Werbung

Nachricht vom 23.04.2013    

Überraschung im Frühling

Der Frauenchor Betzdorf-Bruche unternahm eine Überraschungstour an einem der ersten schönen Frühlingstage. Der Druidenstein war das Ziel, wo die Sängerinnen mit Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden. Für die fleißigsten Sängerinnen gab es einen Blumengruß.

Gretel Schäfer, Edeltrud Lindner und Christa Bayer (von links)erhielten von der Vorsitzenden Karin Schuhen einen Blumengruß, weil sie die meisten Chorproben im vergangenen Jahr besucht haben. Fotos: Verein

Betzdorf. Eingeladen von wunderschönem Frühlingswetter und dem Vorstandsteam des Frauenchores Betzdorf-Bruche trafen sich mehr als 30 Frauen an der katholischen Kirche in Bruche zu einer Überraschungs–Exkursion.
Mit mehreren Autos, zum Teil von Sängern des Männerchores gesteuert, ging es los, auch auf Umwegen, damit die Spannung noch ein wenig erhöht wurde. Angekommen am Ziel, dem altehrwürdigen Druidenstein, erwartete die Teilnehmerinnen ein reichlich mit Kaffee, Tee und verschiedensten Sorten Kuchen gedecktes Büfett.

Tische und Bänke standen zur Verfügung und die 1. Vorsitzende Karin Schuhen freute sich, so viele Teilnehmerinnen begrüßen zu können. Nachdem sich alle gestärkt hatten, das Vorstandsteam bediente die Sängerinnen, gab Karin Schuhen einige Erklärungen zum Alter und zur Entstehung des Druidensteines ab. Auch geschichtliche Begebenheiten rundeten diese Ausführungen ab.


Anzeige

Da ja ein Chor unterwegs war, wurden noch einige Lieder gesungen, die von der 2. Vorsitzenden Kerstin Bayer mit dem Schifferklavier begleitet wurden.
Karin Schuhen ließ es sich nicht nehmen, Christa Bayer, Edeltrud Lindner und Gretel Schäfer ein blumiges Dankeschön zu überreichen, da sie im vergangenen Jahr fast alle Chorproben besucht hatten.
Nun machte sich ein Teil der Damen auf Schusters Rappen auf den Weg zum nächsten Treffpunkt, dem Hotel Waldhof auf der Sohle, wohin auch die restlichen Teilnehmerinnen mit den PKWs gebracht wurden. Hier wurde bei einem zünftigen Abendessen der Tag beendet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Überraschung im Frühling

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Altenkirchener Traditionsgaststätte Hirz wird abgerissen

Es wird bald aus dem Stadtbild verschwunden sein: Das Haus in der Altenkirchener Rathausstraße mit der Gaststätte Hirz in Parterre fällt in den kommenden Tagen der Baggerschaufel zum Opfer. Die Erinnerungen an die traditionsreiche Schankwirtschaft aber werden weiterleben.


Nach der Katastrophe: Ein Rückblick aus Altenkirchen

Vor gut zwei Wochen wurden der Landkreis Ahrweiler und andere Regionen von einem der schlimmsten Unwetter in der Vergangenheit mit Starkregen heimgesucht und im wahrsten Sinne des Wortes „überrollt“. Nun sind die Helfer heim gekehrt.


Corona im AK-Land: Vier Neuinfektionen seit Montag

Seit Montag gibt es vier weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4950. Eine Person ist in stationärer Behandlung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 5,4.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Artikel vom 29.07.2021

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Mehr als 140.000 Euro sind von dem Verein Wäller Helfen zugunsten der Flutopfer bislang gesammelt worden. Die ersten Finanzhilfen, aber auch helfende Hände aus dem Westerwald, kamen in Kooperation mit Spotted Westerwald am vergangenen Wochenende persönlich in der Krisenregion an.




Aktuelle Artikel aus Vereine


KG Wissen: Ehrenvorsitzender Michl wird 75

Wissen. Der Jubilar erhielt zu seiner großen Überraschung eine Collage aus Fotos, Bildern, Presseartikeln und weiteren Erinnerungen ...

"Kleines Schützenfest" zum Johannitag

Altenkirchen. Im Anschluss ging es zum Schönsteiner Schützenhaus, wo ein gemütlicher Biergarten bei schönem Wetter zum geselligen ...

Sportliche Prüfungen gehen auch online

Altenkirchen. Die vom olympischen Dachverband genehmigten Maßnahmen zur Erhöhung der Graduierung motivierten einige Sportler, ...

Rhönradturnen, Reaktives Walken und Boule bei der DJK Wissen-Selbach

Wissen / Selbach. Rhönradturnen: Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die es lieben, zu turnen, könnte Rhönradturnen ein ...

Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Quirnbach. „Unsere in Vergessenheit geratenen Buchenwälder repräsentieren nicht nur unser nationales Naturerbe, sondern ein ...

Zum Goldjubiläum des MGV Horhausen: Probebetrieb läuft wieder an

Horhausen. Doch das, was viele im Home Office Arbeitende feststellen, gilt auch für die Online-Proben: Es geht vieles, aber ...

Weitere Artikel


Das geplante Landesmarktrecht wird kritisiert

Region. In einer gemeinsamen Stellungnahme kritisiert die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern ...

Bachenberg bekommt Landeszuschuss für Dorfplatz

Bachenberg. Für die Neugestaltung des Dorfplatzes in Bachenberg hat das Land eine Zuwendung aus dem Dorferneuerungsprogramm ...

Ehrenamtliche Verstärkung für die Hospizarbeit

Weyerbusch/Altenkirchen. In einer kleinen Feier in der St. Joseph Pfarrkirche in Weyerbusch wurden im März zehn Teilnehmerinnen ...

Benefizkonzert "Classic meets Pop" in Herdorf Supererfolg

Herdorf. Voll des Lobes äußerten sich die Zuschauer des Benefizkonzertes Herdorfer Musiker schon während der Pause im Hüttenhaus. ...

Friedenskirche in Scheuerfeld besucht

Scheuerfeld. Meistgestellte Frage im Vorfeld der Veranstaltung war: "Friedenskirche in Scheuerfeld? Wo ist die denn?" Die ...

Chorfestival zum 90. Geburtstag im Kulturwerk

Birken-Honigsessen/Wissen. Der MGV "Sangeslust" Birken Honigsessen feiert dieses Jahr sein 90-jähriges Bestehen mit mehreren ...

Werbung