen. Die Sportschützenversammlung des Wissener Schützenvereins stand im Zeichen der Berichte der Abteilungen für das abgelaufene ...

Crazy Bears bitten zur verrückten Eishockey-Nacht

Entstanden ist diese Eishockey-Veranstaltung aus einer deutsch-finnischen Spielerfreundschaft. Die „Crazy Bears“ sind eine ...

Reisen: Urlaub auf Verdis Spuren in der Emilia-Romagna

In seinen 87 Lebensjahren hat Giuseppe Verdi 27 Opern geschaffen und zahlreiche Konzerte mit großem Erfolg umgesetzt. Sein ...

Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Schaden

Scheuerfeld. Am Samstag, 23. März, gegen 9 Uhr befuhr eine 47-jährige Fahrzeugführerin eines Renault-Transporters und nachfolgend ...

DRK lud zum Aktionstag Erste Hilfe

Altenkirchen. Im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Rotes Kreuz“ sowie der Präsentation der von ADAC und DRK durchgeführten ...

Altenkirchener Schwimmer erfolgreich

Altenkirchen. Sowohl bei den Senioren- als auch bei den Jugendmeisterschaften konnten die Altenkirchener Schwimmer Erfolge ...

Werbung