Werbung

Nachricht vom 28.04.2013    

SPD besuchte die Firma Solar Conze

Die SPD-Kreistagsfraktion erhielt kürzlich im Rahmen eines Besuchs bei der Firma Solar Conze in Roth einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Produktion und Nutzung regenerativer Energien und erfuhr viel Neues aus einer sich stetig weiterentwickelnden Branche.

Einblicke gab es für die SPD-Kreistagsfraktion bei der Firma Conze in Roth auch in einen Eisspeicher. Schon zu Zeiten der ehemaligen Molkerei gab es Unterirdisches an dieser Stelle in Roth und sorgt heute für die Klimatisierung der Betriebsräume und ist ein Baustein der Nutzung von selbst produzierter Energie. (Foto: privat)

Roth/Kreis Altenkirchen. Bei einem Besuch der Firma Solar Conze in Roth informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion über die verschiedensten Möglichkeiten der Produktion und Nutzung regenerativer Energien. Junior-Firmenchef Florian Conze stellte den Fraktionsmitgliedern das Unternehmen, das mit 62 Mitarbeitenden und derzeit 14 Auszubildenden zumeist überregional agiert, vor. Für die nachhaltige Qualität der Auftragserledigung sei man darauf angewiesen, die erforderlichen Fachleute selbst auszubilden, unterstrich Conze.
Spannende Einblicke gab es für die SPD-Kommunalpolitikern in ein Unternehmen, das weniger im Privatkundengeschäft, als vielmehr bundesweit aktiv ist, mit verschiedenen Kooperationspartnern arbeitet und unter anderem spezialisiert ist auf elektrische Installation im Krankenhaus- oder Altenheimbereich. „Wir sind breit aufgestellt“, erfuhr die Fraktion bei einem Rundgang durch Ausstellungshalle, wo anschaulich die neuesten technischen Entwicklungen der Umwandlung von Sonnenenergie in Strom, Wärme, aber auch Kälte sichtbar sind.
Inhalt des Austauschs war auch, wie das Unternehmen auf die Bedürfnisse des Marktes und der sich ständig veränderten gesetzlichen Vorgaben aus Berlin im Solarsektor reagiert. Seit acht Jahren – so die Informationen – ist der heimische Betrieb auf dem Solarsektor aktiv, 2011 gab es den Einzug in das neue großzügige Gebäude in Roth.
Im und an diesem Gebäude werden verschiedenste regenerative Energieformen eingesetzt und demonstriert. Insbesondere in der ansprechenden Ausstellungshalle, in der gerade eine Energiemesse vorbereitet wird, erfuhr die SPD-Fraktion viel Neues aus einer sich stetig weiterentwickelnden Branche. Einblicke gab es auch in die freundlichen Büroräume und den Empfangsbereich, den Besprechungs- und Fortbildungsraum sowie eine kleine Cafeteria. (pes)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD besuchte die Firma Solar Conze

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

90 Meter über den Dächern Siegens ragt dieser in der weiteren Region einzigartiger Kran. Der orangene 96-Tonnen-Gigant wurde benötigt, um schwere Kälteanlagen auf ein Dach des Marienkrankenhauses zu heben. Dort installieren sie Mitarbeiter einer Firma aus dem AK-Kreis. Fotos zeigen ein besonderes Schauspiel.


Verbranntes Abendessen: Feuerwehr rückt in Honneroth an

So war dieses Dinner wohl nicht geplant: Ein verbranntes Abendessen hat im Altenkirchener Stadtteil Honneroth die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Gemeldet wurde ein "Brand in einem Wohnhaus", der sich dann nur als missglückter Kochversuch entpuppte.


Windeck: Cannabisplantage in Wohnhaus entdeckt

Kürzlich wurden der Polizei verdächtige Wahrnehmungen an einem Einfamilienhaus in Windeck-Opperzau gemeldet. Demnach ging von dem Gebäude starker Marihuanageruch aus. Eine Polizeistreife stellte tatsächlich klare Hinweise auf den Betrieb einer Cannabisplantage fest.


Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-Jährigen Betzdorfer aus

Hat ein 37-Jähriger aus der Region Betzdorf/Kirchen mit Drogen gedealt, Frauen sexuell genötigt und eine Geiselnahme und schwere Körperverletzungen begangen? Vor dem Landgericht Koblenz läuft gerade der Prozess gegen den afghanischen Staatsbürger. Nun hat seine Ehefrau gegen ihn ausgesagt: Sie berichtet von jahrelangen schweren Misshandlungen in ihrer Ehe.


Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


EAM zieht positive Jahresbilanz

Region. Auch in der Corona-Krise ist die EAM im Jahr 2020 ihrer Rolle als Energiepartner der Region gerecht geworden. „Das ...

In Region einzigartiger Kran in Siegen – Firma aus Elkenroth involviert

Siegen/Elkenroth. Ein 96 Tonnen schwerer und 90 Meter hoher Kran hebt Kälteanlagen an und setzt sie auf einem Dach des Marienkrankenhauses ...

Fachdiskussion: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Region. Eine Veranstaltungsankündigung des Dienstleistungunternehmens Etain lässt aufhorchen: Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ...

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wissen/Wisserhof. Das Unternehmen Kleusberg mit Stammsitz in Wissen/Wisserhof wächst seit vielen Jahren kontinuierlich in ...

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Hachenburg. „Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht“, so prangt es auf den auf den originellen Etiketten ...

IHK: Vor Ort Beratung zur dualen Ausbildung

Koblenz. Diese und weitere Fragen werden bei den diesjährigen „AzubiSpots“ beantwortet in:
• Idar-Oberstein: am Mittwoch, ...

Weitere Artikel


VfL Kirchen startet in die Faustballfeldsaison 2013

Kirchen. Mit der Teilnahme der VfL Mädels an den Deutschen Meisterschaften endet auch die Hallenrunde 2012/2013 im Faustball. ...

JSG Selbach im Finale um Rheinlandpokal

Selbach. Die B-Juniorinnen der JSG Selbach erreichen in einer tollen und überlegen geführten
Halbfinalbegegnung gegen MSG ...

Birnbach lädt erneut zum Konzert

Birnbach. Kaum ist das eine Konzert verklungen, gibt es in der evangelischen Kirche in Birnbach schon das nächste: am Sonntag, ...

JSG ist Staffelmeister der Saison 2012/2013

Wissen/Betzdorf. Am Montag fuhren die Mädchen der weiblichen B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen zum ersten von drei Nachholspielen ...

Benefizfahrt erfolgreich abgeschlossen

Betzdorf. Nach mehrmonatiger Zwangspause aufgrund der ungünstigen Wetterverhältnisse fuhr Hermann Reeh nun die letzte Etappe ...

Autos zerkratzt - Zwei Jugendliche verletzt

Herdorf. Am Samstag, 27. April, gegen 1:53 Uhr, wurde ein 29-jähriger Geschädigter in Herdorf, Hauptstraße, durch lautes ...

Werbung