Werbung

Nachricht vom 04.04.2013    

SPD Betzdorf ging in Klausur

Zur Klausurtagung trafen sich die Mitglieder der SPD Betzdorf in Marienthal, um die aktuellen Themen der Kommunalpolitik zu erörtern und auch die die kommenden Wahlen waren ein Thema.

Betzdorf/Marienthal. Ein Wochenende nutzten die Mitglieder der Verbandsgemeindefraktion, der Stadtratsfraktion, des Vorstandes und Ausschussmitglieder um über aktuelle kommunalpolitische Themen zu diskutieren.

Unter Führung von Bürgermeister Bernd Brato wurde verdeutlicht, das die Planungen
der letzten Jahre Zug um Zug in Angriff genommen worden sind und wie man
auch deutlich in Betzdorf sieht, teilweise schon umgesetzt wurden. Die Arbeit der SPD in den Räten und in den Ausschüssen zeichnete sich durch vielfältige Initiativen und Anträge aus, die Betzdorf trotz angespannter finanzieller Situation langsam Stück für Stück weiter bringe.

Neben der Bundespolitik stand auch die Personalplanung für die anstehenden Wahlen
auf dem Programm. Wieder eine starke Mannschaft in die kommende Legislaturperiode
zu schicken fällt dem Wahlkampfteam nicht schwer, wobei auch bei der Besetzung der
Wahllisten wie in der Vergangenheit der Jugend und somit der Zukunft ein großes Augenmerk gilt.

Die Planungen für die kommenden Monate und Jahre sehen die Erhaltung und Schaffung
von Arbeitsplätzen, und familiengerechtem Wohnen im Mittelpunkt.
Ein positives Fazit zog der Vorsitzende Thomas Dohme zum Abschluss der Tagung und
bedankte sich bei der Organisatorin Christel Rosenbauer für die Vorbereitung der
bewährten jährlichen Klausurtagung, die wieder dafür gesorgt hat, dass alle Mitglieder frühzeitig informiert und umfassend beteiligt werden konnten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Betzdorf ging in Klausur

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Corona-Zahlen im Kreis Altenkirchen steigen moderat an

Auch zum Ende der Woche verzeichnet der Kreis Altenkirchen einen moderaten Anstieg der Infektionszahlen von Covid-19: Mit Stand vom 3. April, 10 Uhr, liegt die Zahl der Infektionen kreisweit bei 62, am Vortag waren es zur Mittagszeit 59.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Kaiser-Ludwig-Straße in Friedewald ist am Freitag, 3. April, ein fünf Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Er war auf eine Straße gelaufen und wurde dabei von einem Auto erfasst.


Müllabfuhr-Termine verschieben sich um die Osterfeiertage

Wie im Umweltkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen (AWB) veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr rund um die Osterfeiertage: Alle Abfuhren in der Karwoche (Kalenderwoche 15) werden um einen Tag vorverlegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Altenkirchen/Westerwald. Dazu gibt es auf der Projekthomepage www.westerwaldgenuss.net eine Karte, auf der die Standorte ...

Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Friedewald. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand lief das Kind von einem kleinen, abschüssigen Weg auf die Straße, ohne auf ...

DRK-Kinderschutzdienst Westerwald trotz Coronakrise erreichbar

Mainz/Region. Darüber hinaus gibt es montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr feste telefonische Sprechzeiten ...

Nach der Schule in die Schule: Das FSJ an der IGS Hamm

Hamm. Nach der eigenen Schullaufbahn ermöglicht das FSJ Ganztagsschule die Perspektive zu wechseln und die Prozesse auf der ...

Familien-Portal bietet Informationen und Austausch

Kreis Altenkirchen. Die Familienarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen hat schon seit Jahren auf ihrer Internetseite ...

Müllabfuhr-Termine verschieben sich um die Osterfeiertage

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Samstag, 4. April, erfolgt bereits die Abfuhr für Montag, 6. April. An Karfreitag und Karsamstag ...

Weitere Artikel


Im Ostercamp in den Endspurt für den Schulabschluss

Altenkirchen. Jugendliche opferten die Hälfte ihrer Sommer- und einen Teil ihrer Osterferien. Mindestens einmal pro Woche ...

BMW raste in Haus - Fahrerin schwer verletzt

Betzdorf. Am Donnerstag, 4. April, um 13.25 Uhr wurde die Polizei Betzdorf von mehreren Anrufern verständigt, dass sich in ...

SoVD Ortsverband Weyerbusch wählte neuen Vorstand

Weyerbusch/Mehren. Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Sozialverbandes Deutschland, Ortsverband Weyerbusch, mit Vorstandswahlen ...

CDU ruft zur Bürgerbeteiligung auf

Kreisgebiet. Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl ruft die CDU die Bevölkerung unter dem Leitsatz „Was mir am Herzen liegt!“ ...

EHC Neuwied bleibt die Nummer eins im Land

„Zum Spiel sagt man am besten gar nichts“, musste selbst Lörsch nach einer durchwachsenen Leistung schmunzeln. „Freuen wir ...

Musical!Kultur Daaden sucht Sänger

Daaden. Die Chorsänger von Musical!Kultur Daaden suchen Verstärkung. Wer interessiert ist, kann am Dienstag, 9. April, ab ...

Werbung