Werbung

Nachricht vom 06.06.2013    

3. Westerwälder Firmenlauf soll 1000 Läufer bringen

Die Organisation des 3. Westerwälder Firmenlaufs läuft auf Hochtouren. Die Veranstaltung findet am 20. September ab 18 Uhr statt und man wünscht sich 1000 Teilnehmer. Auch Schulen sind angesprochen: ab der 5. Klassen können sich die Teams anmelden.

Veranstalter, Ausrichter und Sponsoren hoffen wieder auf einen tollen Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf und auf 1000 Teilnehmer. Foto: anna

Betzdorf. Veranstalter und Ausrichter sowie Sponsoren kündigten im Rathaus die Durchführung des 3. Westerwälder Firmenlaufes an. Ein Teilnehmerfeld von 1000 Läufern wird angestrebt, Anmeldungen sind ab Donnerstag, 6. Juni möglich.

Der 3. Westerwälder Firmenlauf ist für Freitag, den 20. September ab 18 Uhr geplant. Bürgermeister Bernd Brato berichtete, dass der Westerwälder Firmenlauf sich wachsender Beliebtheit erfreue und schon eine Größe in Betzdorf sei, obwohl man mit dieser Veranstaltung noch gar nicht so lange am Markt wäre.
Wilhelm Höser, Vorstand der Westerwald Bank meinte, der Westerwälder Firmenlauf habe sich in Kürze zu einer Marke entwickelt. Damit seien Emotionen geschaffen worden. Man hoffe in diesem Jahr auf eine Läuferzahl von 1000 Personen. Auch seitens der Westerwald Bank werde man wieder mit einem starken Feld an Läufern vertreten sein.
Organisator Martin Hoffmann vom Organisationsbüro :anlauf in Siegen sprach von einem guten Resümee aus 2012. Alle seien sehr zufrieden gewesen, sowohl die Läufer auf der Strecke als auch die Zuschauer. Ein Teilnehmerfeld von 1000 Läufern für dieses Jahr sei nicht utopisch und daher erklärtes Ziel. Man habe schon erste Kontakte zu Schulen aufgenommen und bei einer entsprechenden Beteiligung (ca. 300 – 400 Schüler) möchte man einen extra Start für die teilnehmenden Schulen durchführen. Mitmachen können alle Schulen ab der 5. Klasse, nicht nur aus Betzdorf sondern durchaus auch aus den Nachbargemeinden.

Die Strecke bleibt wie zuvor, ein Rundkurs um das Rathaus, denn Gutes solle man nicht verändern, so Hoffmann. Auch dieser Firmenlauf solle unter dem bisherigen Motto „Run for the Team“ durchgeführt werden. Gemeinsam Laufen und Spaß dabei haben. „Mach mit“ steht nicht umsonst in großen Lettern auf den Plakaten.



Es gehen natürlich auch wieder Läufer der Lebenshilfe mit an den Start und die Zeiten müssen alle Teilnehmer selbst nehmen und am Ende der „Rennleitung“ melden. Der Spaß soll auf jeden Fall im Vordergrund stehen, die sportlichen Leistungen sind eher sekundär, auch Walker sind gerne gesehen. Nordic Walking ist aber aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Die Einladung zur Teilnahme richtet sich an alle großen und kleinen Firmen der Region. Die Startunterlagen sind von Dienstag, dem 17. bis 20. September im ausdauer-shop Betzdorf abzuholen.

Rund um den Westerwälder Firmenlauf wird es auch wieder ein Rahmenprogramm mit Bühne geben, Moderation, Musik und weitere Angebote erwarten die Teilnehmer und Zuschauer. Nach dem sportlichen Highlight des Tages gibt es natürlich auch wieder eine Siegerehrung. Ausgezeichnet werden der originellste Teamauftritt, das schönste Teamshirt, der originellste Team-Name, die teilnehmerstärksten Teams, sowie die schnellsten Männer und Frauen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Die ersten drei Teams jeder Kategorie erhalten Pokale. Einen Ehrenpreis erhält das Team mit den meisten Startern. Sonderpreise gibt es für die tollsten Shirts und die phantasievollsten Namen.

Ausrichter des 3. Westerwälder Firmenlaufes ist wieder der Betzdorfer Turnverein in Kooperation mit :anlauf Siegen und der Stadt Betzdorf. Unterstützt wird die Großveranstaltung von der Westerwald Bank, dem Autohaus Hoppmann, der AOK, der Krombacher Brauerei, dem RWE, dem Möbelhaus Pagnia, dem Ausdauer-Shop, Premium med. und dem Fitness Studio Impuls. (anna)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: 3. Westerwälder Firmenlauf soll 1000 Läufer bringen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf. Quasi im Austausch hinterließ der Täter ein schwarzes älteres Fahrrad an der Örtlichkeit. Bei dem entwendeten Fahrrad ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Pracht-Niederhausen. Die Serie der Vegetationsbrände, die die freiwilligen Feuerwehren der Region seit Tagen in Atem hält, ...

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Streithausen. Der unsachgemäßen Umgang mit Grillbricketts auf einer Wiese wurde dem Verantwortlichen zum Verhängnis. Hierdurch ...

Weitere Artikel


Bühnenmäuse spendeten 2.000 Euro

Wissen. Die Bühnenmäuse Wissen haben den Erlös aus ihrer Benefizveranstaltung einmal mehr für einen guten Zweck gespendet. ...

Kindertagesstätte Lummerland in Wissen feierte Richtfest

Wissen. Der lange Winter hatte für eine rund vierwöchige Bauzeitenverzögerung beim Anbau an der Kindertagesstätte Lummerland ...

Hauptpreis an Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben

Bruchertseifen. Das große Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth startet am 25. August unter dem Motto: "Tausend ...

Anrufe bei der Arbeitsagentur ab sofort gebührenfrei

Neue Rufnummern gibt es nicht nur für die Arbeitsagenturen. Auch die Familienkasse, die jeden Monat das Kindergeld für über ...

Kirche und Kino treffen sich im Cine 5 in Asbach

„Kirche und Kino" ist eine ökumenische Veranstaltungsreihe der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Asbach ...

Bätzing-Lichtenthäler Vorsitzende im Tibet-Gesprächskreis

Kreis Altenkirchen. „Die Menschen in Tibet sind mir sehr ans Herz gewachsen. Ich werde alles tun, um die Situation des tibetischen ...

Werbung