Werbung

Nachricht vom 27.03.2013    

Jugendamt kann Tagespflegepersonen mit Gerätschaften ausstatten

Der Landkreis Altenkirchen erhielt Mittel aus dem Landesförderprogramm und legte einen "Gerätepool" für Tagespflegepersonen an. Die Gerätschaften können ausgeliehen werden. In Kooperation mit dem Caritasverband Betzdorf erfolgt nun die Lagerung, Ausleihe und Wartung.

Eberhard Köhler (Caritas Betzdorf), Lukas mit Tagespflegeperson Anna Bohlscheid und Volker Gut (Caritas Betzdorf) inmitten der neuen Gerätschaften für die Kindertagespflege im Kreis Altenkirchen. Foto: KV

Kreis Altenkirchen. Der Fachbereich Kindertagespflege bei der Kreisverwaltung Altenkirchen kann sich freuen: es flossen Landesmittel für Ausstattungsinvestitionen zum Ausbau und zur qualitativen Sicherung des Angebots von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in der Kindertagespflege.

Das bedeutet, der Kreis hat über ein Förderprogramm einen Zuschuss erhalten und zahlreiche Ausstattungsgegenstände angeschafft, die fortan von Tagespflegepersonen des Landkreises Altenkirchen kostenlos ausgeliehen werden können. Dieser „Gerätepool“ setzt sich unter anderem aus Wickelkommoden, Kinderwagen, Autositzen, Kinderfahrzeugen und verschiedenen Spielmaterialien zusammen. Auch Kindertransportwagen, für den Ausflug mit bis zu vier Kindern, Tandemdreiräder und Zwillingsbuggys gibt es zum Ausleihen, da eine Tagespflegeperson nicht selten mehr als ein Kind betreut.

In Kooperation mit dem Caritasverband Betzdorf erfolgt nunmehr die Verwaltung des „Gerätepools“ in Form von Lagerung, Entleihe und Wartung der für die Arbeit der Tagespflegepersonen notwendigen Gegenstände.
Die Auswahl der Ausstattungsgegenstände erfolgte in Zusammenarbeit mit tätigen, qualifizierten Tagespflegepersonen, damit ihre Wünsche bedarfsgerecht berücksichtigt werden konnten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendamt kann Tagespflegepersonen mit Gerätschaften ausstatten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Platz 9 für die Faustballerinnen bei der DM

Kirchen/Friedrichshafen. Am 23. und 24. März fanden die Deutschen Meisterschaften der weiblichen U 18 im Hallenfaustball ...

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Kreis Altenkirchen. Jeder will über sein Leben selbst bestimmen. Doch was geschieht, wenn man durch Behinderung, Unfall oder ...

Einbrecherbande überführt – Polizei bittet um Mithilfe

Berlin/Region. Seit Anfang 2012 wurde in enger Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden in Dänemark, der Staatsanwaltschaft ...

Steuerberaterkammer RLP informiert

Region. Welche Ausgaben des Steuerpflichtigen zu den Werbungskosten und welche zu den Sonderausgaben gehören, ist im Einkommensteuergesetz ...

Jürgen B. Hausmann im Kulturwerk: "Ich glaub et Disch!"

Wissen. Am Freitag, 19. April, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) heißt es: Isch glaub' et Disch!" im Kulturwerk Wissen. So herrlich ...

Seminar für Sportvereine

Weyerbusch. Zunehmend geraten auch Sportvereine in den Blickpunkt der Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfer. Wurde frühe ...

Werbung