Werbung

Nachricht vom 11.05.2013 - 16:47 Uhr    

Inline-Skating und Waveboard-Workshop in Wallmenroth

Zum gemeinsamen Inline-Skating und Waveboard-Workshop für die ganze Familie laden die Ortgemeinde Wallmenroth, die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf am Samstag, 15. Juni, auf den Parkplatz der Turnhalle in Wallmenroth ein.

Wallmenroth. Die Ortsgemeinde Wallmenroth sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf planen für Samstag, 15. Juni, einen Inliner-Kurs für Kinder und Erwachsene, die bereits über Grundkenntnisse verfügen und einen Waveboard-Workshop für Einsteiger an. Auf dem Parkplatz der Turnhalle in Wallmenroth wird unter fachgerechter Anleitung, der sichere Umgang mit den beiden Sport- und Fortbewegungsgeräten eingeübt.
Im Inliner-Kurs geht es unter anderem um richtiges Abfahren, Slalom, Kurvenlauf, Ausweichen und wirkungsvolles Bremsen, sowie Rutsch- und Falltechniken. Im Waveboard-Workshop werden Techniken zum Gleichgewicht, zur Beschleunigung, Kurvenfahrt, Position (Goofy und Regular) sowie interessante Spiel- und Staffelformen vermittelt. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren und Erwachsene sind gemeinsam eingeladen, am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 16 Uhr am Kurs teilzunehmen.
Die Teilnehmergebühr beträgt 15 Euro pro Person. Anmeldung bitte bei der Kreisverwaltung Altenkirchen, Jenny Weitershagen, unter Telefonnummer (02681) 81-2541 oder per E-Mail an jennifer.weitershagen@kreis-ak.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Inline-Skating und Waveboard-Workshop in Wallmenroth

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre WAKE UP

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Alserberg-Brücke: Kein Schwerlastverkehr – Unternehmen schreiben Brandbrief

Wissen. In einem Brandbrief vom 22. August wenden sich sieben große, aber auch kleinere Unternehmen, die ihre Betriebsstätte ...

Weitere Artikel


Malberg feiert Kirmeswochenende 2013

Malberg. Rockig startete auch in diesem Jahr wieder das Kirmeswochenende in Malberg. Zahlreiche Menschen hatte es zum berühmten ...

Wissener Sportschützen auf Erfolgskurs

Wissen. Die letzten Wettkämpfe der Wissener Sportschützen können sich sehen lassen. Es gab den klaren Sieg gegen Massenhausen ...

Straßenbau in Forst geht weiter

Forst. Nach Fertigstellung der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst stehen nunmehr die Gemeindestraßen „Am Steimelskopf“ ...

CDU besuchte Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz

Koblenz/Region. Gemeinsam mit der Landes- und Fraktionsvorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner MdL, und dem ...

Bätzing-Lichtenthäler stimmt Genossen auf Wahlkampf ein


Hamm (Sieg)/Kreis Altenkirchen. „Am 22. September geht es um die Zukunft in unserem Land und um die Frage, ob es künftig ...

Kreis profitiert vom Europäischen Sozialfonds

"Die Menschen in Rheinland-Pfalz profitieren von der Europäischen Union in vielfältiger Weise. Dies zeigt sich beispielsweise ...

Werbung