Werbung

Nachricht vom 17.05.2013    

Sperrung der Rad- und Fußgängerbrücke in Kirchen

Die Rad- und Fußgängerbrücke (alte Eisenbahnbrücke) zwischen der Bahnhofstraße und der Straße „Am Riegel“ in Kirchen wird ab Dienstag, 21. Mai, wegen Bauarbeiten für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet und ausgeschildert.

Kirchen. Ab Dienstag, 21. Mai, wird die Rad- und Fußgängerbrücke (alte Eisenbahnbrücke) zwischen der Bahnhofstraße und der Straße „Am Riegel“ in Kirchen für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Die Umleitungsstrecke für Radfahrer und Fußgänger führt über den angehängten Steg an der flussaufwärts gelegenen Eisenbahnbrücke. Diese Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die alte Eisenbahnbrücke dient für die gesamte Bauzeit an der Siegbrücke in der Nähe des Nordknotens als innerstädtische Umfahrung der Umleitungsstrecken für Rettungsfahrzeuge, die Feuerwehr und die Polizei.

In den vergangenen Wochen wurde bereits eine Schrankenanlage an der vorhandenen Rad- und Fußgängerbrücke montiert. Ende dieser Woche werden die engen Kurven unmittelbar vor und hinter der alten Eisenbahnbrücke ausgeweitet um eine zügigere Überfahrung zu ermöglichen.
Am Mittwoch, 15. Mai, wurden im Rahmen einer Einweisung in die Funktionsweise der Schrankenanlage bereits die Handsender für die Schrankenanlage vom LBM Diez an die Rettungsdienste übergeben.

In den verbleibenden Wochen bis zur Einrichtung der Vollsperrung der Siegbrücke im Zuge der Kreisstraße K 101 haben jetzt diese Rettungsdienste die Möglichkeit die Umfahrung über die alte Eisenbahnbrücke zu testen.

Der Landesbetrieb Mobilität Diez bittet alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Bürgerinnen und Bürger von Kirchen und Umgebung, um Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstehenden Beeinträchtigungen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sperrung der Rad- und Fußgängerbrücke in Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


Dafür sorgen, dass das Geld im Dorf bleibt

Gebhardshain. Eine mit nahezu 150 Mitgliedern gut besuchte Generalversammlung der Volksbank Gebhardshain eG zeigt nach den ...

Der 5. Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald startet

Friedewald. Bei der mittlerweile 5. Ausgabe des Kunst- und Handwerkermarktes „Kunst im Schloss“ auf Schloss Friedewald bei ...

Bogenschützen trotzten dem Regen

Wissen. Die diesjährigen offenen Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Bogenschützen FITA im Freien auf dem Platz fielen ...

Seit 5 Jahren für Tibet aktiv

Ingelbach. Vor den Olympischen Spielen in Peking hat es begonnen. Mehrere Menschen aus dem Raum Altenkirchen haben sich an ...

Umstellung auf SEPA frühzeitig anpacken

Region. Die Zeit läuft. Seit zwölf Jahren ist der Euro als Gemeinschaftswährung etabliert, der Europäische Binnenmarkt bereits ...

Volksbank Daaden erneut ausgezeichnet

Daaden. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde der Volksbank Daaden eG von der DZ Bank der Preis für die „Beste Fördermittelbank“ ...

Werbung