Werbung

Nachricht vom 03.04.2013 - 18:10 Uhr    

Damen hatten viel Spaß beim "Osterturnen"

Kurz vor Ostern stand bei der Damengymnastikgruppe der SG Niederhausen-Birkenbeul eine besondere sportliche Herausforderung auf dem Plan. Unter Anleitung ihrer Übungsleiterin Sabine Rosner sollten verschiedene Aufgaben rund ums Thema Ostern bewältigt werden.

Die Damengymnastikgruppe der SG Niederhausen-Birkenbeul beim „Osterturnen“.
Foto: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen. Auf dem Programm der Damengymnastikgruppe der SG Niederhausen-Birkenbeul stand "Osterturnen". Geschicklichkeit und gutes Augenmaß waren beispielsweise beim Ostereierzielwurf gefragt. Die Übungen durften wahlweise im Sitzen oder Stehen absolviert werden.

Anschließend konnten die Damen ihre Kräfte beim Ostereierweitwurf messen. Besonders knifflig war der abschließende Hindernisparcours. Hier galt es zum Beispiel, ein Plastik-Ei mittels eines Löffels zu transportieren, ohne das Ei zu verlieren und dabei gleichzeitig diverse Übungen wie Balancieren oder einen Slalomparcours zu absolvieren.

Zum Abschluss ließen es sich die Seniorinnen nicht nehmen, den Nachmittag mit einem geselligen Miteinander inklusive traditionellem „Eier titschen“ ausklingen zu lassen. Alle Teilnehmerinnen hatten einen vergnügten Sportnachmittag und freuen sich schon auf die nächsten gemeinsamen Aktivitäten. (kpsch)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Damen hatten viel Spaß beim "Osterturnen"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Bergbaumuseum bietet Exkursion an

Dermbach. Seit vielen Jahren bietet das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth Exkursionen zur montangeschichtlichen Vergangenheit ...

Musical!Kultur Daaden sucht Sänger

Daaden. Die Chorsänger von Musical!Kultur Daaden suchen Verstärkung. Wer interessiert ist, kann am Dienstag, 9. April, ab ...

EHC Neuwied bleibt die Nummer eins im Land

„Zum Spiel sagt man am besten gar nichts“, musste selbst Lörsch nach einer durchwachsenen Leistung schmunzeln. „Freuen wir ...

Bewaffneter Raubüberfall - Täter sind in Haft

Wissen. Am Gründonnerstag, den 28.März, bedrohte ein maskierter junger Mann gegen ca. 22.30 Uhr unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe ...

Über den Islam in Deutschland

Hamm/Kreisgebiet. „Scharia in Deutschland? Das Islamische Recht in Theorie und Praxis“ ist Thema einer Informationsveranstaltung ...

Nadine Laube aus Nisterberg geehrt

Nisterberg. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) hat Nadine Laube aus Nisterberg für ihre bestandene Steuerfachwirtprüfung ...

Werbung