Werbung

Nachricht vom 06.05.2013    

Ehrenamtliche Mitarbeiter für Lotsen-Punkt gesucht

Am Donnerstag, 23. Mai, lädt die Arbeitsgruppe „Lotsen-Punkt“ um 19.30 Uhr zu einem Treffen ins Pfarrheim nach Wissen ein. Die Initiative soll Hilfe suchenden Menschen in der ländlichen Region der Verbandsgemeinde Wissen als Anlaufstelle für Unterstützung in schwierigen Lebenslagen dienen.

Wissen. Die Arbeitsgruppe „Lotsen-Punkt“ lädt interessierte Frauen und Männer zu einem Treffen am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr ins Pfarrheim nach Wissen ein.
In der ländlichen Region der Verbandsgemeinde Wissen gibt es viele Menschen, die Angebote von Caritas und Diakonie aufgrund der ungünstigen bzw. zeit- und kostenaufwändigen Zugangswege nicht erreichen können. Daher nehmen besonders benachteiligte Menschen Hilfsangebote nicht oder nicht im möglichen Umfang in Anspruch. Mit dem „Lotsenpunkt“ in Wissen sollen Hilfe suchende Menschen schnell und unbürokratisch Unterstützung finden.
Der „Lotsenpunkt“ soll durch seine zentrale Lage in Wissen, seine Öffnung an festen Zeiten, durch die am Projekt beteiligten Hauptamtlichen und den Einsatz von geschulten Ehrenamt¬lichen den Anforderungen eines niederschwelligen Angebots für Menschen in besonderen Lebenslagen gerecht werden. Das Hilfsangebot sieht vor
- den Ratsuchenden schnell und unbürokratisch Gehör zu verschaffen,
- fachkompetente Ansprechpartner und Hilfen zu vermitteln,
- Hilfestellung beim Kontakt mit Behörden, Ausfüllen von Formularen etc. zu geben,
- Familien und ältere Menschen in schwierigen Situationen zu unterstützen und zu begleiten.
Bei der Zielgruppe des „Lotsenpunktes“ handelt es sich um Familien im Allgemeinen, sozial Schwache und einsame Menschen in prekären Lebenslagen, unabhängig von Nationalität, Konfession oder Alter.
Wer Interesse hat, mitzuarbeiten, aber noch weitere Informationen benötigt, kann sich gerne vorab bei Christa Abts, Caritasverband Altenkirchen, unter der Telefonnummer 02681-2056 oder per E-Mail unter christa.abts@caritas-altenkirchen.de informieren.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehrenamtliche Mitarbeiter für Lotsen-Punkt gesucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Plan: Kreisumlage soll um 1,5 Prozentpunkte steigen

Altenkirchen. Ein unschönes Wort ist es allemal: Haushaltskonsolidierungskonzept. Und es bedeutet: Spare, wo du kannst! Seit ...

Klein, aber fein – heimeliger Weihnachtsmarkt in Oberlahr

Oberlahr. Am Sonntag, dem 8. Dezember, fand in Oberlahr der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt. Die Ortsgemeinde, ...

VG Flammersfeld stellt Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzept fertig

Das Ingenieurbüro IGEO aus Oberlahr wurde im September 2017 mit der Aufstellung eines Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzeptes ...

Westerwälder besuchten die Kölner Zentralmoschee

Köln/Kreisgebiet. Auf Initiative eines Sprachkurses in der Kreisvolkshochschule entstand die Idee, die Moschee in Köln zu ...

Bundesumweltministerium fördert Projekt auf Deponie Nauroth

Nauroth/Kreisgebiet. Die seit dem 31. Dezember 2002 geschlossene Deponie in Nauroth hat über die Jahre des Betriebs und auch ...

Ausfälle, Sperrung, Verspätung: Bahn informiert mit Notify

Seit fast fünf Jahren unterrichten die digitalen „Informanten" die Fahrgäste darüber, wenn es auf Regionalzug-Linien in NRW ...

Weitere Artikel


Über "Die Logik des Herzens" hören

Wissen-Schönstein. Im schönen Ambiente des Kaminzimmers auf Schloss Schönstein stellt Priya Basil zusammen mit dem Übersetzer ...

Weibliche C-Jugend siegt im letzten Nachholspiel der Saison

Wissen/Betzdorf. An den vergangenen Wochenenden mussten die Mädels der weiblichen C-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen drei Nachholspiele ...

Erster Warnstreik der IG Metall im AK-Land bei Rexnord

Betzdorf. Mit Megaphon und Trillerpfeifen zog ein Teil der Belegschaft der Frühschicht von Rexnord anlässlich des ersten ...

Werterhalt und Nachhaltigkeit im Fokus

Hachenburg/Region, Mai 2013. Ausgeprägte Empathie im Beratungsgespräch, hohe Serviceorientierung, große Sorgfalt sowie Individualität ...

Lerncoaches an der IGS Hamm

Hamm/Sieg. Seit Oktober des letzten Jahres bot die IGS Hamm eine Ausbildung zum Lerncoach unter der Leitung der Pädagogischen ...

"Die Schmetterlinge" gewinnen ein Auto

Wissen/Selbach. Neun Frauen – ein knallroter Opel Astra GTC – da war Spaß pur angesagt, als die Kreissparkasse Altenkirchen ...

Werbung