Werbung

Nachricht vom 23.04.2013    

Chorfestival zum 90. Geburtstag im Kulturwerk

Der Männergesangsverein "Sangeslust" aus Birken-Honigsessen lädt zum großen Chorfestival anlässlich des 90-jährigen Bestehens ins Kulturwerk Wissen ein. Am Sonntag, 28. April, 17 Uhr beginnt das Konzert mit besonderen Gastchören. Die Gesamtleitung hat Chordirektor Hubertus Schönauer.

Der MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen lädt ein. Foto: passerah

Birken-Honigsessen/Wissen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen feiert dieses Jahr sein 90-jähriges Bestehen mit mehreren Veranstaltung über das Jahr verteilt. Das große Chorfestival, am Sonntag, 28. April, 17 Uhr, im Kulturwerk Wissen ist der Auftakt.
Mit den teilnehmenden Chören, Kemper Werkschor Olpe, der Kinder- und Jugendchor Büren und der "Sangeslust" Birken Honigsessen wird erstklassige Chorliteratur geboten.
Die Gesamtleitung des Konzertes liegt in Händen von Chordirektor Hubertus Schönauer. Da darf man sich auf besondere musikalische Leckerbissen freuen. Schönauer dirigiert auch den Kemper-Werkschor, nicht nur die Sangeslust. Der Werkschor aus Olpe gilt als einer besten Chöre in Nordrhein-Westfalen und hat bereits zahlreiche Chorwettbewerbe gewonnen.
Der Kinder- und Jugendchor Büren, im letzten Jahr als Meisterchor ausgezeichnet, sang auch bei der ZDF-Spendengala und begeisterte die Zuhörer. Schönauer sorgte für die Kontakte zum Chor, der in Wissen auftritt.
Für den MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen sind die harten Probewochen jetzt vorbei, die Männer freuen sich auf das Konzert am Sonntag und wünschen sich viel Publikum.
Karten sind im Vorverkauf im Buchladen Maartsr. 12, Wissen, im Nahkauf Birken Honigsessen und bei allen Sängern sowie an der Abendkasse zu erhalten. (hws)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Chorfestival zum 90. Geburtstag im Kulturwerk

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Ingelbacher Seniorinnen und Senioren genossen gemütlichen Nachmittag

Region. Dass solch ein Beisammensein nicht per se schlechter sein muss, bestätigten alle Beteiligten, die mit dem Gebotenen ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Sommerfest der Kindertagesstätte Lummerland in Wissen

Wissen. Leckeres Essen, Kaffee und Kuchen, gekühlte Getränke, Popcorn, Eis und viele Spielmöglichkeiten wie eine Wassermatschecke, ...

Führungen im Raiffeisenhaus jetzt bei der VHS Altenkirchen-Flammersfeld buchbar

Altenkirchen-Flammersfeld. 1849 gründete Raiffeisen hier den "Flammersfelder Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter ...

Schützenfest Selbach bot familiäre Atmosphäre

Selbach. Los ging es mit der Prozession, bei der zunächst die frischgebackenen Schützenmajestäten abgeholt wurden: König ...

Bald ist es so weit: Sommer, Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Wissen. Nur noch wenige Tage und die Erfolgsstory vom letzten Sommer geht in die nächste Runde: Am Samstag, dem 20. August ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Weitere Artikel


Friedenskirche in Scheuerfeld besucht

Scheuerfeld. Meistgestellte Frage im Vorfeld der Veranstaltung war: "Friedenskirche in Scheuerfeld? Wo ist die denn?" Die ...

Benefizkonzert "Classic meets Pop" in Herdorf Supererfolg

Herdorf. Voll des Lobes äußerten sich die Zuschauer des Benefizkonzertes Herdorfer Musiker schon während der Pause im Hüttenhaus. ...

Überraschung im Frühling

Betzdorf. Eingeladen von wunderschönem Frühlingswetter und dem Vorstandsteam des Frauenchores Betzdorf-Bruche trafen sich ...

Siegreiche Handballsaison neigt sich dem Ende

Wissen/Betzdorf. Eine erfolgreiche Saison brachten sowohl der SSV95 Wissen wie auch die JSG Betzdorf/Wissen nun zum Abschluss.

...

Siegperle lernt Deutschland immer besser kennen

Kirchen. Es vergeht kaum ein Monat, in welchem die Wanderfreunde „Siegperle“ nicht ein Stückchen mehr auf der Deutschlandkarte ...

Ruftaxi-Linien werden nicht fortgeführt

Raiffeisenregion. Aus den Rathäusern ist zu hören, dass „die Nachfrage nach dem Ruftaxi so gering ist, dass kein tatsächlicher ...

Werbung