Werbung

Nachricht vom 03.04.2013 - 11:37 Uhr    

Mehrere Einbrüche in Daaden und Gebhardshain

In der Zeit vom 27. März bis zum 2. April 2013 kam es in Daaden und Gebhardshain zu mehreren Einbrüchen. Die Kriminalinspektion bittet um Zeugenhinweise.

Foto / Quelle: Arno Bachert / www.pixelio.de

Einbrüche in Daaden
In der Zeit vom 27. März, 15 Uhr bis 29. März, 13 Uhr gelangten unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensterflügels in die Räumlichkeiten des Bürgerhauses in Biersdorf. Mehrere Räume und Behältnisse wurden durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet.

Vom 28. März, 19.30 Uhr bis 29. März, 14 Uhr versuchten unbekannte Täter die Zugangstür zu einem Kosmetikgeschäft an der Betzdorfer Straße 11 in Daaden aufzuhebeln, was ebenso nicht gelang.

Am 31. März, gegen 12 Uhr wurde der Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus am Ortsrand Daaden festgestellt. U.a. drangen die Täter gewaltsam in das Büro des Wehrführers ein und durchsuchten diverse Schränke. Nach ersten Feststellungen wurde ein geringer Bargeldbetrag entwendet.

Einbrüche in Gebhardshain
In der Nacht zum 1. April drangen die Täter jeweils nach Aufbrechen einer Nebeneingangstür in die Räume des Fitness-Studios am Steinweg und die Räumlichkeiten der Pizzeria an der Mittelstraße ein. Im Fitness-Studio wurden u.a. Getränkeautomaten aufgebrochen und mutmaßlich Bargeld entwendet. In der Pizzeria wurde ein Würfeltresor geöffnet und das vorgefundene Bargeld in geringer Höhe mitgenommen.

Am Morgen des 2. April, gegen 7 Uhr wurde festgestellt, dass auch in den Kindergarten an der Ringstraße in Gebhardshain eingebrochen worden war. Nach ersten Feststellungen wurden mehrere Türen und Behältnisse aufgebrochen. Nähere Einzelheiten hierzu stehen noch nicht fest.

Hinweise zu den vorgenannten Straftaten, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu den tatrelevanten Zeiten an den genannten Örtlichkeiten bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

--
KI Betzdorf



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mehrere Einbrüche in Daaden und Gebhardshain

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


Nadine Laube aus Nisterberg geehrt

Nisterberg. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) hat Nadine Laube aus Nisterberg für ihre bestandene Steuerfachwirtprüfung ...

Über den Islam in Deutschland

Hamm/Kreisgebiet. „Scharia in Deutschland? Das Islamische Recht in Theorie und Praxis“ ist Thema einer Informationsveranstaltung ...

Bewaffneter Raubüberfall - Täter sind in Haft

Wissen. Am Gründonnerstag, den 28.März, bedrohte ein maskierter junger Mann gegen ca. 22.30 Uhr unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe ...

Fahrschule Kapp in neuen Räumen

Betzdorf. Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. vertreten durch die 1. Vorsitzende Ines Eutebach sowie die Beiratsmitglieder ...

Wallmenroth feiert Abschied

Wallmenroth. Eine lange Tradition einer Dorfinstitution geht zu Ende. Ab Mai 2013 hat die ehemalige Dorfgaststätte mit dem ...

Chancen und Risiken der Zukunft diskutiert

Birken-Honigsessen. Großes Interesse und eine rege Beteiligung kennzeichnete den ersten Themenabend des CDU-Ortsverbandes. ...

Werbung