Werbung

Nachricht vom 28.04.2013    

SPD besuchte die Firma Solar Conze

Die SPD-Kreistagsfraktion erhielt kürzlich im Rahmen eines Besuchs bei der Firma Solar Conze in Roth einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Produktion und Nutzung regenerativer Energien und erfuhr viel Neues aus einer sich stetig weiterentwickelnden Branche.

Einblicke gab es für die SPD-Kreistagsfraktion bei der Firma Conze in Roth auch in einen Eisspeicher. Schon zu Zeiten der ehemaligen Molkerei gab es Unterirdisches an dieser Stelle in Roth und sorgt heute für die Klimatisierung der Betriebsräume und ist ein Baustein der Nutzung von selbst produzierter Energie. (Foto: privat)

Roth/Kreis Altenkirchen. Bei einem Besuch der Firma Solar Conze in Roth informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion über die verschiedensten Möglichkeiten der Produktion und Nutzung regenerativer Energien. Junior-Firmenchef Florian Conze stellte den Fraktionsmitgliedern das Unternehmen, das mit 62 Mitarbeitenden und derzeit 14 Auszubildenden zumeist überregional agiert, vor. Für die nachhaltige Qualität der Auftragserledigung sei man darauf angewiesen, die erforderlichen Fachleute selbst auszubilden, unterstrich Conze.
Spannende Einblicke gab es für die SPD-Kommunalpolitikern in ein Unternehmen, das weniger im Privatkundengeschäft, als vielmehr bundesweit aktiv ist, mit verschiedenen Kooperationspartnern arbeitet und unter anderem spezialisiert ist auf elektrische Installation im Krankenhaus- oder Altenheimbereich. „Wir sind breit aufgestellt“, erfuhr die Fraktion bei einem Rundgang durch Ausstellungshalle, wo anschaulich die neuesten technischen Entwicklungen der Umwandlung von Sonnenenergie in Strom, Wärme, aber auch Kälte sichtbar sind.
Inhalt des Austauschs war auch, wie das Unternehmen auf die Bedürfnisse des Marktes und der sich ständig veränderten gesetzlichen Vorgaben aus Berlin im Solarsektor reagiert. Seit acht Jahren – so die Informationen – ist der heimische Betrieb auf dem Solarsektor aktiv, 2011 gab es den Einzug in das neue großzügige Gebäude in Roth.
Im und an diesem Gebäude werden verschiedenste regenerative Energieformen eingesetzt und demonstriert. Insbesondere in der ansprechenden Ausstellungshalle, in der gerade eine Energiemesse vorbereitet wird, erfuhr die SPD-Fraktion viel Neues aus einer sich stetig weiterentwickelnden Branche. Einblicke gab es auch in die freundlichen Büroräume und den Empfangsbereich, den Besprechungs- und Fortbildungsraum sowie eine kleine Cafeteria. (pes)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD besuchte die Firma Solar Conze

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Volksbank Hamm: Generalversammlung beschließt Dividende von 6,25 Prozent

Hamm. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Hans-Georg Schumacher, begrüßte die Mitglieder, das Team der Bank, die Gäste und ...

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen

Horhausen. Die Schlagworte sind allgegenwärtig: die Corona-Pandemie, die Digitalisierung, ein geändertes Konsumverhalten ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg am 5. Juli zum Glasfaserausbau im Kreis AK

Wissen. Am Dienstag, dem 5. Juli, um 18.30 Uhr geht der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg mit seiner ersten Sommer-Sonderveranstaltung ...

Ökonomie hautnah zum Anfassen für Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wissen

Wissen. Wirtschaftspolitik und neue Bundesregierung? Das passt doch gut zusammen, dachte sich der Leistungskurses Volkswirtschaftslehre ...

Abfallwirtschaftsbetrieb im Kreis: Gebührenerhöhung vom nächsten Jahr an unumgänglich

Altenkirchen. Das Jahresergebnis 2021 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) für den Kreis Altenkirchen liest sich eigentlich ...

Mittelgebirgsallianz: Das fordern die Bauern aus Westerwald, Siegerland und Olpe

Region. Den Auftakt zur neuen „Mittelgebirgsallianz“ präsentierten Vertreter der Bauernverbände nun bei einem gemeinsamen ...

Weitere Artikel


VfL Kirchen startet in die Faustballfeldsaison 2013

Kirchen. Mit der Teilnahme der VfL Mädels an den Deutschen Meisterschaften endet auch die Hallenrunde 2012/2013 im Faustball. ...

JSG Selbach im Finale um Rheinlandpokal

Selbach. Die B-Juniorinnen der JSG Selbach erreichen in einer tollen und überlegen geführten
Halbfinalbegegnung gegen MSG ...

Birnbach lädt erneut zum Konzert

Birnbach. Kaum ist das eine Konzert verklungen, gibt es in der evangelischen Kirche in Birnbach schon das nächste: am Sonntag, ...

JSG ist Staffelmeister der Saison 2012/2013

Wissen/Betzdorf. Am Montag fuhren die Mädchen der weiblichen B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen zum ersten von drei Nachholspielen ...

Benefizfahrt erfolgreich abgeschlossen

Betzdorf. Nach mehrmonatiger Zwangspause aufgrund der ungünstigen Wetterverhältnisse fuhr Hermann Reeh nun die letzte Etappe ...

Autos zerkratzt - Zwei Jugendliche verletzt

Herdorf. Am Samstag, 27. April, gegen 1:53 Uhr, wurde ein 29-jähriger Geschädigter in Herdorf, Hauptstraße, durch lautes ...

Werbung