Werbung

Nachricht vom 13.05.2013    

IPA Betzdorf besuchte Freunde in Krapkowice

Die International Police Association (IPA), Verbindungsstelle Betzdorf besuchte die polnischen Freunde in Krapkowice. Ein besonderes Treffen hatten die polnischen IPA-Mitglieder organisiert. So gab es unter anderem einen Besuch im berühmten Wallfahrtsort Tschenstochau.

Das Foto zeigt die eingeladenen IPA-Mitglieder mit den polnischen Gastgebern vor der dortigen Polizeidienststelle in Krapkowice. Foto: pr

Betzdorf/Krapkowice. Die IPA Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen unterhält auch mit Unterstützung des Landkreises Altenkirchen seit mehr als 10 Jahren freundschaftliche Kontakte zu den polnischen Polizeibeamten des Partnerkreises in Krapkowice/Polen.

Mehrfach wurden in der Vergangenheit einander schon Besuche abgestattet und in der vergangenen Woche reiste wieder eine Delegation der IPA Betzdorf nach Polen. Die polnischen Freunde hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm organisiert.

Zusammen mit anderen Polizeikollegen aus Ungarn, Slowenien, Kroation, Großbritannien sowie einem Kollegen aus Kanada wurde der weltberühmte Wallfahrtsort Tschenstochau/Jansa Gora besucht. Dort steht mit 14 Metern Höhe die weltgrößte Papststatue. Millionen Pilger besuchen jährlich die Statue sowie die "Schwarze Madonna" in der dortigen Klosteranlage.

Am polnischen Nationalfeiertag wurde an der örtlichen Gedenkveranstaltung teilgenommen. In einem Festzelt in Krapkowice präsentierte sich jede IPA Verbindungsstelle, über die verschiedensten Medien zeigte man die jeweiligen Besonderheiten seiner Heimat.
Weiterhin wurde eine Schifffahrt auf der weitgehend unberührten Oder angeboten.
Neben allen Programmpunkten blieb Zeit, viele Gespräche untereinander zu führen, und es wurden bereits Gegenbesuche vereinbart und neue Adressen ausgetauscht. (Hem)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: IPA Betzdorf besuchte Freunde in Krapkowice

1 Kommentar
I had a very good time meeting the IPA Betzdorf in Krapkowice and hope to have the opportunity to meet again in the near future.
Lech Reliszko
IPA Toronto, Canada
#1 von Lech Reliszko, am 19.05.2013 um 07:35 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Region, Artikel vom 06.08.2020

Schuppen in Hamm brannte lichterloh

Schuppen in Hamm brannte lichterloh

Zu einem Schuppenbrand in Hamm wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg am Donnerstagmorgen, 6. August, gegen 10.40 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle in die Straße „Im Wäschgarten“ war eine riesige schwarze Rauchsäule am Himmel sichtbar.


Verdächtiger aus dem Kreis Altenkirchen soll 46-Jährigen in Eitorf getötet haben

Nach dem Fund eines Toten am vergangenen Sonntag, 2. August, in Eitorf-Merten hat die Mordkommission der Bonner Polizei am Mittwoch zwei Männer festgenommen, die dringend tatverdächtig sind, den 46-Jährigen getötet zu haben. Einer von ihnen soll aus dem Kreis Altenkirchen kommen.


37-jähriger Mudersbacher soll seine Mutter getötet haben

AKTUALISIERT | Im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstag, 4. August, zu einem Tötungsdelikt gekommen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren gegen einen 37 Jahre alten Mann ein.


Ballenpresse und 2.500 Quadratmeter Feld geraten in Brand

In Orfgen ist es am Mittwoch, 5. August, zu einem ausgedehnten Flächenbrand gekommen. Hier war eine Ballenpresse und eine rund 2.500 Quadratmeter große Fläche in Brand geraten. Die Leitstelle Montabaur alarmierte gegen 18.01 Uhr die freiwillige Feuerwehr Flammersfeld. Bei deren Eintreffen wurde schnell klar, dass die eigenen Kräfte nicht ausreichen würden.




Aktuelle Artikel aus Region


Verdächtiger aus dem Kreis Altenkirchen soll 46-Jährigen in Eitorf getötet haben

Eitorf/Kreis Altenkirchen. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft hatte sich nach der ...

Schuppen in Hamm brannte lichterloh

Hamm. Die Alarmstufe wurde durch den Einsatzleiter der Feuerwehr, Wehrleiter Heiko Grüttner erhöht. Der Schuppen stand sehr ...

Keine heiße Asche in die Mülltonnen geben

Altenkirchen. Sofern in Haushalten Asche als Abfallprodukt entsteht ist es wichtig, diese erst dann in die Restabfalltonne ...

Alarm: Der Wald verdurstet...

Region. Schon in den vergangenen Jahren fehlten im Flächenmittel in Deutschland 200 Liter Wasser pro Quadratmeter, das sind ...

Rollerfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Herdorf. Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Betzdorf wollte den Motorrollerfahrer am Sonntagnachmittag einer Verkehrskontrolle ...

Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Laut Kreisgesundheitsamt ist derzeit nur eine Person positiv auf das Corona-Virus getestet, alle ...

Weitere Artikel


Rettungshundestaffel sucht neue Mitglieder

Hamm. Die Facheinheit Rettungshunde/Ortungstechnik (RHOT) der Freiwilligen
Feuerwehr Hamm sucht neue Mitglieder. Die Hundeführer ...

Die "Barbaraschleife" umrundet Betzdorf

Betzdorf. Die DJK-Betzdorf präsentiert einen neuen Rundweg für Wanderer und Mountainbiker, eine tolle Idee mit Vorbildcharakter.
„Öfter ...

Baubeginn an der Siegbrücke in Kirchen

Kirchen. Am Dienstag, 21. Mai beginnen die Bauarbeiten am dem sanierungsbedürftigen Brückenbauwerk über die Sieg im Zuge ...

A-Jugend des JSG Betzdorf/Wissen ist Meister

Wissen/Betzdorf. Siegreich endete die Meisterschaft 2012/2013 für die Handeballer der A-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen. Auch ...

VfL Kirchens U16-Faustballer werden Landesmeister

Kirchen. Am vergangenen Samstag fand im Molzbergstadion in Kirchen der erste Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein-Rheinhessen ...

Frühlingsfest lockte die Besucher nach Betzdorf

Betzdorf. Regenschirme und warme Jacken, das waren am Sonntag die wichtigsten Mitbringsel zum Frühlingsmarkt, denn Petrus ...

Werbung