Werbung

Nachricht vom 16.05.2013    

Vom Genuss zur Sucht

Für die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Bereichen Jugendarbeit gab es ein Seminar zum Thema Suchtprävention. Das Seminar fand im Rahmen der landesweiten Woche zur Suchtprävention statt.

Gemeinsame Spiele standen auf dem Programm für die ehrenamtlichen Mitarbeiter. Foto: pr

Betzdorf. Unter dem Motto „Vom Genuss zur Sucht“ veranstaltete der Arbeitskreis Suchtprävention gemeinsam mit dem Kreisjugendamt Altenkirchen und der Jugendpflege Betzdorf ein Seminar für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit.
Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche zur Suchtprävention beschäftigten sich die zwölf Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Alter von 13 bis 43 Jahren mit dem Thema Sucht und legale und illegale Drogen.
Spielerisch setzte Referent Frank von Kneten das Thema mit den Teilnehmern um und erklärte dabei, welche Auswirkungen welche Drogen haben. Vor allem durch seine eigenen Erfahrungen und seine Lebensgeschichte konnte er die Gefährlichkeit und die Wirkungen von verschiedenen Drogen erläutern.

Er ging dabei auch darauf ein, welche Kommentare und Fragen man gestellt bekommt, wenn man in geselliger Runde das Bier oder den Schnaps ablehnt und wie aus dem Genuss die Sucht werden kann.

Durch Ausprobieren von verschiedenen Zirkusfertigkeiten und anhand von Spielen erklärte er der Gruppe, die sich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern der Jugendpflege und des Jugendrotkreuzes Betzdorf zusammensetzte, wie wichtig es ist, das Selbstbewusstsein und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Denn wer mit einem besonderen Können oder einer tollen Fertigkeit anderen etwas vormachen kann, der ist cool und braucht dazu keine legalen und illegalen Drogen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vom Genuss zur Sucht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Horhausen: Augenzeugenhinweis führt zur Entdeckung von betrügerischem Kennzeichen

Horhausen. Der Zeuge berichtete, dass er einen Pkw mit Verbrennungsmotor bemerkt hatte, an dem auffälligerweise das amtliche ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Letzter Bauabschnitt der Rathausstraße beginnt: Umleitungen und neue Infrastruktur in Sicht

Wissen. Der letzte Bauabschnitt beim Ausbau der Rathausstraße hat begonnen. Die angekündigte Straßensperre wurde am Donnerstag ...

Mahnwache in Hamm: Zwei Jahre Krieg in der Ukraine sind zwei Jahre zu viel

Hamm. Nur langsam kommen Menschen an diesem Samstagnachmittag (24. Februar) auf dem Synagogenplatz in Hamm zusammen. Nur ...

Premiere in Herdorf: Hobbyturnier der Männerballette lockt Tanzgruppen aus der Region

Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat bekannt gegeben, dass am Samstag, 9. März, ab 18.11 Uhr ein erstmaliges Hobbyturnier ...

Motorradausstellung 2024 des MC Daadetal lockt ins Wissener Kulturwerk

Wissen/Daaden. Mit dem Wissener Kulturwerk hat der MC Daadetal eine optimale Location für seine Motorradausstellung - erstmals ...

Weitere Artikel


Jahrgangstreffen im Museum

Kirchen. Voll des Lobes waren die Teilnehmer des Jahrgangstreffens, welche unter fachkundiger Führung der Kirchener Heimatfreunde ...

Schüler engagierten sich für Hospizverein

Altenkirchen. „Hilfe für Sterbende“ lautete das Thema im katholischen Religionskurs der Klasse 10 der Realschule plus Altenkirchen. ...

Jägerinnen sind auf dem Vormarsch - Gute Prüfungsergebnisse

Elkhausen. „Frauen tun auch hier gut“, stellte Kreisjagdmeister Josef Weitershagen nach der Jägerprüfung 2013 am Haus Marienberge ...

Tarifabschluss der IG Metall

Betzdorf. Claif Schminke, Erster Bevollmächtigter der IG Metall in Betzdorf, hat das Tarifergebnis für die 770.000 Beschäftigten ...

Christian Nöller wechselt nach Weyerbusch

Weyerbusch. Der SSV Weyerbusch vermeldet einen Neuzugang zur kommenden Saison 2013/2014. Christian Nöller wechselt im Sommer ...

Reichen Betzdorfer Kinderbetreuungsangebote aus?

Betzdorf. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein großes politisches Ziel. „Wir wollen Betzdorfer immer familien- ...

Werbung