Werbung

Nachricht vom 08.05.2013    

U12 Faustballer starten mit neuem Team in die Feldsaison

Einen ersten gemeinsamen Spieltag bestritt das Team der Jugend U12 des VfL Kirchen am vergangenen Sonntag in Weisel. Zwar musste die Mannschaft alle drei Spiele verloren geben, gute spielerische Ansätze waren aber schon deutlich erkennbar und sollen nun ausgebaut werden.

Gute spielerische Ansätze waren am ersten Spieltag der neuen U12 Mannschaft des VfL Kirchen zu sehen, wie diese starke Ballabwehr von Nina Kühn (rechts). (Fotos: Heike Kudlik)

Kirchen. Am vergangenen Sonntag fand der erste Spieltag der Jugend U12 in Weisel statt. Mit den Ergebnissen und den gezeigten Leistungen können Betreuer, Fans und Spieler recht zufrieden sein.
Die noch sehr junge Mannschaft musste sich im ersten Spiel dem TV Dörnberg stellen. Da es für die meisten der erste Spieltag überhaupt war, waren die Spieler sehr aufgeregt und brauchten einige Zeit, um sich an die neue Mannschaftskonstellation zu gewöhnen. Durch diese Umstände musste man den ersten Satz mit 6:11 abgeben. Im zweiten Satz fand der VfL besser ins Spiel, jedoch musste dieser unglücklicherweise mit 11:13 abgeben werden. Somit endete das Spiel mit 0:2 Sätzen und einem Sieg für den TV Dörnberg.

Im zweiten Spiel des Tages traten die Jüngsten aus Kirchen gegen den starken TV Weisel an. Die Weiseler Jungs ließen den VfL nicht ins Spiel kommen und gewannen beide Sätze mit 11:5. Dies bedeutete ein weiteres verlorenes Spiel für den VfL Kirchen(0:2).

Jedoch im dritten und letzten Spiel wollte die im Schnitt gerade mal neun Jahre junge Mannschaft allen zeigen, dass sie sehr wohl ein Wörtchen mitzureden hat und gewann somit in einem starken Satz mit 11:8 gegen den TV Wasenbach. Leider fehlte jedoch die Konstanz im Spiel, um den zweiten Satz auch für sich zu verbuchen und man musste diesen mit 6:11 Punkten abgeben. Nun mussten die Spieler des VfL in den entscheidenden dritten Satz. Man merkte den Kirchenern an, dass sie schon zwei Spiele gespielt hatten, denn man konnte sich nicht mehr richtig konzentrieren, was in einem 3:11 endete. Somit ging das Spiel mit 1:2 Sätzen an den jetzigen Tabellenführer TV Wasenbach.

An diesem Spieltag konnte man sehen, dass schon viele gute Ansätze da waren, aber man noch fleißig weiter trainieren muss. Die Chancen stehen nicht schlecht für die Trainer, das Team zu formen, denn man hat gut einen Monat Zeit bis zum nächsten Spieltag am 2. Juni in Koblenz.

Für den VfL spielten: Jonathan Nix, Konstantin Nix, Nils Rathmer, Justus Naber, Aline Hundhausen, Nico Elzer, Hannah Kudlik und Nina Kühn. (Paulina Pfeifer)

Die Begegnungen am ersten Spieltag trennten sich mit nachfolgenden Ergebnissen:
TV Weisel - TV Weisel w. | 2:0
TV Dörnberg - TV Dörnberg w. | 2:0
TuS RW Koblenz - TV Wasenbach | 0:2
VfL Kirchen - TV Dörnberg | 0:2
VfL Kirchen - TV Weisel | 0:2
TV Wasenbach - TV Dörnberg w. | 2:1
TV Weisel w. - TuS RW Koblenz | 2:0
TV Weisel - TV Dörnberg w. | 2:0
TV Weisel w. - TV Dörnberg | 2:1
TV Wasenbach - VfL Kirchen | 2:1
TV Weisel - TuS RW Koblenz | 1:2

Die Tabelle gestaltet sich nach dem ersten Spieltag wie folgt:
1. TV Wasenbach
2. TV Weisel
3. TV Dörnberg
4. TV Weisel w.
5. TuS RW Koblenz
6. TV Dörnberg w.
7. VfL Kirchen


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: U12 Faustballer starten mit neuem Team in die Feldsaison

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Der Wettergott hatte ein Einsehen beim Alekärjer Zoch

Die Alekärjer Karnevalisten müssen einen besonders guten Draht zu Petrus haben. Verschiedene Umzüge, so auch in Köln, wurden wetterbedingt abgesagt. Die KG Altenkirchen, hier besonders Zugleiter Karl-Heinz Fels, blieb optimistisch. Der Zug stellte sich planmäßig auf und begann um 14.11 Uhr. Trotz einiger Böen konnte der Zug ohne große Probleme laufen.


Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Nicht nur um die Häuser fegt in diesen Tagen oft kräftiger Wind. Auch die Setzliste der siebten "AK Ladies Open", die noch bis Sonntag, 1. März, im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ausgespielt werden, ist vor dem ersten Aufschlag kräftig durcheinandergewirbelt worden.


Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Mit Spannung schauten die Verantwortlichen des Nelkensamstagzuges in Malberg zum Himmel und auf die unterschiedlichen Wetterprognosen. Beides verhieß nichts wirklich Gutes. Pünktlich mit Beginn des großen Malberger Karnevalszuges kam der Regen. Die vielen hundert Zuschauer waren gewappnet und ließen sich vom Regen nicht erschüttern.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Willroth feiert traditionsgemäß die letzte Sitzung der Session

Willroth. Die letzte Sitzung im Raum Altenkirchen-Flammersfeld findet immer am Karnevalssonntag, in diesem Jahr am 23. Februar, ...

SV Leuzbach-Bergenhausen beim Zug in Altenkirchen dabei

Altenkirchen. Schon früh wurde unter der Leitung der "Karnevals-Verantwortlichen" Nicole John mit den Vorbereitungen begonnen. ...

Vier Acts zeigen eine moderne Form des Worship auf der Bühne

Betzdorf. „Im Herzen ein Lied“, mit diesem Titel haben sich „Haste Töne“ weit über Betzdorfs Grenzen hinaus in die Herzen ...

Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

Altenkirchen. Eingeheizt wurde allen durch die Showtanzgruppe InMotion mit ihren ausdrucksstarken und akrobatischen Mottotänzen, ...

BUND sucht wieder Gartenschläfer

Region. Die Tagung fand im Rahmen des 2018 gestarteten Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ statt. Dieses Verbundprojekt ...

Weitere Artikel


Volleyballer der IGS Hamm/Sieg zu Gast in Berlin

Hamm (Sieg)/Berlin. Vor zwei Wochen hieß es für die Volleyballer der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg (Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule): ...

Wolfswinkeler Hundetage finden zum 21. Mal statt

Wissen. "Der Hund als Helfer des Menschen" ist das Thema der diesjährigen Wolfswinkeler Hundetage, die vom 6. bis 8. September ...

Der türkisch-islamische Kulturverein ruft zur Hilfe auf

Fürthen/Tübingen. Nur durch eine Stammzelltransplantation können Kader (14), Sibel (12) und Mustafa (4) auf ein langes und ...

Podiumsplatzierung für RSC Betzdorf

Betzdorf/ Kaarst-Büttgen. Am 1. Mai nahmen Christoph Ambroziak, Sascha Hüttenhain, Stefan Linke, Till Neschen und Dominik ...

Zauberhafter Comedian-Kabarettist

Betzdorf. Mit Ken Bardowicks hat die „Eule“ einen echten Tausendsassa der Kleinkunst nach Betzdorf geholt. Er ist ein Kabarettist, ...

Alsdorfer CDU fährt nach Wien

Alsdorf. Die Bundeshauptstadt Österreichs ist das Ziel des CDU-Ortsverbandes Alsdorf im Oktober 2013. Die Reise nach Wien ...

Werbung