Werbung

Nachricht vom 14.05.2013    

Baubeginn an der Siegbrücke in Kirchen

In Kirchen beginnen die Bauarbeiten zur Teilerneuerung der Siegbrücke am Dienstag, 21. Mai. Dazu wird die Bahnhofstraße gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Der eigentliche Brückenabriss ist für Juni terminiert.

Kirchen. Am Dienstag, 21. Mai beginnen die Bauarbeiten am dem sanierungsbedürftigen Brückenbauwerk über die Sieg im Zuge der Kreisstraße K 101 nahe des Nordknotens in Kirchen.
Zuerst wird die Bahnhofstraße zwischen Kreisstraße K 101 und ehemaliger Bahnbrücke zur Umverlegung von Versorgungsleitungen voll gesperrt. Die vorgesehenen Umleitungsstrecken werden vor Ort ausgeschildert, in dieser Zeit ist die zu erneuernde Brücke noch befahrbar.

Parallel hierzu werden umfangreiche Arbeiten für die anstehende Umleitung ausgeführt. Hiervon sind in erster Linie der Südknoten, der Nordknoten und die Bahnhofstraße betroffen. Dabei wird es zu kurzzeitigen Fahrbahneinengungen kommen.



Der eigentliche Brückenabriss und der Brückenneubau erfolgt ab Anfang Juni 2013 unter Vollsperrung der K 101 im für die Bauarbeiten benötigten Abschnitt. Der genaue Zeitpunkt der Sperrung sowie die vorgesehenen Umleitungsstrecken werden gesondert bekannt gegeben.

Der Landesbetrieb Mobilität Diez bittet alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Bürgerinnen und Bürger von Kirchen und Umgebung um Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstehenden Beeinträchtigungen.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Unbekannte Täter beschädigen sechs Autos in Horhausen

Horhausen. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, wurden in der besagten Nacht gleich sechs Fahrzeuge in der Raiffeisenstraße ...

33-Jähriger in Daaden mit Amphetamin am Steuer erwischt

Daaden. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, der sich am Sonntagvormittag (16. Juni) gegen 10.40 ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Nächtliche Ruhestörungen halten Polizei in Betzdorf-Gebhardshain auf Trab

Betzdorf/Rosenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Polizisten der Direktion Betzdorf zu insgesamt drei verschiedenen ...

Verlassenes Unfallauto in Derschen entdeckt - Polizei sucht Fahrer

Derschen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16. Juni) wurde die Polizeidirektion Neuwied/Rhein über einen verlassenen ...

Betrunkene Männer in Betzdorf missbrauchen Notruf und beleidigen Leitstellendisponenten

Betzdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat in der besagten Nacht ein betrunkener Mann mehrmals die Notrufnummer 112 ...

Weitere Artikel


MdB Elke Hoff kam zum Abschiedsbesuch

Hamm. Detlef Klein hatte die Einladung ausgesprochen, nach dem Motto: "Hier in Hamm haben wir die Elke dem FDP-Kreisverband ...

Lebenshilfe organisiert Familienausflug

Kreis Altenkirchen. Am Samstag, 8. Juni von ca. 14 bis 18 Uhr sind alle Familien mit Kindern mit einer Behinderung, natürlich ...

57.000 Euro für Dorfplatzgestaltung in Friedewald

Friedewald. Wie der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner mitteilt, erhält die Gemeinde Friedewald aus dem Dorferneuerungsprogramm ...

Die "Barbaraschleife" umrundet Betzdorf

Betzdorf. Die DJK-Betzdorf präsentiert einen neuen Rundweg für Wanderer und Mountainbiker, eine tolle Idee mit Vorbildcharakter.
„Öfter ...

Rettungshundestaffel sucht neue Mitglieder

Hamm. Die Facheinheit Rettungshunde/Ortungstechnik (RHOT) der Freiwilligen
Feuerwehr Hamm sucht neue Mitglieder. Die Hundeführer ...

IPA Betzdorf besuchte Freunde in Krapkowice

Betzdorf/Krapkowice. Die IPA Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen unterhält auch mit Unterstützung des Landkreises ...

Werbung