Werbung

Nachricht vom 28.03.2013    

Betriebswirtinnen des Handwerks bestanden Prüfung

Den Lehrgang mit Abschlussprüfung zur Betriebswirtin des Handwerks bestanden sechs Unternehmerfrauen aus dem Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis. An der Westerwald-Akademie des Handwerks in Wissen fand der Lehrgang statt, hier wurde auch der erfolgreiche Abschluss gefeiert.

Die Teilnehmerinnen des Lehrgangs „Betriebswirt des Handwerks“ freuen sich über die bestandene Prüfung: Kerstin Puderbach, Margot Bohl, Manuela Zöller, Kerstin Enders-Becker, Bettina Hellmann und Renate Schmidt (von links).
Foto: HwK Koblenz

Wissen/Koblenz. Von den Führungskräften im Handwerk wird aufgrund ständig wachsender Anforderungen ein umfassendes Managementwissen verlangt. Eine praxisnahe Weiterbildung ist daher eine wichtige Voraussetzung, um leistungs- und wettbewerbsfähig zu bleiben.
Im Lehrgang zum „Betriebswirt des Handwerks“, den die Handwerkskammer (HwK) Koblenz auch in ihrer Westerwald-Akademie in Wissen anbietet, erlernen die Kursteilnehmer moderne Methoden der Unternehmensführung sowie die Optimierung von Betriebsabläufen.

Auch sechs Unternehmerfrauen aus den Kreisen Altenkirchen und Westerwald besuchten berufsbegleitend den Lehrgang zum Betriebswirt des Handwerks und konnten diesen nun mit einer Projektarbeit und einer schriftlichen Prüfung erfolgreich abschließen. Zuvor hatten sie bereits bei der HwK Koblenz die Weiterbildung zur „Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung“ absolviert. Nun können sie sich über einen weiteren Fortbildungsabschluss freuen.

Die Prüfung bestanden: Kerstin Puderbach, Margot Bohl, Manuela Zöller, Kerstin Enders-Becker, Bettina Hellmann und Renate Schmidt.

Der nächste Lehrgang zum Betriebswirt des Handwerks wird ab 26. Oktober in Wissen angeboten. Der Teilzeit-Kurs dauert 18 Monate und vermittelt fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Leitung von kleinen und mittelständischen Betrieben.
Informationen und Anmeldung bei der Westerwald-Akademie der Handwerkskammer Koblenz, Tel. 02742/ 911157, Fax 967129, westerwald-akademie@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de/westerwald-akademie



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betriebswirtinnen des Handwerks bestanden Prüfung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Bogenschützen erfolgreich bei der Deutschen Hallenmeisterschaft

Gebhardshain. Die nationalen Titelkämpfe zur Deutschen Hallenmeisterschaften der Feldbogenschützen fanden am vergangenen ...

Singen statt Abhängen

Altenkirchen. 25 Mädels und Jungs sind seit Montag mit erstaunlichem Ehrgeiz und Können bei der Sache: eine Woche lang treffen ...

Kinderbibelwoche startet am Dienstag

Weyerbusch. Traditionell findet in der Woche nach Ostern in den Evangelischen Kirchengemeinden eine Kinderbibelwoche statt. ...

Einbrecherbande überführt – Polizei bittet um Mithilfe

Berlin/Region. Seit Anfang 2012 wurde in enger Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden in Dänemark, der Staatsanwaltschaft ...

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Kreis Altenkirchen. Jeder will über sein Leben selbst bestimmen. Doch was geschieht, wenn man durch Behinderung, Unfall oder ...

Platz 9 für die Faustballerinnen bei der DM

Kirchen/Friedrichshafen. Am 23. und 24. März fanden die Deutschen Meisterschaften der weiblichen U 18 im Hallenfaustball ...

Werbung