Werbung

Nachricht vom 01.06.2013    

Faszination Computerspiel: Eltern-LAN in Altenkirchen

Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Eltern stehen der Faszination ihres Nachwuchses oft ratlos und mit zum Teil ambivalenten Gefühlen gegenüber. Die LAN für Eltern und Lehrkräfte soll Einblicke in jugendliche Medienwelten geben und die kritische Auseinandersetzung mit der Freizeitbeschäftigung „Computerspiele“ erleichtern. Am Freitag, 28. Juni findet die Eltern-LAN im Forum des Westerwald-Gymnasium Altenkirchen statt.

Altenkirchen. „Faszination Computerspiel. Eltern-LAN: Ein interaktiver Nachmittag für Lehrkräfte und Eltern“ lautet der Titel einer außergewöhnlichen Veranstaltung, die am Freitag, 28. Juni, von 14.30 bis 19:30 Uhr im Forum des Westerwald-Gymnasiums in Altenkirchen stattfinden wird.

Die Teilnehmenden der Eltern-LAN erhalten an diesem Nachmittag eine medienpädagogische Einführung zu Computerspielen. Um Berührungsängste abzubauen, den Einstieg in das Thema Computerspiele zu erleichtern und einen eigenen Eindruck zu gewinnen, soll bei dieser Veranstaltung der spielerische Teil einen ähnlich breiten Raum einnehmen wie die dialogische Auseinandersetzung untereinander und mit verschiedenen Expert/innen.
Eltern und Lehrkräften wird die Gelegenheit gegeben, unter Anleitung mehrere Spiele gemeinsam an PC und Konsolen selbst zu erleben: So können das Autorennspiel „TrackMania“ ebenso wie der Taktikshooter „Counter-Strike“ und das derzeit sehr beliebte „Minecraft“, um nur einige zu nennen, gespielt werden. Im Anschluss bietet ein Gespräch mit allen Beteiligten die Möglichkeit, die gewonnenen Eindrücke zu reflektieren und zu diskutieren. Die an der Eltern-LAN beteiligten Kooperationspartner sind an diesem Nachmittag mit Beratungsständen und Informationsmaterialien zum Thema Computerspiele vor Ort vertreten. So können im Dialog noch individuelle Fragen und Gedanken ausgetauscht werden. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit, verschiedene medienpädagogische Angebote aus der Region kennen zu lernen.

Wettbewerbe in Form von Sport oder Brettspielen haben in der Menschheitsgeschichte eine lange Tradition. Seit einigen Jahren gehören auch die digitalen Spiele dazu. Mit der Anbindung an das Internet ist es möglich, sich mit Spielern aus aller Welt zu messen – oder, wie gewohnt, gemeinsam vor Ort gegeneinander anzutreten.

Das Autorennspiel TrackMania zeichnet sich vor allem, neben der klassischen Rennspielmöglichkeit, durch seine Möglichkeiten aus, sich selbst Strecken zu bauen und diese anderen zur Verfügung zu stellen. Dies erinnert an die ersten als Kind selbst gebauten Rennstrecken wie z. B. Carrerabahnen. Im Mehrspielermodus bietet sich die Möglichkeit, die individuellen Fahrkünste im Stile eines Autorennens sogar international online zu vergleichen. TrackMania gehört unter eSportlern zu den beliebtesten Spielen. Trackmania Nations Forever steht kostenlos zum Download zur Verfügung und hat keine Alterseinschränkung.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Counter-Strike (CS) ist einer der bekanntesten Shooter überhaupt. Seit seiner Veröffentlichung im Jahre 2000 gibt es anhaltende Diskussionen über die Sinnhaftigkeit und ethische Grundlage von Shootern, insb. ‚CS‘. Hierbei bilden die Spieler zwei Teams, deren Spielziele gegensätzlich angelegt sind. Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Szenarien und Spielkarten (sog. Maps). Spielziel ist es, möglichst im Team und taktisch durchdacht zu agieren, um gegen das feindliche Team zu gewinnen. Wegen seines hohen Verbreitungs- und Bekanntheitsgrades wird Counter-Strike häufig stellvertretend für ein ganzes Spielgenre gewalthaltiger Computerspiele genannt. Das Spiel ist von der USK ab 16 Jahren freigegeben.

Die Eltern-LAN ist ein gemeinsames Projekt von Turtle Entertainment (dem Veranstalter der Electronic Sports League), spielbar.de – dem interaktiven Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, Spielraum - dem Institut zur Förderung von Medienkompetenz an der Fachhochschule Köln und vom Verein ComputerProjekt Köln e.V. (der verantwortlich ist für den Spieleratgeber-NRW). Sie finden weitere Informationen unter www.eltern-lan.info.

Um die Eltern-LAN in Altenkirchen anbieten zu können, haben sich das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz, die Realschule plus Altenkirchen, das Kreismedienzentrum Altenkirchen und das Westerwald-Gymnasium zusammengetan. Finanzielle Unterstützung bekommt die Eltern-LAN durch das Portal http://eltern.medienkomptenz.rlp.de des Landesprogramms Medienkompetenz macht Schule.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte richten Sie diese per Mail an: axel.karger@pl.rlp.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Polizisten im Dienst bespuckt und gebissen - Amtsgericht Altenkirchen verhandelte

Altenkirchen. Die Staatsanwaltschaft Koblenz warf der Angeklagten vor, im Dezember 2021 während eines Polizeieinsatzes mit ...

Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Saubere Sache: Grünschnittsammlung im Landkreis Altenkirchen erfreut sich großer Beliebtheit

Kreis Altenkirchen. Von der Hecke bis zum Baum - im Landkreis Altenkirchen nutzen zahlreiche Gartenbesitzer die Gelegenheit, ...

228 Absolventen der Sozialen Arbeit feiern Abschluss an der Universität Siegen

Siegen. Es ist ein bedeutendes Ereignis im akademischen Kalender der Universität Siegen: die feierliche Verabschiedung der ...

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Betriebsfachwirt und Betriebswirt an der BBS Wissen

Wissen. Die Anstrengungen zahlten sich aus: Nach zwei beziehungsweise vier Jahren schlossen die Studierenden der Fachschule ...

Weitere Artikel


DJK-Senioren eroberten Köln

Betzdorf. „Aktive Senioren, vital und lebensfroh“ - Unter diesem Motto machten sich 17 Senioren der DJK-Betzdorf zu einem ...

Die ASG-Tennisabteilung bereitet sich auf "Mainzelmännchen-Wettbewerbe" vor

Altenkirchen. Am 26. Mai trafen sich die jüngsten Mitglieder der ASG-Tennisabteilung im SRS Sportpark in Altenkirchen, um ...

Frisörsalon abschnitt-k1 eröffnet in Steimel

Steimel. Es wird die Bewohner des schönen Westerwaldortes Steimel freuen, ab dem heutigen Samstag haben sie vor Ort einen ...

Konzert zum 85. Geburtstag von Hans Wolfgang Schmitz

Hamm. Am Sonntag, 9. Juni, werden die Musikliebhaber ab 17 Uhr im Kulturhaus Hamm, Synagogenplatz, mit großartigen Werken ...

Erneuerbare Energien in Bürgerhand

Langenbach. „Wind und Sonne gehören uns allen, Erneuerbare Energie ist Bürgerenergie“, so steht es im Leitbild der Wäller ...

Einheitliche Ausbildung für Atemschutzeinsätze

Gebhardshain. Um das gemeinsame Vorgehen im Einsatz gerade in brenzligen Situationen unter Atemschutz weiter zu verbessern, ...

Werbung