Werbung

Nachricht vom 04.03.2008    

Erfolgreiche Angelsaison für den ASV

Nicht weniger als 432 Arbeitsstunden wurden im vergangenen Jahr an der Weiheranlage des ASV Altenkirchen geleistet. In der Jahresversammlung der Petrijünger konnte der Verein zudem auf eine erfolgreiche Angelsaison zurückblicken.

ehrungen asv altenkirchen

Altenkirchen. Mit seiner Jahreshauptversammlung im Stadthallen-Restaurant eröffnete der Angelsportverein Altenkirchen das Angelsportjahr 2008. Vorsitzender Karlheinz Fels hieß eine stattliche Anzahl von Mitgliedern willkommen. Recht lebhaft, so Fels in seinem Jahresbericht, habe sich das Geschäftsjahr 2007 gestaltet. Insgesamt habe der Verein 14 vereinsinterne Veranstaltungen durchgeführt, es bestand die Möglichkeit, an drei Nachtangeln teilzunehmen. Ferner führte der Verein zwei offene Freundschaftsangeln durch, die unter anderen von Petrijüngern aus Weilburg, Gießen, Windhagen und Mondorf und aus der Region Westerwald und Sieg besucht wurden. Der Geschäftsbericht über das abgelaufene Geschäftsjahr wurde in gekonnter Weise von der Geschäftsführerin Nadine Heidepeter dargebracht und vervollständigte den Bericht des Vorsitzenden.
Der Gewässerwart Antonio Roma berichtete über regen Arbeitsdienst an der Weiheranlage im Wiesental. Die Zu- und Ablaufgräben um die Weiheranlage wurden gereinigt und von Sträuchern befreit, ferner wurde der Parkplatz befestigt. Vor der Fischerhütte wurden Platten verlegt, welches auch zu einer Wertsteigerung der Weiheranlage beiträgt. Im abgelaufenen Jahr wurden 432 Arbeitstunden an der Weiheranlage geleistet.
Jugendwart Henning Krämer und Sportwart Edgar Utke konnten über eine erfolgreiche Angelsaison 2007 berichten. So konnten die Altenkirchener Petrjünger beim Vier-Vereine-Angeln den Wanderpokal erfolgreich verteidigen. Schatzmeister Ottmar Zabel teilte der Versammlung mit, dass die Finanzen des Vereines sich im grünen Bereich befänden. Die Kassenprüfer Albert Saynisch und Wilhelm Heidepeter bestätigten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung, ihrem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig entsprochen. Paul Stallmann wurde für 30-jährige Mitgliedschaft im Angelsportverein Altenkirchen mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Außerdem übereichte der 1. Vorsitzende Karlheinz Fels die silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft an Detlef Bischoff, für 20-jährige Mitgliedschaft erhielt Nadine Heidepeter der Ehrennadel in Bronze. Die Vereinsmeister des Jahres 2007 heißen bei der Jugend Florian Zunder und bei den Senioren Nadine Heidepeter. Der ASV Altenkirchen veranstaltet in diesem Jahr wieder zwei große Offene Freundschaftsangeln. Die Termine hierfür sind Donnerstag, der 22. Mai (Fronleichnam) und Sonntag, der 7. September, die Startplatzauslosung erfolgt jeweils ab 6 Uhr, Beginn des Angelns ist um 7 Uhr und das Ende um 13.00 Uhr. Am Samstag den 6. September und Sonntag den 7. September können wieder die bekannten Alekärjer Räucherforellen erworben werden. (ari).
xxx
Paul Stallmann wurde für 30-jährige Mitgliedschaft, Nadine Heidepeter für 20-jährige Mitgliedschaft und als Vereinsmeister Senioren 2007, Florian Zunder als Vereinsmeister Jugend 2007, Detlef Bischoff für 25-jährige Mitgliedschaft vom 1.Vorsitzenden Karlheinz Fels geehrt (von links). Foto: team



Kommentare zu: Erfolgreiche Angelsaison für den ASV

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Zu Pfingsten feiert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen normalerweise sein traditionelles Schützenfest. In diesem Jahr hätte es zum 59. Male stattfinden sollen. Wie bei allen Veranstaltungen, egal ob Schützen-, Sänger- oder Sportfest oder auch eine Kirmes, konnten die Feierlichkeiten – schweren Herzens – nicht durchgeführt werden.


St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Nach einem Sturmschaden im Februar musste die St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen nicht nur das Bezirksvergleichsschießen absagen - auch der Trainingsbetrieb konnte nicht durchgeführt werden. Dank einer Notstromversorgung konnte dies aber schnell wieder behoben werden.




Aktuelle Artikel aus Vereine


St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Weitere Artikel


Haus&Grund informierte Mitglieder

Betzdorf. Ein überaus lebhaftes Echo fand die jüngste Mitgliederversammlung des Haus- und Grundeigentümervereins Kreis Altenkirchen ...

"Schlecker-Räuber" mit Brille

Region. Ein unmaskierter Serientäter hat seit Januar 2007 insgesamt 28 Schlecker-Filialen in den drei Bundesländern Hessen, ...

Vom schnellen Internet abgehängt

Kreis Altenkirchen. Sehr enttäuscht von der Deutschen Telekom ist Elke
Hoff. Die FDP-Bundestagsabgeordnete hatte sich bei ...

Junger Rehbock lief in einen Pkw

Michelbach. Der kurze Sprung auf die gegenüberliegende Straßenseite der B 8 in Höhe des Michelbacher Schützenhauses endete ...

"Emma" stoppte auch den "Vectus"

Altenkirchen. Am Samstag musste die Feuerwehr Löschzug Altenkirchen ihre Hilfstätigkeiten kurzfristig auf die Schienen verlegen. ...

Familienabend im Bürgerhaus Daaden

Daaden. Der diesjährige bunte Familienabend der Daadetaler Knappenkapelle findet am Samstag, 8. März, ab 20 Uhr im Bürgerhaus ...

Werbung