Werbung

Nachricht vom 16.05.2013    

Jahrgangstreffen im Museum

Im Kirchener Heimatmuseum trafen sich Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 1961, Klasse b des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums.Es gab viel zu erzählen und es gab viel Lob für die Kirchener Heimatfreunde.

Jahrgangstreffen im Museum: Helmut Ermert (links) mit den Gästen, rechts Rudi Otterbach. Foto: pr

Kirchen. Voll des Lobes waren die Teilnehmer des Jahrgangstreffens, welche unter fachkundiger Führung der Kirchener Heimatfreunde Helmut Ermert und Rudi Otterbach das Kirchener Heimatmuseum besuchten.
Organisiert hatte das Treffen des Abitur-Jahrgangs 1961, Klasse b des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Egbert van Wasen aus Kirchen. „Ich mache das jetzt schon ca. 20 Jahre, einer muss es ja tun, sonst wird es nichts!“

Die Treffen finden alle zwei bis drei Jahre statt und die ehemaligen Abiturienten hat es in alle Himmelsrichtungen geführt, diesmal waren die Teilnehmer mit der weitesten Anreise aus Bayern, nicht weit vom Starnberger See.

"Wir treffen uns inzwischen auch schon mal mit Ehepartnern, denn von den ehemals 27 Abschlussschülern sind bereits sechs verstorben", berichteten Teilnehmer. Da auch Stefan Hinze zum Jahrgang gehört gab es natürlich speziell in der Abteilung Jung-Jungenthal des Museums viel zu erzählen, schließlich hat Hinze einen guten Teil der Geschichte der Lokomotiv-Fabrik miterlebt, aus der Perspektive der Familie wie auch als Mitarbeiter in der Firma selbst in den Jahren vor dem Firmenaus.
Bei Kaffee und Kuchen im Museum blieb reichlich Zeit, um in der Vergangenheit zu schwelgen. Dabei sparten die Gäste nicht mit Lob für das ausgezeichnete Engagement der Heimatfreunde und die Akribie in der Präsentation und Ordnung der Objekte.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jahrgangstreffen im Museum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Regionale Wisserland": Die Leistungsschau präsentiert die Region im Kulturwerk

Wissen. Die Verbandsgemeinde Wissen freut sich daher auf die 11. Auflage mit neuen Trends und Angeboten des heimischen Gewerbes. ...

Kunst, Politik und Wein zum Weltfrauentag: Lesung im Atelier "Liese"

Daaden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traditionell ...

L120/L277: Sanierung der Landesstraße an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen ist abgeschlossen

Windeck/Region. Die Straßenbauarbeiten inklusive Markierung und der Erneuerung der Schutzplanken im vierten und letzten Bauabschnitt ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

AKTUALISIERT: Wochenendhaus stand in Mudersbach in Flammen

Mudersbach. Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtete, stand ein Wochenendhaus oberhalb des Friedhofs in der Bergstraße ...

Weitere Artikel


Schüler engagierten sich für Hospizverein

Altenkirchen. „Hilfe für Sterbende“ lautete das Thema im katholischen Religionskurs der Klasse 10 der Realschule plus Altenkirchen. ...

Jägerinnen sind auf dem Vormarsch - Gute Prüfungsergebnisse

Elkhausen. „Frauen tun auch hier gut“, stellte Kreisjagdmeister Josef Weitershagen nach der Jägerprüfung 2013 am Haus Marienberge ...

Dreiradfahrzeug kippte um - 18-Jähriger schwer verletzt

Wissen. Am Donnerstagmorgen, 16. Mai, gegen 10.30 Uhr fuhr ein 18-jähriger junger Mann mit einem Dreiradfahrzeug Piaggio ...

Vom Genuss zur Sucht

Betzdorf. Unter dem Motto „Vom Genuss zur Sucht“ veranstaltete der Arbeitskreis Suchtprävention gemeinsam mit dem Kreisjugendamt ...

Tarifabschluss der IG Metall

Betzdorf. Claif Schminke, Erster Bevollmächtigter der IG Metall in Betzdorf, hat das Tarifergebnis für die 770.000 Beschäftigten ...

Christian Nöller wechselt nach Weyerbusch

Weyerbusch. Der SSV Weyerbusch vermeldet einen Neuzugang zur kommenden Saison 2013/2014. Christian Nöller wechselt im Sommer ...

Werbung