Werbung

Nachricht vom 24.03.2013 - 09:46 Uhr    

Frauen Union besuchte Tagespflege Giebelwald

Die Tagespflege Giebelwald in Kirchen war Ziel eines Informationsbesuches der Frauen Union der Verbandsgemeinde Betzdorf. Die noch junge Einrichtung in Kirchen bietet Senioren einen strukturierten Tagesablauf, je nach Wunsch und Möglichkeiten. Die Besucherinnen waren von der Einrichtung sehr angetan.

Die Betzdorfer Frauen Union besuchte die Tagespflege Giebelwald und ließ sich von Helga Ricke-Haberland informieren. Foto: pr

Kirchen. Bei einem Besuch in der Tagespflege Giebelwald informierten sich die Damen der Betzdorfer Frauen Union über die Arbeitsweise und die Angebote der Einrichtung. Einrichtungsleiterin Helga Ricke-Haberland begrüßte die interessierten Besucherinnen bei einem Rundgang und Führung durch das Haus.

Hier bieten kompetente Pflegekräfte Seniorinnen und Senioren tagsüber liebevolle Betreuung, Unterstützung und Versorgung. „Die Menschen können zu Hause wohnen bleiben und erleben einen sinnvollen Tagesablauf in Gemeinschaft“, lobte Ehrenvorsitzende Irmgard Grohs. „Schön, dass Sie die Seniorinnen und Senioren als Gäste bezeichnen und nicht als Patienten.“

Besonders angetan war die Gruppe von den freundlichen, hellen und sehr gemütlich eingerichteten Räumlichkeiten. „Wohlfühlen steht bei uns im Vordergrund. Unsere Gäste sollen sich hier wie zu Hause fühlen“ betonte Ricke-Haberland.
„Gleichzeitig erfahren pflegende Angehörige Entlastung vom Pflegealltag.“

Häufig sind es Frauen, die zu Hause ihren Angehörigen pflegen und dabei viel zu oft bis an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastungsfähigkeit gehen.
Die Frauen Union will daher besonders aus Sicht der Frauen als pflegende Familienangehörige auf das Angebot der Tagespflege Giebelwald aufmerksam machen, die in solchen Situationen sehr effektive Hilfe bietet. Diese kommt auch von Seiten der Pflegekasse, die für die Tagespflege besondere finanzielle Mittel bereitstellt.
Stolz präsentierten die Gäste der Einrichtung den Besucherinnen den selbstgebackenen Pudding-Kuchen und luden die Damen zum gemütlichen Beisammensein ein.

Die Frauen Union ist erfreut über die engagierte Arbeit und den guten Geist in der Einrichtung und bedankte sich bei Einrichtungsleiterin Helga Ricke-Haberland für den informativen Nachmittag.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauen Union besuchte Tagespflege Giebelwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


SV Wissen zeichnete die Meisterschützen 2012 aus

Wissen. Die Sportschützenversammlung des Wissener Schützenvereins stand im Zeichen der Berichte der Abteilungen für das abgelaufene ...

Crazy Bears bitten zur verrückten Eishockey-Nacht

Entstanden ist diese Eishockey-Veranstaltung aus einer deutsch-finnischen Spielerfreundschaft. Die „Crazy Bears“ sind eine ...

Reisen: Urlaub auf Verdis Spuren in der Emilia-Romagna

In seinen 87 Lebensjahren hat Giuseppe Verdi 27 Opern geschaffen und zahlreiche Konzerte mit großem Erfolg umgesetzt. Sein ...

Verkehrsunfall mit 10.000 Euro Schaden

Scheuerfeld. Am Samstag, 23. März, gegen 9 Uhr befuhr eine 47-jährige Fahrzeugführerin eines Renault-Transporters und nachfolgend ...

DRK lud zum Aktionstag Erste Hilfe

Altenkirchen. Im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Rotes Kreuz“ sowie der Präsentation der von ADAC und DRK durchgeführten ...

Altenkirchener Schwimmer erfolgreich

Altenkirchen. Sowohl bei den Senioren- als auch bei den Jugendmeisterschaften konnten die Altenkirchener Schwimmer Erfolge ...

Werbung