Werbung

Nachricht vom 30.03.2013    

Hammer Wandertag am 21. April

Der jährliche Wandertag der Sportgemeinschaft Sieg und der Verbandsgemeinde Hamm ist seit Jahrzehnten fest in der Region verwurzelt. Am Sonntag, 21. April, ist es wieder soweit. Angeboten werden dann Routen über fünf und zehn Kilometer, sowie zwei Sternwanderungen über 15 und 20 Kilometer. Start und Ziel ist im Schulzentrum in der Martin-Luther-Straße.

Hamm. Der Hammer Wandertag ist beliebt, in diesem Jahr findet die Veranstaltung am Sonntag, 21. April statt. Die Startzeit für die beiden kleineren Strecken liegt zwischen 8 und 12 Uhr. Die 5- und 10 Kilometer Strecken sind von Hamm aus durch die „Wichel“ bis nach Pracht identisch. Dort gabelt sich der Weg. Die 10 km-Strecke führt dann weiter über Wickhausen durch das Birkenbachtal und das „Grüne Tal“ über Pfaffenseifen nach Unterschützen, wo sie auf die 5-km-Route trifft. Gemeinsam geht es dann über Breitscheidt, Thalhausen, Judenfriedhof zurück zum Ausgangspunkt.

Die 15-km-Sternwanderung startet in Kuchhausen und führt von dort zum Basaltkrater „Blaue Steine“, Eutscheid, Kocherscheid, Niederirsen, Wunderbuche Birkenbeul nach Pfaffenseifen und von dort auf der 5- und 10-km-Strecke zurück nach Hamm.
Alsen ist der Ausgangspunkt der 20-km-Strecke, die nach dem Durchwandern von Schneppe und Ringwälle bei den „Blauen Steinen“ auf die 15-km-Route stößt. Die Startzeit für die beiden Sternwanderungen kann zwischen 8 und elf Uhr gewählt werden. Die Bustransfers nach Kuchhausen und Alsen erfolgen in regelmäßigen Zeitabständen.

Der Wandertag-Organisationsbeitrag beträgt für Erwachsene und Jugendliche 2 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen 50 Cent. Für einen Bustransfer ist ein Aufschlag von einem Euro zu zahlen; Kinder und Jugendliche fahren frei. Sind auf der Startkarte alle Kontrollpunkte abgezeichnet, erhält der Wanderer eine Urkunde. Die größte geschlossene Wandergruppe wird zudem mit einem Pokal ausgezeichnet.

Für Essen und Trinken ist im Schulzentrum sowie an den Kontrollposten gesorgt. Den Teilnehmern wird eine wetterfeste Kleidung empfohlen, da die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfindet. Parkmöglichkeiten sind im Schulzentrum vorhanden. (rö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hammer Wandertag am 21. April

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.


Mit EventPartner wird aus jeder Feier ein Highlight

Wenn einer eine Feier plant, dann sind die drei Geschwister Martina Seel, Thomas und Dirk Broschk von der Firma EventPartner aus Birken-Honigsessen genau die richtigen Ansprechpartner. So langsam laufen die Veranstaltungen wieder an und es darf unter Beachtung der Corona-Richtlinien gefeiert werden. Ob Geburtstag, Sommerfest, Polterabend oder Hochzeit - für jeden Anspruch und jedes Fest bietet EventPartner ein Rundum-Sorglos-Paket mit Feierlaune.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


Investor für seniorengerechte Wohnungen in Aussicht

Betzdorf. Auch im Alter wollen die meisten Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen. Doch das ist oftmals abhängig von ...

Im Freiwilligendienst des DRK noch Stellen frei

Altenkirchen. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz bietet noch einige Stellen im Freiwilligendienst im Bereich Rettungsdienst ...

Amateur-Pokalschießen lockt mit tollen Gewinnen

Marenbach. Auch in diesem Jahr hat sich der Schützenverein Marenbach wieder entschlossen, ein Amateur-Pokalschießen durchzuführen. ...

Abgrenzung Naturschutzgebiet Stegskopf nicht akzeptabel

Daaden/Region. Die Naturschutzverbände BUND, NABU und GNOR machten erneut unmissverständlich deutlich, dass es mit ihnen ...

Medizinische Versorgung auf dem Land sichern

Kreisgebiet. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten, Erwin Rüddel, diskutierten am Freitag vor zahlreichen ...

Osterkrone in Daaden grüßte

Daaden. Pünktlich zu den Osterfeiertagen hat auch die Osterkrone wieder ihren Platz an der Hauptkreuzung des Ortes eingenommen. ...

Werbung