Werbung

Nachricht vom 03.03.2008    

Familienabend im Bürgerhaus Daaden

Unterhaltsame Stunden verspricht der Familienabend inm Daaden Bürgerhaus am Samstag, 8. März, wo das großes Orchester und die Jugendkapelle der Daadener Knappen aufspielen werden. Mit dabei sind auch etliche Herdorfer Gruppen.

kg herdorf, tanzgruppe

Daaden. Der diesjährige bunte Familienabend der Daadetaler Knappenkapelle findet am Samstag, 8. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus Daaden statt. Das große Orchester der Daadetaler Knappenkapelle und die Jugendkapelle spielen auf. Eine Tanzgruppe der KG Herdorf zeigt Ausschnitte ihres Könnens.
Weiterer Höhepunkt: Die Gruppe "Schieflage" aus Herdorf unterhält mit einem brillantem Programm. Die "Herdorfer Dixieland-Friends" mit Bandleader Helmut Link sorgen ebenfalls für beste Stimmung. Ein Xylophonsolo sowie humoristische Vorträge runden den unterhaltsamen Abend ab. Nach einer großen Tombola kann zu den Klängen eines Alleinunterhalters getanzt werden.
Die Knappen laden Mitglieder und alle Interessierten zum Besuch der abwechslungsreichen Veranstaltung ein. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Drogerie Sabine Strunk in Daaden sowie an der Abendkasse.
xxx
Foto: Die Tanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Herdorf tritt am Samstag, 8. März, beim Familienabend der Knappenkapelle im Daadener Bürgerhaus auf.



Kommentare zu: Familienabend im Bürgerhaus Daaden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Eigentlich hätte es eines der größten Feste in Wissen werden sollen, aber das Schützenfest musste in diesem Jahr abgesagt werden. Dies ist besonders in Anbetracht des Jubiläums traurig, sind sich alle Beteiligten einig. „Wir haben für das 150+1-Jubiläumsjahr 2021 bereits die Programmpunkte festmachen können. Es wird dann ein rauschendes Fest“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Thielmann.


Bunte Programmvielfalt für die Besucher des „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchen. Die Stimmung war nicht nur wegen des Anlasses gedrückt – musste doch, neben vielen anderen, auch das Schützenfest ...

Weitere Artikel


"Emma" stoppte auch den "Vectus"

Altenkirchen. Am Samstag musste die Feuerwehr Löschzug Altenkirchen ihre Hilfstätigkeiten kurzfristig auf die Schienen verlegen. ...

Junger Rehbock lief in einen Pkw

Michelbach. Der kurze Sprung auf die gegenüberliegende Straßenseite der B 8 in Höhe des Michelbacher Schützenhauses endete ...

Erfolgreiche Angelsaison für den ASV

Altenkirchen. Mit seiner Jahreshauptversammlung im Stadthallen-Restaurant eröffnete der Angelsportverein Altenkirchen das ...

Fahrer aus Klein-Lkw geschnitten

Kirchen. Der 44-jährige Fahrer eines nicht beladenen Lkw Mercedes Langholz-Transporters befuhr am Montag, 3. März, gegen ...

Kunstschätze aus Jahrtausenden

Marienthal. Über Bulgarien weiß man hierzulande wenig, seine kultur-historischen Schätze sind meist nur Fachleuten bekannt. ...

Wirtschaftsjunioren bei WW-TV

Region. Die Wirtschafts-Junioren Sieg-Westerwald und die Wirtschafts-Junioren Neuwied besichtigten gemeinsam den regionalen ...

Werbung