Werbung

Nachricht vom 27.03.2013 - 07:50 Uhr    

Förderverein Kita "Villa Kunterbunt" gegründet

Die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen hat jetzt einen Förderverein. Der Gründungsversammlung waren die Vorarbeiten des Elternausschusses vorausgegangen.

Gründungsversammlung des Fördervereins der Kita "Villa Kunterbunt". Foto: Verein

Wissen. Nach emsiger Vorarbeit war es am Dienstag, 19. März soweit: Elternvertreter, Träger und Erzieherinnen trafen sich in der Kindertagesstätte, um den „Förderverein Kita Villa Kunterbunt e.V.“ zu gründen.
Unter Federführung des Elternausschusses liefen seit Wochen die Vorbereitungen zur Gründungsveranstaltung.
Jörg von Weschpfennig, Vorsitzender des Elternausschusses, erklärte, die Kita sei ihm und den anderen Eltern „ans Herz gewachsen“. Mit der Gründung es Fördervereins solle die Möglichkeit gegeben werden, die Einrichtung zu unterstützen.

Träger der Kindertagesstätte ist die Verbandsgemeinde Wissen. Gelder des Fördervereins sollen dazu genutzt werden, beispielsweise Materialien, die den üblichen finanziellen Rahmen sprengen könnten, anzuschaffen. Auch Bildungsprojekte, wie etwa das Projekt des Musikpädagogen Daniel Diestelkamp, der seit Jahren mit der Einrichtung zusammenarbeitet, könnten durch solche Gelder mitfinanziert werden.
Wer selbst für die Kindertagesstätte unterstützend tätig werden möchte, kann dies nun durch den Beitritt in den Förderverein umsetzen. Formulare sind in der Kindertagesstätte erhältlich.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Förderverein Kita "Villa Kunterbunt" gegründet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Rheinlandliga-Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


FDP-Kandidatin Sandra Weeser besuchte TIME in Wissen

Wissen. Die Bundestagskandidatin der FDP, Sandra Weeser aus Betzdorf, besuchte diese Woche in Wissen das Technologieinstitut ...

Seminar für Sportvereine

Weyerbusch. Zunehmend geraten auch Sportvereine in den Blickpunkt der Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfer. Wurde frühe ...

Jürgen B. Hausmann im Kulturwerk: "Ich glaub et Disch!"

Wissen. Am Freitag, 19. April, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) heißt es: Isch glaub' et Disch!" im Kulturwerk Wissen. So herrlich ...

Platz 3 in Bezirksliga Ost sicher

Gebhardshain. Mit dem Heimspiel gegen den TuS Bad Marienberg 2 (Platz 1 nach Saisonschluss) gelang der DJK-Mannschaft zum ...

Mit der Drehorgel auf den Wochenmarkt

Kirchen/Betzdorf. Kürzlich stellte sich der 2012 gegründete Förderverein der Kirche St. Michael Kirchen (Sieg) e.V. mit einer ...

Schützenfest wird verlegt

Katzwinkel. Der Vorstand des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel hatte am 23. März die Mitglieder zur alljährlichen Jahreshauptversammlung ...

Werbung