Werbung

Nachricht vom 17.05.2013    

Seit 5 Jahren für Tibet aktiv

Der Gesprächskreis, der sich nun „Tibet-Freunde-Westerwald“ nennt, bezieht sein neues Domizil in Ingelbach und lädt am 25. Mai um 17 Uhr alle Interessierten zu einer kleinen Jubiläumsveranstaltung in der ehemaligen Gaststätte „Zur Wildlust“ ein.

Ingelbach. Vor den Olympischen Spielen in Peking hat es begonnen. Mehrere Menschen aus dem Raum Altenkirchen haben sich an die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler gewandt. Sie wollten, dass sie sich dafür einsetzt, auf die unglaublichen Menschenrechtsverletzungen in Tibet hinzuweisen.
Aus einem ersten Treffen entwickelte sich ein Gesprächskreis, der bis heute kontinuierlich angewachsen ist und sich regelmäßig trifft. Am 25. Mai um 17 Uhr macht der Gesprächskreis, der sich ab jetzt „Tibet-Freunde Westerwald“ nennt, auf sein kleines Jubiläum aufmerksam. Gleichzeitig wird das neue Domizil in Ingelbach eingeweiht. In den Räumen der ehemaligen Gaststätte „Zur Wiedlust“ in der Hauptstraße 42 wird sich zukünftig die Arbeit des Gesprächskreises zentrieren.
Festredner wird Kai Müller, Geschäftsführer der International Campaign for Tibet Deutschland (ICT), aus Berlin sein. Er wird einen Überblick über die Situation in Tibet und den Nachbarregionen geben, und die Aktivitäten der ICT vorstellen.
„Es lohnt sich, das neue Domizil zu besuchen. Neben eindrucksvollen Bildern und tibetischen Exponaten wird es auch typische Speisen, Getränke und tibetische Musik geben“, locken die Tibet-Freunde. Wer möchte, kann an einer Klangschalenmeditation teilnehmen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Seit 5 Jahren für Tibet aktiv

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


100.000 Euro für Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. „Es ist sehr erfreulich, dass unsere Verbandsgemeinden durch diese Förderungen, die Möglichkeiten haben, ...

Hohe Förderung von E-Ladestationen: Nun auch für Kommunen und Unternehmen

Altenkirchen. Die Anmeldezahlen von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen schießen in die Höhe. Aktuell werden mehr Elektro- ...

Montaplast-Testzentrum Morsbach öffnet wieder ab 29. November

Morsbach/Region. Ab Montag, dem 29. November, steht das Montaplast-Testzentrum am Werksstandort in Morsbach (Stentenbacher ...

Pracht: Stelen am Fasanenplatz und am Grenzplatz aufgestellt

Pracht. Im Zuge der finanziellen Möglichkeiten sollen die Stelen aus Granit mit eingearbeitetem Schriftzug und entsprechendem ...

Corona-Regeln: Ordnungsamt Wissen kontrollierte in Gaststätten

Wissen. Am Donnerstag, den 25. November, hat das Ordnungsamt Wissen mit mehreren Bediensteten die neuen Coronavorschriften ...

Erfolg bei TOP 100: Ranga Yogeshwar würdigt "Inno Friction" aus Hamm

Hamm (Sieg) / Überlingen. Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den zum 28. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb TOP 100 ...

Weitere Artikel


Sperrung der Rad- und Fußgängerbrücke in Kirchen

Kirchen. Ab Dienstag, 21. Mai, wird die Rad- und Fußgängerbrücke (alte Eisenbahnbrücke) zwischen der Bahnhofstraße und der ...

Dafür sorgen, dass das Geld im Dorf bleibt

Gebhardshain. Eine mit nahezu 150 Mitgliedern gut besuchte Generalversammlung der Volksbank Gebhardshain eG zeigt nach den ...

Der 5. Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald startet

Friedewald. Bei der mittlerweile 5. Ausgabe des Kunst- und Handwerkermarktes „Kunst im Schloss“ auf Schloss Friedewald bei ...

Umstellung auf SEPA frühzeitig anpacken

Region. Die Zeit läuft. Seit zwölf Jahren ist der Euro als Gemeinschaftswährung etabliert, der Europäische Binnenmarkt bereits ...

Volksbank Daaden erneut ausgezeichnet

Daaden. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde der Volksbank Daaden eG von der DZ Bank der Preis für die „Beste Fördermittelbank“ ...

Übung mit dem Feuerlöscher

Niederfischbach. Während eines Übungsabends wurden die Föschber Rotkreuzler durch die Feuerwehr im richtigen Umgang mit Feuerlöschern ...

Werbung