Werbung

Nachricht vom 15.05.2013    

Reichen Betzdorfer Kinderbetreuungsangebote aus?

Die CDU-Stadtratsfraktion hat Betzdorfs Bürgermeister um Auskunft darüber gebeten, ob die Anzahl der Kinderbetreuungsangebote der Stadt ausreichend ist. Gespannt blicken gespannt der nächsten Ratssitzung entgegen, auf der die Zahlen bekannt gegeben werden sollen.

Betzdorf. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein großes politisches Ziel. „Wir wollen Betzdorfer immer familien- und kinderfreundlicher machen“, unterstreicht CDU-Fraktionssprecher Werner Hollmann. Aus diesem Grund möchte die CDU-Stadtratsfraktion vom Betzdorfer Bürgermeister wissen, ob alle Eltern in Betzdorf ein ihren Wünschen entsprechendes Betreuungsangebot für ihre noch nicht schulpflichtigen Kinder vorfinden. Hierzu haben die Christdemokraten eine entsprechende Anfrage mit der Bitte um Beantwortung in der nächsten Ratssitzung gestellt.

„Die Stadt Betzdorf hat in den letzten Jahren erheblich in den Ausbau der Kindertagestätten investiert und das ist gut so“, erklärt Fraktionssprecher Werner Hollmann. „Ziel der Bemühungen war es, die ab dem 1. August dieses Jahres gesetzlich vorgegebene Betreuung der unter Dreijährigen sicherzustellen.“ Ab diesem Zeitpunkt haben alle Kinder ab einem Jahr, in Ausnahmefällen auch darunter, einen Anspruch auf eine Tagesbetreuung, den die Städte und Gemeinden erfüllen müssen.

Offen bleibe aber die Frage, wie viele Eltern wünschen, dass ihre Kinder schon in diesem Alter betreut werden und ob dafür die neu geschaffenen Plätze in Betzdorf tatsächlich ausreichen. In der eher ländlich strukturierten Stadt könnte es sein, dass viele Berufstätige die Versorgung ihrer Kleinen in der eigenen Familie regeln.

Die CDU möchte wissen, ob die vorhandenen Kindergartenplätze ausreichen um allen den gewünschten Platz zu geben. „Gegebenenfalls muss nachgesteuert, das heißt weiter investiert werden“, schlussfolgert Hollmann. Zunächst jedoch sei man gespannt auf die Zahlen, die die Stadtverwaltung auf Bitte der Christdemokraten in der kommenden Ratssitzung vorlegen werde.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Reichen Betzdorfer Kinderbetreuungsangebote aus?

1 Kommentar

Mein Problem waren immer die Ferien. Grundschulkinder sind auch noch nicht in der Lage 4 - 8 Stunden allein zu bleiben und mit 6 Wochen Sommerferien sind meine 30 Tage Urlaub ausgeschöpft. Bleiben Oster- und Herbstferien, sowie Weihnachten und Brückentage. Hier gibt es noch Nachholbedarf.
#1 von Ulrike Lück, am 16.05.2013 um 08:58 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Plan: Kreisumlage soll um 1,5 Prozentpunkte steigen

Altenkirchen. Ein unschönes Wort ist es allemal: Haushaltskonsolidierungskonzept. Und es bedeutet: Spare, wo du kannst! Seit ...

Klein, aber fein – heimeliger Weihnachtsmarkt in Oberlahr

Oberlahr. Am Sonntag, dem 8. Dezember, fand in Oberlahr der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt. Die Ortsgemeinde, ...

VG Flammersfeld stellt Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzept fertig

Das Ingenieurbüro IGEO aus Oberlahr wurde im September 2017 mit der Aufstellung eines Hochwasser/Sturzfluten-Vorsorgekonzeptes ...

Westerwälder besuchten die Kölner Zentralmoschee

Köln/Kreisgebiet. Auf Initiative eines Sprachkurses in der Kreisvolkshochschule entstand die Idee, die Moschee in Köln zu ...

Bundesumweltministerium fördert Projekt auf Deponie Nauroth

Nauroth/Kreisgebiet. Die seit dem 31. Dezember 2002 geschlossene Deponie in Nauroth hat über die Jahre des Betriebs und auch ...

Ausfälle, Sperrung, Verspätung: Bahn informiert mit Notify

Seit fast fünf Jahren unterrichten die digitalen „Informanten" die Fahrgäste darüber, wenn es auf Regionalzug-Linien in NRW ...

Weitere Artikel


Christian Nöller wechselt nach Weyerbusch

Weyerbusch. Der SSV Weyerbusch vermeldet einen Neuzugang zur kommenden Saison 2013/2014. Christian Nöller wechselt im Sommer ...

Tarifabschluss der IG Metall

Betzdorf. Claif Schminke, Erster Bevollmächtigter der IG Metall in Betzdorf, hat das Tarifergebnis für die 770.000 Beschäftigten ...

Vom Genuss zur Sucht

Betzdorf. Unter dem Motto „Vom Genuss zur Sucht“ veranstaltete der Arbeitskreis Suchtprävention gemeinsam mit dem Kreisjugendamt ...

Acht frischgebackene Pflegeassistenten

Kreis Altenkirchen. Insgesamt erhielten am Abschlussabend acht Teilnehmerinnen ihre Bescheinigungen und Zertifikate. Mit ...

Vier Jahreszeiten im Hüttenhaus Herdorf

Herdorf. Schöner kann man den Frühling nicht feiern als mit den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi. Der Geiger Friedemann ...

VG Betzdorf setzt auf RWE Deutschland mit neuem Vertrag

Betzdorf. Die Stadt und Ortsgemeinden der VG Betzdorf haben mit RWE Deutschland neue Konzessionsverträge für die Stromversorgung ...

Werbung