Werbung

Nachricht vom 18.05.2013    

Baum stürzt um und reißt Stromleitung mit

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte am Freitag, 17. Mai, gegen 8 Uhr ein Baum um und traf eine Stromleitung. Die abgerissene Leitung setzte den Boden in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm war im Einsatz und konnte nach den erforderlichen Abschaltungen den glimmenden Boden löschen.

Die abgerissene Stromleitung setzte den Boden in Brand, Einsatz für die Wehrleute erst nach Abschaltung und Sicherungsmaßnahmen. Fotos: Alexander Müller

Pracht/Mühlental. Am Freitagmorgen, 17. Mai, gegen 8 Uhr stürzte aus bislang ungeklärter Ursache ein großer Baum in eine Stromleitung in Mühlental bei Pracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Strommast beschädigt und ein Kabel abgerissen. Durch die Funken begann der Boden zu brennen, da noch immer Spannung auf der Leitung war.
Die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wird von der Rettungsleitstelle Montabaur in die Straße „In der Hohl“ geschickt, um einen Entstehungsbrand zu löschen. Als die Einsatzkräfte dort eintreffen, schlagen immer noch Funken an dem heruntergerissenen Kabel und die Rauchentwicklung nimmt zu. Der Boden und das Material brennt. Sofort wird der Gefahrenbereich abgesichert und der Energieversorger verständigt.
Erst nachdem die Leitung spannungsfrei geschaltet wurde, konnten Mitarbeiter des Versorgers die Leitung erden und kurzschließen. Erst danach konnten die Feuerwehrmänner ohne Eigengefährdung tätig werden. Der glimmende Boden wurde abgelöscht und abschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.



Durch dieses Unglück waren einige Orte in der Verbandsgemeinde Hamm ohne Strom. Der Energieversorger konnte aber durch einige Maßnahmen schnell helfen, sodass die Stromversorgung in kurzer Zeit wiederhergestellt werden konnte.
Die Feuerwehr Hamm war mit drei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten in Einsatz. (am)







Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Baum stürzt um und reißt Stromleitung mit

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


DNA-Abstriche bestätigen: Wolf reißt Schafe in der VG Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Am 6. Februar wurden im Gemeindegebiet Birnbach DNA-Proben von zwei toten Schafen genommen. ...

ERSTMELDUNG Einsatz an der Sieg in Hamm: Mehrere Personen in Notlage, Polizei und Feuerwehr vor Ort

Hamm/Sieg. Die Polizeiinspektion Altenkirchen und die Feuerwehr Hamm/Sieg sind vor Ort und versuchen die Lage zu bewältigen. ...

Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer in Betzdorf und Daaden

Betzdorf/Daaden. Die Beamten der Polizei Betzdorf hatten am Montagabend gleich mehrere Treffer: Sie kontrollierten insgesamt ...

Weitere Artikel


"Anschluss Zukunft" stößt auf positive Resonanz

Kreis Altenkirchen. Die Kampagne „Anschluss Zukunft“ nimmt weiter an Fahrt auf. Die Delegation der Unternehmer-Initiative ...

DRK Daaden hat neuen Rettungswagen

Daaden. Aufgrund der großzügigen Spende (die Summe wurde leider nicht genannt) der Volksbank Daaden eG war die Ersatzbeschaffung ...

22-Jähriger scheint unbelehrbar

Wissen. Nachdem der Täter, der am Mittwoch, 15. Mai, 21.23 Uhr im Rewe-Markt in der Schlossstraße in Wissen Alkohol und Süßigkeiten ...

Rüddel: Kommunen werden in hohem Maße entlastet

Kreisgebiet. – „Die Politik der christlich-liberalen Koalition zahlt sich für die Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland ...

Bogenschützen trotzten dem Regen

Wissen. Die diesjährigen offenen Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Bogenschützen FITA im Freien auf dem Platz fielen ...

Der 5. Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald startet

Friedewald. Bei der mittlerweile 5. Ausgabe des Kunst- und Handwerkermarktes „Kunst im Schloss“ auf Schloss Friedewald bei ...

Werbung